German Horse Pellets Tour zu Gast im niedersächsischen Grasleben

 

German Horse Pellets Tour

zu Gast im niedersächsischen Grasleben


Grasleben – Das Hallen-Reitturnier des Reit- und Fahrvereins Grasleben vom 5. bis 9. Oktober 2011 ist die Etappe des Pferdesportverbandes Hannover in der German Horse Pellets Tour. Am Samstag, dem 8. Oktober, wird in einer klassischen Springprüfung Kl. S* entschieden, welche zwei Teilnehmer am Finale der nationalen Serie in Leipzig vom 19. bis 22. Januar teilnehmen dürfen.

Die German Horse Pellets Tour macht in 16 deutschen Landesverbänden Station und richtet sich gezielt an Springreiter der Leistungsklassen S2 und S3. Genau jenen Profis und Amateuren soll eine sportliche Perspektive geboten werden. Eine Offerte, die seit Bestehen der German Horse Pellets Tour, die 2010 erstmals stattfand, gern angenommen wird.

Das Finale bringt die zwei besten Teilnehmer jeder Etappe nach Leipzig zum Weltcup-Turnier PARTNER PFERD und wird nach einer Einlaufprüfung in einem Springen Kl. S* mit Stechen ausgetragen. Das erste Finale fand am 1. Mai 2011 im Rahmen der vier Weltcup-Finals in Leipzig statt.

In Grasleben beginnt der Run auf die Finalplätze am Samstag um 16.00 Uhr und für das S*Springen haben sich 41 Kandidaten angemeldet. Der Prüfungssieger erhält als Ehrenpreis eine Palette Späne-Einstreu von German Horse Pellets.

 

Pressemitteilung vom 4. Oktober 2011