German Horse Pellets Tour in Sachsen

 


German Horse Pellets Tour in Sachsen

 

Allrode – Das Hotelturnier Harzer Land ist Gastgeber der bundesweiten German Horse Pellets Tour an diesem Wochenende. In Allrode wird in einer klassisch nach Fehlern und Zeit ausgetragenen S*-Springprüfung die Entscheidung fallen, welche zwei Springreiter einen Startplatz im Finale der German Horse Pellets Tour beim Weltcup-Turnier in Leipzig erhalten.

Die German Horse Pellets Tour wurde 2010 gegründet mit dem Ziel, Springreitern der Leistungsklasse S2 und S3 eine sportlich ansprechende Serie zu bieten. Seither wird in jedem Bundesland bzw. in jedem Pferdesportverband Deutschlands eine Turnierstation ausgewählt, die dann Gastgeber für die Qualifikationen ist. Das erste Finale der Serie fand bereits bei den Weltcup-Finals im Mai in Leipzig statt.

In Allrode geht es bereits heute um 16.30 Uhr in die Springprüfung Kl. S* und der Andrang auf das Projekt ist riesengroß. Sage und schreibe 132 Nennungen trafen beim Veranstalter für die German Horse Pellets Tour-Qualifikation ein. Die zwei besten Teilnehmer der genannten Leistungsklassen erhalten dann die Einladung zum großen Finale in Leipzig im Januar 2012.

Der Prüfungssieger darf zudem einen praktischen Ehrenpreis mit nach Hause nehmen: Eine ganz Palette Späne-Einstreu von German Horse Pellets. Davon profitieren dann in erster Linie die Pferde….