GERMAN CLASSICS Hannover 2012: Vorletzte Etappe der DKB-Riders Tour

(Hannover)  Die GERMAN CLASSICS sind vom 25. bis 28. Oktober 2012 die sechste und damit vorletzte Etappe der internationalen DKB-Riders Tour. Die Entscheidung, wer wie viele Punkte aus der Messehalle 2 entführen kann, fällt am Sonntag im Solartechnik Stiens Grand Prix ab 13.00 Uhr. Die Liste der Kandidaten, die beim mit 75.000 Euro dotierten Top-Ereignis der GERMAN CLASSICS ganz vorne mitmischen könnten, ist allerdings sehr lang…..

Voraussetzung ist zunächst die Qualifikation zum Solartechnik Stiens Grand Prix und die findet bereits am Samstag um 14.25 Uhr in einem internationalen Springen mit Stechen statt. Eine Art „Kopf-an-Kopf-Rennen“ können sich Katrin Eckermann (Münster) und Marcus Ehning (Borken) liefern. Sie führt das Ranking der DKB-Riders Tour an, er folgt mit nur einem Punkt Abstand auf Position zwei. Gut möglich, dass aber z.. David Will (Pfungstadt) der „lachende Dritte“ ist mit seinen derzeit 32 Punkten. Dann nämlich, wenn er Eckermann und Ehning davon reitet…

Oder es kommt ganz anders: Aachen-Sieger Michael Whitaker aus Großbritannien ist zweifelsohne erfolgshungrig, Vize-Europameister Carsten-Otto Nagel aus Wedel, der schon in Oslo mit Platz drei im Großen Preis einen guten Saisonstart vorgelegt hat, macht in Hannover vielleicht genauso weiter. Auch der Olympiazweite Gerco Schröder aus den Niederlanden konnte bereits im Hannover Grand Prix gewaltig auftrumpfen – Schröder würde das zweifellos gern wiederholen. Mit dem Schwung eines tollen Erfolges in Rio de Janeiro kommt die Schweizerin Clarissa Crotta zu den GERMAN CLASSICS. Die Amazone wurde Dritte im Großen Preis. Es ist also eine Menge Konkurrenz in Sicht…

Mit Ludger Beerbaum (Riesenbeck) ist  zudem der Rekordsieger der internationalen Serie bei den GERMAN CLASSICS dabei. Fünf Mal entschied der Springreiter die Gesamtwertung für sich.  Wird also spannend werden in Hannovers Messehalle 2 vom 25. bis 28. Oktober.

Die Ticket-Hotline ist folgendermaßen zu erreichen: Tel. (0700) 44 77 63 28 (0,12 Euro/min), Fax (07162) 94 89 894, E-Mail: germanclassics@hippoticket.de.

Mehr Infos zu den GERMAN CLASSICS 2012 gibt es im Internet auf der Homepage www.german-classics.com

Foto von Karl-Heinz Frieler: Da geht es lang – Marcus Ehning weist den Weg für Denise Sulz in Hannover, Top-Model Jennifer Hof lauscht.