GERMAN CLASSICS Hannover 2012: Drei Monate bis zum Start – Vorverkauf vergünstigter Tickets

(Hannover) Es dauert noch drei Monate, dann trifft sich ganz Niedersachsen in der Messehalle 2 zu den GERMAN CLASSICS. Das internationale Pferdesportereignis ist vom 25. bis 28. Oktober Gastgeber der sechsten Etappe der DKB-Riders Tour und Auftaktstation des FEI Weltcups der Vierspänner. Das Top-Ereignis bietet Pferdesport in drei Disziplinen - Springen, Dressur, Fahren und erstmals auch wieder eine Premiere: Germany`s Show-Contest.

Dieser Wettbewerb bringt die besten Vereinsschaubilder am Donnerstag, dem 25. Oktober in die Messehalle 2. Die jeweils drei besten Vereins-Schaubilder der Show-Wettbewerbe in Neumünster, Bremen und Frankfurt sind zu Germany`s Show-Contest eingeladen. Das birgt Unterhaltung und Spaß pur!  Hannovers GERMAN CLASSICS sind zudem zum zweiten Mal in Folge Finalstandort von THOTY - Top Horse Of The Year. Dieser Wettbewerb der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) für Schul- und Privatpferde sorgte bereits 2011 für riesige Resonanz beim Internet-Voting. Die Sieger werden bei den GERMAN CLASSICS von einer prominent und hochklassig besetzen Jury ausgewählt.

Hannovers GERMAN CLASSICS sind sportlich der In-Treffpunkt für Medaillengewinner internationaler Championate, für Shooting-Stars der Szene wie etwa Katrin Eckermann (Münster) oder auch Jörg Oppermann (Gückingen), der 2011 den Solartechnik Stiens Grand Prix gewann und sich weit nach oben ins Ranking der DKB-Riders Tour katapultierte. Die Pferdesportfans dürfen sich auf ein spektakuläres Get-Together der internationalen Springreiter freuen. Der Vierspänner-Weltcup hat in Hannover längst ein Zuhause gefunden und sorgt immer wieder für atemlose Spannung dank rasanter Weltcup-Kurse. Dressurfans dürfen sich auf Championatsprüfungen wie den Grand Prix de Dressage und die Grand Prix-Kür freuen.

Achtung: Vergünstigter Kartenvorverkauf startet jetzt!

GERMAN CLASSICS erleben und sparen, das geht dank des vergünstigten Vorverkaufs, der bis zum 16. Oktober 2012 viele Gelegenheiten läuft. Bis zu fünf Euro pro Ticket kann man sparen, Dauerkarten sind sogar 20 Euro günstiger zu erhalten. Nach dem 16. Oktober läuft der Vorverkauf weiter, dann allerdings ohne den Spar-Vorteil. Die Ticket-Hotline ist folgendermaßen zu erreichen:

Tel. (0700) 44 77 63 28 (0,12 Euro/min)

Fax (07162) 94 89 894

E-Mail: germanclassics@hippoticket.de

Mehr Infos zu den GERMAN CLASSICS 2012: www.german-classics.com