GERMAN CLASSICS 2011 ready to go

 


GERMAN CLASSICS 2011 ready to go

 

(Hannover)  “Es ist angerichtet....” für die GERMAN CLASSICS in der Messehalle 2 in Hannover vom 20. bis 23. Oktober 2011. Organisationschefin Bettina Schockemöhle  und ihr Team blicken stolz auf das Ergebnis tagelanger Arbeit in der Messehalle 2: Rund 30 LKW-Ladungen Sand sind für die Arena und den Abreiteplatz aufgetragen, begradigt und gelasert worden nach einem sorgsamen Verfahren der Bodenspezialisten von der Firma fair ground aus Rehburg-Loccum.

Ringsum stehen die Tribünen mit 5000 Sitzplätzen. Licht und Ton wurden installiert, ausgerichtet und getestet. Heute reisen Aussteller aus ganz Deutschland an und bauen ihre Stände auf. Darunter alle erdenklichen Branchen vom Pferdebedarf bis zu Kunst, Mode und Schmuck.. Erwartet werden auch die ersten vierbeinigen Gäste aus dem Ausland für die das Team 340 Boxen aufgebaut hat. Sowohl im Stalltrakt, als auch in der Halle herrscht Hochbetrieb, denn wenn alle Aufbauten abgeschlossen sind, wird die Dekoration vollendet. „Schließlich sollen es Zuschauer und Teilnehmer bei uns angenehm finden und sich wohlfühlen“, sagt Bettina Schockemöhle. Bis zum Start der ersten Prüfung der GERMAN CLASSICS 2011 muss alles bis auf das i-Tüpfelchen perfekt sein. Der Warm-Up-Day beginnt um 14.00 Uhr am Donnerstag. Ab Freitag ist dann Promis gucken beim internationalen Hallen-Reitturnier GERMAN CLASSICS angesagt….

 

Mehr Infos zu den GERMAN CLASSICS 2011 gibt es im Internet auf der Homepage www.german-classics.com !