GERA SUMMER MEETING 2012: Die Frauen haben die Nasen vorn...

Gera - Die Damen im Springsattel setzten die Akzente in den internationalen Prüfungen des CSI1* und bei den Landesmeisterschaften im Rahmen des GERA SUMMER MEETING in Woche 2. Amke Stroman aus Eiterfeld gewann am Freitagabend die Gold-Tour mit dem 13 Jahre alten niederländischen Wallach Sundance und schnappte dem Sachsen Philipp Schober noch den Triumph vor der Nase weg. So ähnlich hatte die zweite Meeting-Woche bereits begonnen. Die erste Gold-Tour-Prüfung gewann die aus Dallgow bei Berlin stammende Mynou Diederichsmeier (Blender) mit Atout G, Amke Stroman belegte in der Einlaufprüfung zu den Thüringischen Landesmeisterschaften gleich Platz eins und zwei mit Lucie und For Flying vor Diederichsmeier und die gewann dann mit Cordi die erste Wertung der offen ausgeschriebenen Landesmeisterschaften.

Aber - mit Sebastian Adams aus Viersen gab es mit Espoir in der Gold-Tour am Donnerstag denn doch auch einen Sieger in der internationalen Gold-Tour. Die Landesmeisterschaften setzen einen Schwerpunkt in der zweiten Woche des GERA SUMMER MEETING. Die Junioren/ Jungen Reiter starteten heute in das Unternehmen Gold, Silber, Bronze. In der Einlaufprüfung sicherten sich Philipp Herold (Wingerode) mit Ferina, Alexander Oechel (Wölferbütt) auf Merlyn und Gordon Schultz (Wollersleben) auf Lucky Lou mit tadellosen Runden die ersten drei Plätze.

Ergebnisse Gera Summer Meeting 2012 im Überblick

Gold Tour Springprüfung mit Stechen- international:

1. Amke Stroman (Eiterfeld), Sundance, 0 SP/41.57 sec; 2. Philipp Schober (Wismar), Kapstadt, 0/42.53; 3. Gonzalo Azcarraga (Mexiko), Richard Cimble, 0/43.15; 4. Andreas Kreuzer (Albersloh), Balance, 0/44.62; 5. Sandra Løvås (Norwegen), Pedro, 0/47.41; 6. Rasmus Lüneburg (Hetlingen), Cointreau, 0/50.51

Thüringische Landesmeisterschaften Herren, 1. Qualifikation Springprüfung nach Fehlern und Zeit

(1.Abt.) 1. Mynou Diederichsmeier (Blender), Cordi, 0 SP/53.39 sec; 2. Christoph Gaillinger (Germering), Carello, 0/55.22; 3. Reinhold Distel (Wächtersbach), Linos, 0/56.66; 4. Matthias Tanz (Chursdorf), Emanuela, 0/58.07; 5. Stefan Köber (Merkendorf), Gino, 0/58.37; 6. Andre Stude (Langenbernsdorf), Qick Step, 0/61.07

(2.Abt.) 1. Amke Stroman (Eiterfeld), Lucie H, 0 SP/54.09 sec; 2. Amke Stroman, For Flying, 0/55.57; 3. Christoph Gaillinger (Germering), Schweizer Hof's Clyde, 0/57.45; 4. Gordon Schultz (Wollersleben), Lydie, 0/58.21; 5. Steffen Montag (Faulungen), Corofino M, 0/58.60; 6. Matthias Lucas (Penig), Lamarc, 0/61.53

Thüringische Landesmeisterschaften Damen, 1. Qualifikation Springprüfung nach Fehlern und Zeit

(1.Abt.) 1. Dominik Jahn (Bitterfeld), Lorio, 0 SP/60.24 sec; 2. Dora Burkhardt (Wildeck), Sunfire CH, 0/62.73; 3. Mynou Diederichsmeier (Blender), Petite Fleur, 0/63.52; 4. Julia Mackerodt (Immenrode), Chrysanthus, 0/65.54; 5. Matthias Lucas (Penig), Rubinello, 0/67.02; 6. Natalie Blanke (Nordhausen), Armani, 0.5/69.14

(2.Abt.) 1. Malte Laub (Chemnitz), Lordess, 0 SP/60.66 sec; 2. Stefanie Ogkler (Nordhausen), Crassus, 0/63.44; 3. Andre Stude (Langenbernsdorf), Barnebee, 0/64.25; 4. Anja Berger (Geschwenda), Lucas, 0/66.93; 5. Julia Mackerodt (Immenrode), Clitschko, 0.25/68.43; 6. Michelle Schilke (Geisa), Sir Henry, 0.5/69.97

Thüringische Landesmeisterschaften Junioren/ Junge Reiter, Einlaufprüfung - Springprüfung nach Fehlern und Zeit

1. Philipp Herold (Wingerode), Ferina, 0 SP/47.99 sec; 2. Alexander Oechel (Wölferbütt), Merlyn, 0/49.24; 3. Gordon Schultz (Wollersleben), Lucy Lou, 0/51.05; 4. Felix Wassenberg (Erfurt), Erlando, 0/52.06; 5. Johannes Blum (Ilmenau), Grace Kelly, 0/52.65; 6. Stefanie Wunsch (Altenburg), Wizard, 0/54.74

Foto von EN GARDE: Amke Stroman mit Lucie H in der Siegerehrung. Es gratuliert Angelika Borsum.