Gelungene Turnierpremiere auf der South Hill Ranch

Das erste CDN-C auf der South Hill Ranch in Steyregg (OÖ) ist Geschichte, aber eine schöne. In 15 Bewerben gingen 58 Reiterinnen und Reiter an den Start. Insgesamt 121 Mal läutete das Richterkollegium die Glocke als Zeichen für den Start. Neben Teilnehmern aus Oberösterreich, Niederösterreich und Salzburg fanden sich sogar Teilnehmer aus Deutschland und Polen auf den Startlisten.

Drei besondere Leckerbissen verzauberten das Publikum. Am Samstag beeindruckten vier Ladies im Damensattel bei der Champagner Challenge, bei der ein Glas, gefüllt mit dem edlen Schaumwein, in allen drei Gangarten transportiert werden musste - natürlich ohne den kostbaren Inhalt zu verlieren. Am Besten gelang dies Silvia Zojer und Shaham’s Liberty vom Reitverein Weidach.

Samstag Abend stand dann mit der Musikkür der Klasse LM ein weiteres Highlight auf dem Programm. Die Steyreggerin Susanne Müller-Wipperfürth und Joey begeisterten dabei sowohl Richter als auch Publikum zu den stimmigen Klängen des Liedes „Wild Pete“ und holten sich souverän den Sieg vor Johanna Wimmer auf Wind to Fly und Thomas Grausam (OÖ) auf Sanara AEH.

 

© Krisztian Buthi: Edle Damen im edlen Sattel

Wer am Samstag die Reiterinnen im edlen Damensattel verpasst hatte, bekam am Sonntag zur Mittagszeit noch einmal ein besonderes Schmankerl vorgesetzt. In historischen Kostümen führten sechs Damen ihre Pferde noch einmal vor und rissen das Publikum zu Begeisterungsstürmen hin. Iris Firnschrott und Blue überzeugten dabei die Jury mit ihrem detailgetreuen Auftritt am meisten.

 

© Krisztian Buthi: Die Siegerin des South Hill Ranch Cup Karin Dorn und Sabine Edelbauer

Auch der South Hill Cup wurde an diesem Wochenende ausgetragen. Der Rechenbewerb der Klasse A ging an Karin Dorn (OÖ) und ihren Friesen „Gerrit fan e`Boppelanen“.

Mit der Prüfung der Klasse LM und dem Sieg von Kerstin Hackl (OÖ) auf Carry’s Boy ging das erste CDN-C auf der South Hill Ranch in Steyregg zu Ende. Die gelungene Premiere wird vielen wohl noch lange im Gedächtnis bleiben und das Veranstaltungsteam mit allen freiwilligen Helfern freut sich schon jetzt auf eine Wiederholung im Jahr 2014.

Wer nicht so lange warten möchte kann schon am 11. Mai das besondere Flair auf der South Hill Ranch erleben, wenn das Veranstalterteam zum Reining Day lädt.

Alle Ergebnisse gibt es unter www.reitergebnisse.at

Weitere Infos, auch zum Reining Day, gibt’s unter www.southhill-ranch.com