Ganz oder gar nicht: Das Herbstturnier in Elisenau

Wenn der RV Elisenau auf der Reitanlage der Familie Gibson zum Turnier bittet, kann das so seine Tücken haben. In den letzten Jahren hatte der Wettergott die Devise „Ganz oder gar nicht“ ausgegeben. Das Osterturnier fiel in diesem Jahr dem Sturm zum Opfer. Und es ist noch nicht so lange her, da war es der hohe Schnee, welcher zuerst den Osterhasen und dann das Turnier so ärgerte, dass beide dem kleinen Ort am südwestlichen Rand des Landkreises Barnim fernblieben. Wenn, ja wenn aber in Elisenau das Turnier gestartet wurde, schien an jedem Tag die Sonne. So war es auch am vergangenen Wochenende, als sich die Reitsportler aus der Hauptstadt und dem Land Brandenburg auf dem Gibson-Hof versammelten. Drei trockene Tage mit viel Licht von oben ließen die Wetterkapriolen der Vergangenheit vergessen. Das hatten sich die Organisatoren und Teilnehmer verdient.

Davon abgesehen, gab es reichlich zu bestaunen. Die neue Anschleppung auf der langen Seite war bereits für das Osterturnier fertig und nun hat auch die kurze Seite ein optisches Highlight. Hier wurde ebenfalls angebaut und kräftig geschmückt. Es ließ sich aushalten rund um das Turniergeschehen.

Das Wochenende zum Tag der Deutschen Einheit hatte im Einzugsgebiet des LPBB satte dreizehn Turniere und BVs im Angebot. Trotzdem fanden wieder viele Sportler den Weg in den Barnim. Und auch die Offiziellen Klaus Egold, Fritz Oldenburg, Manuela Tillack-Lübke (LK) plus Parcourschef Erik Schubert konnten nicht klagen. Sahen sie doch ansprechende Leistungen an drei Tagen mit insgesamt 23 Prüfungen.

Am Freitag wurde es für die Ponyreiter am Nachmittag spannend. Gleich nach Schulschluss mussten sie in einem Pony-Stilspringen auf A*-Level ran. Saskia Hagewiesche vom RV Elisenau war allerdings kein so guter Gastgeber. Auf Holsteins Whisper, Comme Ci Comme Ca und Holsteins Charmeur schnappte sie der Konkurrenz die ersten drei Plätze weg. Anne Klocke vom RFV HLG Neustadt musste mit Rang vier zufrieden sein, schlug aber im anschließenden Pony-Punkte-L zurück. Sie holte Gold vor, nun ja, Saskia Hagewiesche, Saskia Hagewiesche und… Saskia Hagewiesche. Der erste Tag war noch nicht ganz rum, da hatten die Elisenauer schon wieder den Sack voller Schleifen. Auch die Vereinsmitglieder Kimbi Gibson und Mama Jutta Hagewiesche hatten vorher bereits Platzierungen eingefahren. Mama Meino Gibson sowie Eva-Carlotta Kirsch trugen ihren Anteil ebenfalls zum erfolgreichen Start bei. Und damit es nicht gar zu langweilig wird, sei hier gleich noch die Siegerin im A*-Stil genannt: Saskia Hagewiesche mit Holsteins Simbabwe. So, das muss dann an Highlights für den Freitag reichen.

Am Samstag dann eröffnete Eva-Carlotta Kirsch die Jagd nach Schleifen. Nochmal Gold für den Gastgeber im A*-Springen auf Helot. Im Punkte-A* danach zeigte allerdings ein Ahrensfelder Gewächs seine Qualitäten: Jörg Reinecke stand in diesem Jahr nicht zum ersten Mal auf dem Treppchen und hatte auf Apollo die mit Abstand beste Zeit bei voller Punktzahl. Vereinskameradin Franziska Grell erreichte übrigens mit gleichem Pferdchen Silber im Spring-WB.

Das war so allerdings nicht geplant, sagten sich die Elisenauer. Im Stil-L musste wieder Gold her. Den Plan erfüllte Kimbi Gibson auf Cafe Quick. Nina-Lara Joosten vom Blankenfelder RV und Baila ritten zu Silber. Und im ersten M*-Springen des Turniers machte Kimbi danach den Doppelsieg perfekt. Mc Leod und Cafe Quick waren unter den Sätteln.

Der Samstag endete mit einem Punkte-M**. Anne Klocke und Clara vergoldeten ihren Ritt. Randy Hollstein vom LRV Münchehofe hatte mit Lantania nach der Ehrenrunde eine Silberne Schleife mehr. Kimbi Gibson auf drei und vier (Cafe Quick, Mc Leod). Damit waren die Springwettbewerbe in Elisenau durch.

Sonntags wurde im Viereck geritten. Die A**-Dressur hatte zwei Sieger in den Abteilungen. Sie hießen Katharina Ebner vom Zepernicker PSZ auf Lamour und Dominik Samter. Er war für die RSG Rudower Fließ mit Toscana in der Halle.

Katharina Ebner hatte mit gleichem Pferdchen in der L*-Trense wiederum die Chance auf Gold und nutzte diese (2. Abt.). Die Siegerin der ersten Abteilung war Alexandra Schäfer vom LRV Lübars auf Mysterious Romance.

Im Anschluss empfahlen sich die zukünftigen Aachen-Sieger dem anwesenden Publikum. In der Führzügelklasse bestiegen das Podium: Fiona Schulze (RC St.Gg.Berlin-Lübars), Nora Dittmann (RV Elisenau) und Katharina Wogatzke (Vielseitigkeitsverein Bötzow). Glückwunsch an den Nachwuchs!

Turnierleiter Alex Gibson, der - nur so nebenbei - am 08. Oktober mit Schnapszahl Geburtstag feiert, war vor allem mit den Starterzahlen am Sonntag sehr zufrieden. Das galt vielleicht jetzt nicht so den Pony-Prüfungen, aber von denen will er trotzdem nicht lassen. Auch wenn die goldenen Zeiten mit Apanatschi vorbei sind, gehört der Pony-Sport weiterhin zum Turnier und so soll es auch bleiben. Immerhin scheint ihm Sassi Hagewiesche nicht nur im Springen Freude zu machen. In der Pony-Dressurreiterprüfung Klasse L wurde es der nächste Doppelsieg für das Vereinskonto (Holsteins Whisper, Comme Ci Comme Ca). Amy Hainzl (RV Eichkamp Berlin e.V.) und Lettenhofs Easy Finish belegten Rang drei.

Blieb noch die Dressurreiterprüfung Kl.M* als letzter Wettbewerb des Turniers. Anja Moser vom 1. FC LÜBARS, Abt. Pferdesport konnte auf Sir Doyodoni mit Goldener Schleife heimwärts reiten. Der LRV Lübars freute sich für Vivien Hornauer und Wyomie L über Silber (Weiß: Insa Bernotat/RFV Mehrow-Buch/Lash Madney).

Im nächsten Jahr nun soll es mit Volldampf und störungsfrei weitergehen. Das Osterturnier wird allerdings nicht zu diesem Termin stattfinden, weil es mal wieder in den März fällt (die Sache mit dem Wetter!!!). Wahrscheinlich zwei Wochen später ist dann der Startschuss in Elisenau geplant. Und bestimmt wird es dann wieder einen schönen Sonnenschein geben…so wie immer…fast immer…

Fotos: privat

Ergebnisse Herbstturnier Elisenau 2015:

1 Führzügel-WB
1.  Fiona Schulze (RC St.Gg.Berlin-Lübars e.V) Winett HS 8.00
2.  Nora Dittmann (RV Elisenau e.V.) Holsteins Simbabwe 7.50
3.  Katharina Wogatzke (Vielseitigkeitsverein Bötzow e.V.) La Bük 6.80
4. Zoe Reisenberg (RV Elisenau e.V.) Sir Jonny 6.50
5.  Luca Schirow (RV Eichkamp Berlin e.V.) Liberty FS 5.80
2 Dressur-WB (Aufg. E 5/1)
1. Anna-Lisa Menck (RSG Rudower Fließ e.V) Soulmate P 7.70
2. Lucy Lou Galimberti (RV Rudow e.V.) LLG Lulu 7.50
3. Selina Mudrack (Voltigier- und Reitgemeinschaft Sch) Salt'n Pepper 16 7.40
4. Cornelia Behnfeldt (RV Elisenau e.V.) Rexona 12 7.30
5. Luc Umberto Galimberti (RV Rudow e.V.) Toscana VI 7.10
6. Sarah Krüger (RSG Rudower Fließ e.V) Belisario Go 7.00
7.  Laura Müller (RFV zur Wasserburg /Spantekow e. V) Holsteins Simbabwe 6.70
3 Stilspring-WB - mit Erlaubter Zeit (E 1)
1. Celine Grüner (Bernauer RSV Lindow 06 e.V., Abt. P) Wanton's Anthony 7.70
2. Eva Carlotta Kirsch (RV Elisenau e.V.) Helot 4 7.60
3. Maxime Fliegner (RV Mönchsheim e.V.) Rubins Löwenherz 7.40
4. Isabelle Anni Engel (Ländlicher RV Münchehofe e.V.) Contina 25 7.20
5. Lina-Sophie Ulmer (Ländlicher RFV Großmachnow e.V.) Moreno 68 6.90
4 Standard-Spring-WB / WBO 266
1. Celina Vnucec (RV Eichkamp Berlin e.V.) Jenesse 0.00 / 36.10
2. Franziska Grell (RFV Ahrensfelde e.V.) Apollo 987 0.00 / 37.47
3. Eva Carlotta Kirsch (RV Elisenau e.V.) Helot 4 0.00 / 38.29
4. Isabelle Anni Engel (Ländlicher RV Münchehofe e.V.) Lavarius 2 0.00 / 42.54
5. Danielle Dost (RV Pichelsberg e.V.) Chevalier 86 0.00 / 43.05
6. Sonja Münzenberg (RSG ALT-LÜBARS E.V.) Grand Coeur 33 0.00 / 43.61
5 Punktespringprfg. Kl.A*
1. Jörg Reinecke (RFV Ahrensfelde e.V.) Apollo 987 44.00 / 45.05
2. Randy Hollstein (Ländlicher RV Münchehofe e.V.) Jamaica 28 44.00 / 49.75
3. Michelle Padberg (Reitclub Gut Wochowsee e.V.) Santa Esmeralda 2 44.00 / 49.96
4. Nicole Herrmann (RFV Gestüt Ganschow e.V.) Penelope 296 44.00 / 50.33
5. Michelle Padberg (Reitclub Gut Wochowsee e.V.) Night 8 44.00 / 50.51
6. Danielle Dost (RV Pichelsberg e.V.) Cayenne 191 44.00 / 52.18
7. Sandra Gragert (Blankenfelder RV e.V.) Sam 515 44.00 / 52.20
8. Yasmin Püschmann (RSG ALT-LÜBARS E.V.) Welcome 235 44.00 / 53.45
9. Annika Nier (Reitsport-Club Weesow e.V.) Charming Girl 14 44.00 / 53.80
10. Nicole Herrmann (RFV Gestüt Ganschow e.V.) Sissy von Ganschow 44.00 / 54.09
11. Stefan Betz (HSV Fortuna Friedersdorf/Gussow e.V) Carlchen 77 43.00 / 54.68
6 Springprüfung Kl.A*
1. Eva Carlotta Kirsch (RV Elisenau e.V.) Helot 4 0.00 / 49.84
2. Julia Schmeling (Bernauer RSV Lindow 06 e.V., Abt. P) Contendros Candlelight 0.00 / 52.16
3. Isabelle Anni Engel (Ländlicher RV Münchehofe e.V.) Lavarius 2 0.00 / 52.40
4. Steffi Bäth (RV Ahornhof e.V.) Avance 20 0.00 / 53.37
5. Stefanie Huth (Ländlicher RV Münchehofe e.V.) Contina 25 0.00 / 55.57
6. Nicole Herrmann (RFV Gestüt Ganschow e.V.) Sissy von Ganschow 0.00 / 56.31
7. Sandra Gragert (Blankenfelder RV e.V.) Sam 515 0.00 / 57.28
7 Stilspringprüfung Kl.A* - geschlossen
1. Saskia Hagewiesche (RV Elisenau e.V.) Holsteins Simbabwe 7.50
2. Jennifer Schauer (Turniergemeinschaft Gestüt Storchen) Silour 7.20
3. Nicole Bierbaum (PferdeSV Oderland e.V.) Leni 91 7.00
4. Nicole Herrmann (RFV Gestüt Ganschow e.V.) Penelope 296 6.80
5. Andreas Lieske (RFV Kleeblatt-Berlin e.V.) Sir Stalypso 6.50
6. Carolin Buchelt (Ländlicher RV Münchehofe e.V.) Contador 42 6.40
8 Ponystilspringprfg.Kl.A*
1. Saskia Hagewiesche (RV Elisenau e.V.) Holsteins Whisper 7.90
2. Saskia Hagewiesche (RV Elisenau e.V.) Comme Ci Comme Ca 6 7.80
3. Saskia Hagewiesche (RV Elisenau e.V.) Holsteins Charmeur 7.70
4. Anne Klocke (RFV HLG Neustadt e.V.) King 329 7.50
9 Ponypunktespringprfg.Kl.L
1. Anne Klocke (RFV HLG Neustadt e.V.) King 329 27.00 / 36.83
2. Saskia Hagewiesche (RV Elisenau e.V.) Holsteins Whisper 27.00 / 43.41
3. Saskia Hagewiesche (RV Elisenau e.V.) Holsteins Charmeur 27.00 / 46.99
4. Saskia Hagewiesche (RV Elisenau e.V.) Comme Ci Comme Ca 6 22.00 / 46.74
10 Stilspringprüfung Kl.L
1. Kimberley Alexandra Gibson (RV Elisenau e.V.) Cafe Quick 7.60
2. Nina-Lara Joosten (Blankenfelder RV e.V.) Baila 6 7.40
3. Saskia Hagewiesche (RV Elisenau e.V.) Holsteins Charmeur 7.20
4. Anne Klocke (RFV HLG Neustadt e.V.) King 329 6.90
11 Zwei-Phasen-Springprfg.Kl.L
1. Mario Höfs (Reitclub Bon Cheval e.V.) Caladhir *0.00 / 32.10
2. Nina-Lara Joosten (Blankenfelder RV e.V.) Baila 6 *0.00 / 37.71
3. Kimberley Alexandra Gibson (RV Elisenau e.V.) Paramo Presto 4.00 / 44.95
4. Anne Klocke (RFV HLG Neustadt e.V.) King 329 4.00 / 47.29
12 Springprüfung Kl.M*
1. Kimberley Alexandra Gibson (RV Elisenau e.V.) Mc Leod 2 0.00 / 49.92
2. Kimberley Alexandra Gibson (RV Elisenau e.V.) Cafe Quick 0.00 / 51.05
3. Mario Höfs (Reitclub Bon Cheval e.V.) Caladhir 0.00 / 53.29
4. Randy Hollstein (Ländlicher RV Münchehofe e.V.) Lantania 2 8.00 / 55.61
13 Punktespringprüfung Kl.M**
1. Anne Klocke (RFV HLG Neustadt e.V.) Clara 104 36.00 / 54.09
2. Randy Hollstein (Ländlicher RV Münchehofe e.V.) Lantania 2 32.00 / 51.97
3. Kimberley Alexandra Gibson (RV Elisenau e.V.) Cafe Quick 28.00 / 53.25
4. Kimberley Alexandra Gibson (RV Elisenau e.V.) Mc Leod 2 6.00 / 50.79
14 Springpferdeprüfung Kl.A*
1. Juliane Andrea Lechler (Reitclub Klosterdorf e.V.) Safino 7 7.50
2. Katharina Krabe (RFV Glienicke e.V.) Cold Smoke 7.00
3. Nicole Herrmann (RFV Gestüt Ganschow e.V.) Sissy von Ganschow 6.60
4. Nicole Schybilski (Reit- und SV Dallgow Dorf e.V.) Eternal Flame 12 6.50
15 Springpferdeprüfung Kl.L
1. Isabell Spiegler (RFV Ahrensfelde e.V.) Contaro 18 7.30
2. Katharina Krabe (RFV Glienicke e.V.) Cold Smoke 6.90
3. Jennifer Schauer (Turniergemeinschaft Gestüt Storchen) Silour 6.70
4. Saskia Hagewiesche (RV Elisenau e.V.) Holsteins Charmeur 5.80
16 Dressurprüfung Kl.A* (Aufg. A 3)
1. Felicitas Schirow (LG Reiten Berlin e.V.) Liberty FS 7.50
2. Dominik Samter (RSG Rudower Fließ e.V) Be my Buddy 7.30
3. Jutta Hagewiesche (RV Elisenau e.V.) Vulkanus G 7.20
4. Paula Frohberg (RFV Mehrow-Buch e.V.) Renaissance 108 7.10
5. Meino Gibson (RV Elisenau e.V.) Dree Boeken's Dollarmärchen 7.00
6. Diana Harwardt (RV Integration e.V.) Rembrandt 91 6.90
7. Diana Harwardt (RV Integration e.V.) Dumbledore's Daughter 6.80
7. Juliane Schluppeck (RFV Mehrow-Buch e.V.) Garry 67 6.80
17/1 Dressurprüfung Kl.A** (Aufg. A 7)
1. Katharina Ebner (Zepernicker Pferdesportzentrum e.V.) Lamour 97 7.40
2. Romy Schweitzer (RFV Stolpe e.V.) Queratina 7.00
3. Saskia Hagewiesche (RV Elisenau e.V.) Holsteins Simbabwe 6.80
4. Alexandra Schäfer (1. FC LÜBARS E.V., Abt. Pferdesport) Mysterious Romance 6.60
5. Leonore Kloß (RSG Nassenheide e.V.) Dumbledor 11 6.50
6. Martina Pernack (Hof Bernadotte e.V.) Rubinio 22 6.40
17/2 Dressurprüfung Kl.A** (Aufg. A 7)
1. Dominik Samter (RSG Rudower Fließ e.V) Toscana VI 7.10
2. Felicitas Schirow (LG Reiten Berlin e.V.) Liberty FS 6.90
3. Claudia Schubert (Reitsportzentrum Waldesruh e.V.) Lawinia 36 6.70
4. Juliane Schluppeck (RFV Mehrow-Buch e.V.) Garry 67 6.60
5. Janina Scholz (Blankenfelder RV e.V.) Rock'n Roll 30 6.50
6. Dominik Samter (RSG Rudower Fließ e.V) LLG Lulu 6.40
18 Pony-Dressurreiterprfg.Kl.L (Aufg. RL 1)
1. Saskia Hagewiesche (RV Elisenau e.V.) Holsteins Whisper 8.20
2. Saskia Hagewiesche (RV Elisenau e.V.) Comme Ci Comme Ca 6 7.60
3. Amy Hainzl (RV Eichkamp Berlin e.V.) Lettenhofs Easy Finish 7.10
4. Leonore Kloß (RSG Nassenheide e.V.) Dumbledor 11 7.00
19/1 Dressurprfg. Kl.L* - Tr. (Aufg. L 2, auswendig)
1. Alexandra Schäfer (1. FC LÜBARS E.V., Abt. Pferdesport) Mysterious Romance 7.90
2. Anne Sophie Schaper (Schleppjagdverein Berlin e.V.) Franz-Ferdinand 2 7.50
3. Kimberley Alexandra Gibson (RV Elisenau e.V.) Cottano 7.20
4. Melanie Schulze (RC St.Gg.Berlin-Lübars e.V) Winett HS 7.10
5. Lena Haase (Ländlicher RV Münchehofe e.V.) Riverdance 57 7.00
5. Leonie Gehrz (PferdeSV Stahnsdorf e.V.) Cash Code 7.00
19/2 Dressurprfg. Kl.L* - Tr. (Aufg. L 2, auswendig)
1. Katharina Ebner (Zepernicker Pferdesportzentrum e.V.) Lamour 97 7.70
2. Katharina Anna Friedrich (RSG Buckower Feldmark e..V.) Sans Soucis 16 7.30
3. Gabriela Lyck-Piehl (Reitsportzentrum Waldesruh e.V.) Lawinia 36 7.20
4. Daniela Kalisch (LG Reiten Berlin e.V.) Kjeldgardens Jahl 7.10
5. Corinna Hornauer (LRV Lübars e.V.) Know me 7.00
6. Alexandra Riedel (Ländlicher RV Münchehofe e.V.) Alea 24 6.90
6. Saskia Hagewiesche (RV Elisenau e.V.) Holsteins Whisper 6.90
6. Gabriela Lyck-Piehl (Reitsportzentrum Waldesruh e.V.) Lanzelot 101 6.90
20 Dressurreiterprüfung Kl.M* (Aufg. RM 1, auswendig)
1. Anja Moser (1. FC LÜBARS E.V., Abt. Pferdesport) Sir Doyodoni 7.20
2. Vivien Hornauer (LRV Lübars e.V.) Wyomie L 7.00
3. Insa Bernotat (RFV Mehrow-Buch e.V.) Lash Madney 6.80
4. Gabriela Lyck-Piehl (Reitsportzentrum Waldesruh e.V.) Lanzelot 101 6.60
21 Reitpferdeprüfung (Aufg. RP 1)
1. Hendrik Haacke (RFV Stolpe e.V.) Bruno Brillando 7.70
2. Hendrik Haacke (RFV Stolpe e.V.) Debussy 22 7.40
3. Josephine Baumgart (1. FC LÜBARS E.V., Abt. Pferdesport) Soirée 7.10
22 Dressurpferdeprfg. Kl.A (Aufg. DA 3/1)
1. Hendrik Haacke (RFV Stolpe e.V.) Holiday 83 7.40
2. Hendrik Haacke (RFV Stolpe e.V.) Bruno Brillando 7.30
2. Felicitas Schirow (LG Reiten Berlin e.V.) Liberty FS 7.30
4. Kimberley Alexandra Gibson (RV Elisenau e.V.) Cottano 7.20
4. Nicole Schybilski (Reit- und SV Dallgow Dorf e.V.) Eternal Flame 12 7.20
23 Eignungsprüfung Kl.A für Reitpferde (Aufg. R 1)
1. Kimberley Alexandra Gibson (RV Elisenau e.V.) Cottano 7.70
2. Nicole Herrmann (RFV Gestüt Ganschow e.V.) Sissy von Ganschow 7.50
3. Maxi Geyer (RV Zuchthof Drei Eichen e.V.) Cookie P 7.10
4. Jutta Hagewiesche (RV Elisenau e.V.) Vulkanus G 6.70