Gabriela Lyck-Piehl gewinnt Flutlichtdressur in Hönow

 

 

Gabriela Lyck-Piehl gewinnt Flutlichtdressur in Hönow

Hönow/MOL (jph) Bereits am Freitag fand beim Nachholtermin für das Springen des 4. Hönower Reit- und Springturniers 2011 die Dressur-Kür Klasse M** statt. Unter Flutlicht und den Augen von fast zweihundert Zuschauern wurden trotz mäßiger, witterungsbedingter Platzverhältnisse und Sprühregen gute Leistungen gezeigt. Am Ende kämpfte sich Gabriela Lyck-Piehl auf Lanzelot am besten durch den aufgeweichten und durchnässten Sandboden und gewann mit Lanzelot vor der fast ebenbürtigen Franziska Ehrich auf Mahonyi. Die anschließende Ehrenrunde über den Platz geriet zum Triumphzug für alle Reiterpaare. In ansprechender, emotionaler  Inszenierung und bei passender Musik kamen die Sportler einzeln auf den Platz, um die Ehrungen in Empfang zu nehmen.