FN: Vorschau Reitturniere Anfang März 2012

 

FN: Vorschau Reitturniere Anfang März 2012

 

 Internationales Pferdefestival euroclassics

(CSI***/CDI***) vom 1. bis 4. März in Bremen

Beim Internationale Pferdefestival euroclassics in Bremen stehen Dressur-, Spring-, Fahr- und Voltigierprüfungen auf dem Programm. So gibt es beispielsweise am Donnerstagabend die Fahrsportwettbewerbe und am Freitagabend den Show-Wettkampf der regionalen Vereine. Am Samstag und Sonntag steht dann die Dressur- und Springreiterelite im Mittelpunkt. Mit der Masters League und dem European Youngster Cup für Reiter unter 25 Jahren machen zwei internationale Serien im Springsport in Bremen Station. Die internationale Masters League ist in Münster in die neue Saison gestartet, so dass Bremen die zweite Station ist. Sowohl in der euroclassics Team Trophy am Samstag, als auch am Sonntag im Großen Preis des Senats der Freien Hansestadt Bremen geht es für die Springreiter um Startplätze für das Finale der Serie. Titelverteidiger im Großen Preis ist der Schwede und amtierende Europameister Rolf-Göran Bengtsson. Am Sonntag wird außerdem mit verschiedenen Voltigierprüfungen Akrobatik auf dem Pferderücken parallel zum internationalen Spring- und Dressursport geboten.

Weitere Informationen unter www.escon-marketing.de

 

Internationales Offizielles Springturnier (CSIO****)

vom 29. Februar bis 4. März in Wellington/USA

Meredith Michaels-Beerbaum (Thedinghausen) mit Bella Donna, Cantano, Malou, Kismet und Checkmate; Johannes Ehning (Borken) mit Oscar du Rozel, Salvador V, Cayenne, Jewel's Carat und Cashew; Jörg Oppermann (Gückingen) mit Che Guevara und Lux as if; David Will (Pfungstadt) mit Don CeSar, Giovanni und Colorit; André Thieme (Plau) mit Caesar, Voigtsdorfs Quonschbob und Livios.

Weitere Informationen unter: www.equestriansport.com

 

Internationales Springturnier "Sunshinetour"

(CSI***) vom 21. Februar bis 25. März

in Vejer de la Frontera/ESP

Tim Hoster (Korschenbroich) mit Rastellie, L.B. Lilas de la chaise, Casetino, Caillou, Lord Cavalier, Falcon de Semilly, Caruso und Uppercut Chavannais; Marcel Marschall (Altheim) mit Vacharco, Undercontract und Lancaster; Leonie-Celine Böckmann (Lastrup) mit Fort Lauderdale; Annika Kreuzer (Marienheide) mit Collin, Cotender, Prada, Just Stella L, Anahita und Carry; Ansgar Holtgers (Herzlake) mit Tasmina des Terdrix, Best Buy, Calvin Klein, Cara Victoria, Best Whises, Cilantra, Corazon, Baron, Cassuti und Casillero; Andreas Kreuzer (Marienheide) mit Balou Lover, Balero, Chadino, Casena und Centoreno.

Weitere Informationen unter: www.sunshinetour.com

 

Internationales Dressurturnier (CDI***-JY/U25)

vom 1. bis 4. März in Vidauban/FRA

Bernadette Brune (Monaco/MON) mit Valeron, Di Magic, Kasimir TSF und Sir Rubinstein; Isabelle Hermann (Pforzheim) mit Number One; Lisa-Maria Klössinger (Aicha) mit New Lord; Stephan Köberle (Umkirch) mit Darjeeling.

Weitere Informationen unter: www.vidauban-competition.com

 

CSI**/CSIYH* Oliva (Valencia)/ESP Mediterranean

Equestrian Tour vom 17. Februar bis 11. März

Infos unter: www.mediterranean-equestrian-tour.net

 

CSI**CSIYH* Comporta/POR Atlantic Tour

vom 21. Februar bis 11.März

Infos unter: www.alubox.pt

 

CSI**/CSIYH*/** Follonica/ITA

vom 2. bis18. März

Infos unter: www.jumpingfollonica.it

 

CSI** Ghent/BEL

vom 1. bis 3. März

Infos unter: www.ghentmastersofshowjumping.be

 

CSI*/CSI**/CSIYH Nice/FRA

vom 29. Februar bis 11. März

Infos unter: www.nicejumping.com

 

CSI**/CSIYH* Wiener Neustadt/AUT

vom 24. Februar bis 4. März

Infos unter: www.horses4sport.com