FN: Turniervorschau und Auslandsstarts vom 14. April bis zum 17. April 2011

FN: Turniervorschau und Auslandsstarts vom 14. April bis zum 17. April 2011

Turniervorschau


Nationales Springturnier (CSN) und Berufsreiter-Championat Springen am 14. bis 17. April in Bad Oeynhausen
Bereits zum sechsten Mal starten Berufsreiter aus ganz Deutschland auch in diesem Jahr wieder im Berufsreiter-Championat im Sielpark in Bad Oeynhausen. Nach zwei Qualifikationen treten die drei erfolgreichsten Reiter am Samstagnachmittag zum Finale mit Pferdewechsel an. Titelverteidiger ist Felix Hassmann aus Lienen. Das Mitglied der Perspektivgruppe Springen des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) verwies im Finale mit Pferdewechsel Mylene Diederichsmeier (Steinhagen) und Florian Meyer zu Hartum (Herford) auf die Plätze zwei und drei. Ein weiterer Höhepunkt der vier Turniertage ist  der "Große Preis von Bad Oeynhausen" am Sonntag.

Weitere Informationen unter
www.rv-badoeynhausen.de


Internationales Vielseitigkeitsturnier (CIC**) am 17. April in Bredeneek

Zum wiederholten Mal ist der Bredeneeker Schlosspark in der Nähe von Plön Schauplatz einer internationalen Vielseitigkeitsprüfung (CIC**). Dressur, Springen und das Herzstück jeder Vielseitigkeit - das Gelände - werden wieder an einem Tag stattfinden. Wie in den Jahren zuvor sorgt Parcourschef Christian Zehe (Sanitz) für den Kurs, bestehend aus rund 22 Hindernissen auf einer über 3.000 Meter langen Geländestrecke. 2010 starteten auch erstmals Bettina Hoy (Warendorf) und ihr Ehemann Andrew in Bredeneek. Der Australier, der bereits mehrmals olympisches Gold gewann, siegte im vergangenen Jahr auch prompt bei seinem ersten Besuch in Bredeneek.

Weitere Informationen unter
www.bredeneek-vielseitigkeit.de


Auslandsstarts


Internationales Springturnier (CSI*****) vom 15. bis 17. April in Paris/FRA


Christian Ahlmann (Marl) mit Sebastian und Taloubet Z; Ludger Beerbaum (Riesenbeck) mit Couleur Rubin und Coupe de Coeur; Daniel Deusser (Valkenswaard/NED) mit AD Untouchable und Cabreado S.E.; Marcus Ehning (Borken) mit Plot Blue und Sabrina, Marco Kutscher (Riesenbeck) mit Allerdings und Cash; Meredith Michaels-Beerbaum (Thedinghausen) mit Checkmate und Kismet.


Weitere Informationen unter Internet
www.sauthermes.org<www.sauthermes.org>



Internationales Springturnier (CSI***/CSIYH*) vom 14. bis 17. April in Lummen/BEL


Janne-Friederike Meyer (Schenefeld) mit Cellagon Lambrasco, Chika's Way, Holiday by Solitour, Clarimo, Castanea, Casquetto, Voigtsdorfs Citylicker und Cassaro; André Schröder (Heidmühlen) mit RPM Coquin Chandial, RPM Let's Fly, Conradi, RPM Canturado, RPM Big Surprise und Carneby; Caroline Hölzer (Brühl) mit Rizibizi, Con Chita und Let it be Me, Lisa Huber (Oberaudorf) mit Cassiopeia; Z; Alexander Schill (Neuried) mit Nolita, Quinntina, Show Time, Limnos und Sundance Kid; Heiko Schmidt (Werder) mit Countdown, Cassiopeia, Carimo und Chap; Sabrina-Nadine Albrecht (München) mit Paris; Colea und Casandro.


Weitere Informationen unter
www.csiolummen.be



Internationales Springturnier "Sicily Tour" (CSI***/*/YH*) vom 15. bis 17. April in Augusta/ITA


Armin Himmelreich (Niederbrechen) mit Vulcain des Lauriers, Ruby Lee, Corado und Harley; Luisa Himmelreich (Niederbrechen) mit Sportsmann und Coppermine; Tim Hoster (Korschenbroich) mit Rastellie, L.B. Look at me, L.B. Lilas de la chaise, Leon-Hardt G und Queen du Chateau; Ulrich Kirchhoff (Coesfeld) mit Carino, Livios, Shell, Caruso und Cimy von Kielslück.


Weitere Informationen unter
www.horse-timing.com


Internationales Offizielles Ponyspringturnier und Internationales Ponyturnier (CSIOP/CSIP) vom 14. bis 17. April in Fontainebleau/FRA


CSIOP: Marie Schulze Topphoff (Havixbeck) mit Mentos Junior; Lea Ercken (Recklinghausen) mit Campino WE; Night Fly E; Amacho, Validos Son und Call me Charly; Justine Tebbel (Emsbüren) mit Giovanni, DJ und Okehurst Little Bow Wow; Philip Houston (Leichlingen) mit Caspar, Celina und Leopold; Fabienne Graefe mit (Osnabrück) mit Campino, Cornflakes, Bartez und Champion de Lune; CSIP: Franziska Doetkotte (Gronau) mit Mr. X und Rocky van Schotten, Jana Deloy (Kranenburg) mit Nancho's No Limit umd Mirrio H; Debby Sterzenbach (Mülheim) mit Lagos; Julia Schacht (Osnabrück) mit Tiara, Cavallo WE und Coolman; Madita Brauer (Kalkar) mit Mona Liesa und Seven Up; Johannes Schuster (Pöttmes) mit Spotlieght One und Ninaro; Ricarda Sürth (Marienheide) mit Gina, Donaldson und Orchid's Cavendo, Carla Wagner (Lindlar) mit Bonita; Sammy Przestacki (Falkensee) mit AMD My Mighty Quinn und Kaiserwinner; Tim-Uwe Hoffmann (Rhaden) mit Joop, Concord und Pamira W; Evelyn Beyer (Westerkappeln) mit La Fee Larissa WE und Jay Kay; Franziska Wora (München) mit FS Companiero, Da Vinci und Sophies Dream; Sophia Beckmann (Kalkar) mit Giorgio N und High Dream N; Kathrin Stolmeijer (Emsbüren) mit Max Easy und Harry; Marvin Völlmecke (Straelen) mit Hasani, Ronja und Romeo; Antonia Vogt (Rückersdorf) mit Napoleon, Two Tone Blue und Pangol de L'aube; Celine Tillmann (Grevenbroich) mit Massaqua T und Mungo T; Annabell Miesner (Warendorf) mit Passionata; Carola Wegener (Lembruch) mit Keep Smiling, Da Capo K und Sweet Kiss,; Horst Neben jun. jun. (Salzhausen) mit Top Alice und Mac Gyver; Jana Palster (Horstmar) mit Mad Mexx und Mercy; Maxi Emilian (Pfaffenhofen) mit Dafina K.


Weitere Informationen unter
www.etrier-arbonne.com


Internationales Voltigierturnier (CVI**/*/CVJI*) vom 15. bis 17. April in Firenze/ITA


Sophie Hofmann (Kemmenau) mit Elevation/Longenführer Hanne Strübel; Jule Roth (Walddorfhäslach) mit Lintas Ass/Longenführer Hannelore Leiser; Lisa Blankenhorn (Brackenheim) mit Lintas Ass/Longenführer Hannelore Leiser; Suanne Wunderle (Viernheim) mit Elevation/Longenführer Hanne Strübel; Moritz Wolf (Wackernheim) mit Elevation/Longenführer Hanne Strübel; Jürgen Köhler (Mainz) mit Elevation/Longenführer Hanne Strübel; Senioren-Team VV Ingelsberg mit Adlon/Longenführer Alexander Hartl; Senioren-Team Mainz-Laubenheim I mit Elevation/Longenführer Hanne Strübel; Team Starnberg Junior I mit Pegas/Longenführer Sarah Meyer; Juniorteam Bad Friedrichshall mit Alando/Longenführer Hannelore Leiser; Junior-Team VV Ingelsberg mi Lazio/Longenführer Alexander Hartl.


Weitere Informationen unter
www.centroippicotoscano.it



Internationales Vielseitigkeitsturnier (CIC***/CCI***/CIC**) vom 15. bis 17. April in Vairano/ITA


Wolf-Dieter Eckl (Ochsenfurt) mit Grand Amour und Pennsylvania; Julia Mestern (Hohenpeißenberg) mit FRH Schorsch; Robert Sirch (Fischen) mit Killcross, Louella, Lennox und Ballymakenny.


Weitere Informationen unter
www.vairanocic.it


Internationales Fahrturnier (CAI) vom 14. bis 17. April in Kladruby/CZE


Einspänner Pferde: Christoph Dieker (Gescher) mit FST Elmor und Connect; Eberhard Dörner (Bolsterlang) mit Phoenix, Zafiro und Flameco; Silvia Dörner (Bolsterlang) mit Phoenix, Zafiro und Flamenco; Kartin Elfeld (Hitzacker) mit Di Versace, Dieter Lauterbach (Dillenburg) mit Rheinprincess; Franz-Josef May (Selm) mit Sovarino; Catharina Quast (Hamburg) mit Donata; Zweispänner Pferde: Oilver Böhme (Grumbach) mit Pamino, Wittstein, Wodan und Atleet; Steffen Horn (Klipphausen) mit Candy, Nevada A und Zierde B; Tino Seifert (Ullersdorf) mit Clarissa vom Wilisch, Viktor zur Tanne, Leon von Ullersdorf und König von Preußen; Pony-Zweispänner: Ralph Lang (Reichelsheim) mit Jos, Mirko und Donnar; Vanessa Spalt (Bickenbach) mit Heyla, Angelina, Aleandro-F, Amy, Annika und Nanuk; Vierspänner Pferde: Rene Poensgen (Eschweiler) mit Arthos, Gismo, Zandgraaf, Zandord, Espry und Vorstverus HBS; Jürgen Weber (Minden) mit Monaco, Monroe, Re Watch, Ronaldo, Revue Thommen und Rolex; Ludwig Weinmayr (Fischbachau) mit Wiggerl, Red-Run, Ducati, Piccolino, Donazetti, Jasper, Harris Bey und Quick-Step.


Weitere Informationen unter
www.nhkladruby.cz



CSI*/CSIYH* Neuendorf/SUI vom 14. bis 17. April

www.etterevents.ch

 

CSI**/CSIJ-B/CSI YH* Pioltello/ITA vom 14. bis 17. April

 www.clubelefantino.com

 

CSI*/** Chantilly/FRA vom 15. bis 17. April

 www.jumping-chantilly.com

 

CIC** Burnham Market/GBR vom 15. bis 17. April

 www.musketeer.co.uk