FN - Turniervorschau für die Woche vom 10. bis zum 14. August 2011


FN - Turniervorschau für die Woche vom 10. bis zum 14. August 2011


Internationales Vielseitigkeitsturnier (CIC*) mit EM-Sichtung der Junioren

vom 12. bis 14. August in Altensteig


Am Wochenende veranstaltet die Reitabteilung des TSV Altensteig ihr 38. internationales Vielseitigkeitsturnier auf der Reitanlage am Trögelsbach. Höhepunkt ist die internationale Vielseitigkeitsprüfung, eine Ein-Stern-Vielseitigkeit (CIC*), die auch als dritte Sichtung für die Europameisterschaften der Junioren in Portugal ausgeschrieben ist. Der Freitag beginnt mit der Dressur, am Samstag geht es dann ab 9 Uhr ins Gelände, für das sich Parcourschef Rüdiger Rau einige Herausforderungen ausgedacht hat. Am Sonntagnachmittag steht das abschließende Springen an. Zum Rahmenprogramm zählen am Samstagabend die Balloon-Night mit Fluchlichtspringen, einer kombinierten Hindernisfahrt mit Geländehindernissen und einem Jump & Drive sowie am Sonntag ein Showprogramm mit Achal Tekkinern.


Weitere Informationen unter
www.fn-neon.de<www.fn-neon.de>

 

Nationales Fahrturnier mit WM-Sichtung für Pony-Vierspänner

vom 12. bis 14. August in Viernheim


Die besten deutschen Pony-Vierspännerfahrer treffen sich am Wochenende im hessischen Viernheim. Nach den ersten Deutschen Jugend-Meisterschaften im Fahren 2010, richtet die Viernheimer Kutschengilde in diesem Jahr nicht nur die Hessischen Meisterschaften der Zweispänner (Pferde und Ponys) und der Vierspänner (Pferde und Ponys) aus, sondern auch eine WM-Sichtung für die Pony-Vierspänner. Insgesamt werden mehr als 60 Gespanne in Viernheim erwartet und 16 Pony-Vierspänner werden an den Start gehen.  Dazu zählen unter anderem auch der amtierende Mannschafts- und Einzel-Weltmeister der Pony-Vierspänner Tobias Bücker aus Emsdetten und der Mannschafts- und Vize-Weltmeister Steffen Brauchle aus Lauchheim. Nach der ersten Sichtung im sächsischen Schildau und der zweiten im westfälischen Herford, ist das nun für die Pony-Vierspänner die dritte Sichtung für die Weltmeisterschaften der Ponyfahrer vom 23. bis 25. September im slowenischen Lipica. Wer dort die deutschen Farben vertreten darf, entscheidet der Ausschuss Fahren des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) nach der vierten Sichtung, den Deutschen Meisterschaften der Ponyfahrer in Minden, Ende August.


Weitere Informationen unter
www.kutschengilde.de



Auslandsstarts


Internationales Offizielles Springturnier (CSIO)

vom 10. bis 14. August in Bratislava/SVK


Nisse Lüneburg (Hetlingen) mit Calle Cool, Piana Joenna und Loriot K; Tobias Meyer (Bonstetten) mit Aluta, Menthol und Lucrate D'eau Grenou; Jörg Oppermann (Gückingen) mit Che Guevara, Lux as if und Luzi; Jan Wernke (Holdorf) mit Queen Mary und Gosbodino; David Will (Pfungstadt) mit Giovanni, Lavinio und S.I.E.C. Quite Ruffy.


Weitere Informationen unter: E-Mail svkeqfed@hotmail.com<
svkeqfed@remove-this.hotmail.com>, Internet www.csio.sk<www.csio.sk>

 

Internationales Springturnier (CSI***** GCT/**/YH*)

vom 11. bis 14. August in Valkenswaard/NED


Christian Ahlmann (Marl) mit Taloubet Z, Lucky Lord, Caracas und Cilian; Ludger Beerbaum (Riesenbeck) mit Chaman, Gotha FRH, Coupe de Coeur und Caresse; Daniel Deußer (Valkenswaard/NED) mit Untouchable, Cabreado S.E., Nellypso, Comme D Api VD Hacienda und Carlotta; Marcus Ehning (Borken) mit Plot Blue, Sabrina und La Campo; Marco Kutscher (Riesenbeck) mit Cash, Allerdings, Cornet Obolensky und Zasko; Meredith Michaels-Beerbaum (Thedingenhausen) mit Kismet und Bella Donna; Philipp Weishaupt (Riesenbeck) mit Monte Bellini, Souvenir und Urmel.

Weitere Informationen unter: E-Mail anne@globalchampionstour.com< anne@remove-this.globalchampionstour.com>, Internet www.globalchampionstour.com<www.globalchampionstour.com>



Internationales Dressurturnier (CDI***/CDIJ/CDIY/CDIYH)

vom 10. bis 14. August in Leudelange/LUX

 


Julia Beckfeld (Obrigheim) mit Appearance; Cornelia Dyhr (Düsseldorf) mit Sancey-le-long; Frank Freund (Kaufbeuren) mit Don-Dior; Katja Galmbacher (Neunkirchen) mit Rigamento OLD, Moosbachhofs Peron und So What a Feeling OLD; Isabelle Hermann (Pforzheim) mit Number One; Alexandra Hidien (Hovelange/LUX) mit Sir Hawk; Jennifer Houston (Leichlingen) mit Wild at Heart und Don Dee; Kim Jesse (Warendorf) mit Charming; Lisa-Maria Klössinger (Aicha) mit Rosario; Jana Kun (Aachen) mit Malyn und What Pleasure; Susanne Lebek (Braunsbach) mit Baudolino, Potomac und Donner Donnerstag; Fabienne Lütkemeier (Paderborn) mit D'Agostino und Qui Vincit Dynamis; Dorothee Schneider (Framersheim) mit Van the Man, Forward Looking und Whizzkid; Tara Schneider (Düsseldorf) mit Like the Wind, Beautiful-Mind und Dali; Katharina Winkelhues (Köln) mit Wise-Guy und Corlando; Stefanie Wolf (Voerde) mit Arietta, Rodrigo und Dancing Dynamite; Wolfram Wittig (Rahden) mit Bertoli W, Brigitte Wittig (Rahden) mit Blind Date und Brioni W, Luca Michels (Heimbach) mit Dein Freund; Johanne Pauline Danwitz (Tönisvorst) mit White Gold B und Genesis B.


Weitere Informationen unter E-Mail romain.goergen@lenningen.lu<
romain.goergen@remove-this.lenningen.lu>, Internet www.cercle-equestre.lu<www.cercle-equestre.lu>



Internationales Springturnier (CSIYJCh-A/P)

vom 12. bis 14. August in Moorsele/BEL

 


Niklas Betz (Kirkel) mit Caretinija und Cevin.


Weitere Informationen unter: E-Mail info@zilverenspoor.com<
info@remove-this.zilverenspoor.com>, Internet www.zilverenspoor.com<www.zilverenspoor.com>



Internationales Vielseitigkeitsturnier (CIC***)

vom 11. bis 14. August in Hartpury/GBR


Bettina Hoy (Warendorf) mit Lanfranco TSF.


Weitere Informationen unter: E-Mail rachel.moss@hartpury.ac.uk<
rachel.moss@remove-this.hartpury.ac.uk>, Internet www.hartpury.ac.uk/eventing<www.hartpury.ac.uk/eventing>



CSI**/CSIYH*/CSI-Am Arnas-Domaine de Champburcy/FRA

vom 11. bis 14. August

 www.arnaschampburcy.com<www.arnaschampburcy.com>

 

CSI**/CSIYH* Roosendaal/NED vom 11. bis 14. August

 www.dengoubergh.nl<www.dengoubergh.nl>

 

CSI*/** Saint Lo/FRA vom 13. bis 15. August

 www.normandie-horse-show.com