FN-Turniervorschau für die Woche vom 02. bis zum 06. November 2011

 


FN-Turniervorschau für die Woche

vom 02. bis zum 06. November 2011

 

Internationales Reitturnier und Weltcup-Voltigieren „Munich Indoors“

vom 4. bis 6. November in München

Teilnehmer aus rund 15 Nationen, 360 Pferde und ein Gesamtpreisgeld von rund 400.000 Euro – das sind die Zahlen des internationalen Reitturniers Munich Indoors vom 4. bis 6. November 2011. Die letzte Etappe der DKB-Riders Tour bringt dabei besondere Spannung in das Turnier. Nach sechs von sieben Stationen führt Ludger Beerbaum aus Riesenbeck die Gesamtwertung an. In München könnte er sich zum fünften Mal den Titel „Rider of the year“ sichern. Neben Spring- und Dressurreitern kommen auch die Voltigierer nach München.  Nach dem Auftakt in Hannover steht die zweite Station des Voltigier-Weltcups bevor. Münchens internationales Hallen-Reitturnier ist außerdem erneut Standort des Finales des illbruck-Poresta Youngster-Cups. Nach neun Qualifikationen kommen nun die besten 25 acht- und neunjährigen Nachwuchsspringpferde nach München.

Weitere Informationen unter www.munichindoors.de

 

Auslandsstarts

 

Internationales Weltcup-Springturnier (CSI-W*****)

vom 3. bis 6. November in Verona/ITA

Christian Ahlmann (Marl) mit Firth of Clyde, Lorenzo und Asca Z; Hans-Dieter Dreher (Eimeldingen) mit Constantin B, Embassy II und Magnus Romeo; Marco Kutscher (Riesenbeck) mit Allerdings, Cash und Cornet Obolensky, Meredith Michaels-Beerbaum (Thedinghausen) mit Bella Donna, Checkmate und Cantano; Philipp Weishaupt (Riesenbeck) mit Akteur, Monte Bellini und Souvenir.

Weitere Informationen unter: E-Mail benini@veronafiere.it , Internet www.jumpingverona.it

 

 

Internationales Springturnier (CSI***/**)

vom 4. bis 6. November in Leszno/POL

Felix Ewald (Wickede) mit Cork Lane, Abdullah und Zalou du Rouet; Richard Grom (Dasing) mit S.I.E.C. Zelinosa und S.I.E.C. Castillo; Martin Haunhorst (Hagen) mit Chaleur, Landadel-A und Finaretta; Armin Himmelreich (Niederbrechen) mit Sportsmann, Ruby Lee und Coppermine; Luisa Himmelreich (Niederbrechen) mit Vulcain des Lauries, Lopez und Cool Fox; Jörg Kreutzmann (Kasseburg) mit Carriere, Chiclana, Casamira und Lacoeur; Mike Patrick Leichle (Schnarup-Thumby) mit Clausewitz N, Idefix und Coco Bonga; Kevin Lemke (Brechen) mit Cascada und Mr. Eduart; Kathrin Müller (Wickede) mit Shakespeare, Vital und Beirut; Alexander Schill (Neuried) mit Le Bel Oiseau, Nolita, West Falica und Charisma; Ansgar Schmidt (Bamberscheid) mit Loretta und Union Jack.

Weitere Informationen unter: E-Mail marlena.jozefczak@wp.pl , Internet www.wsmiz.edu.pl/jks

 


 CSI** Wierden/NED vom 2. bis 5. November

www.indoorwierden.nl