FN-Ergebnisdienst für die Woche vom 21. bis 24. Juli 2011

 

FN-Ergebnisdienst für die Woche vom 21. bis 24. Juli 2011


Europameisterschaften Dressur Junioren/Junge Reiter und CDI U25

vom 21. bis 24. Juli in Broholm/DEN

Mannschaftswertung Junioren

Gold: Deutschland; 217,622 Prozent (Pia-Katharina Voigtländer (Berlin) mit Laetitian R/Vivien Niemann (Mannheim) mit Cipollini/Jonas Schmitz-Heinen (Wermelskirchen) mit Der Daimler/Lena Schütte (Gyhum) mit Eloy)

Silber: Dänemark; 211,324

Bronze: Niederlande; 209,243

Einzelwertung Junioren

Gold: Vivien Niemann (Mannheim) mit Cipollini; 75,158 Prozent

Silber: Pia-Katharina Voigtländer (Berlin) mit Laetitian R; 72,842

Bronze: Anna Zibrandtsen (DEN) mit Capriciella; 72,579

Kür Junioren

1. Nanna Skoborg Merrald (DEN) mit Millibar; 76,700 Prozent

2. Pia-Katharina Voigtländer (Berlin) mit Laetitian R; 76,575

3. Anna Zibrandtsen (DEN) mit Capriciella; 76,125

Mannschaftswertung Junge Reiter

Gold: Deutschland; 219,737 Prozent (Louisa Lüttgen (Kerpen) mit Habitus/Sanneke Rothenberger (Bad Homburg) mit Deveraux OLD/Charlott-Maria Schürmann (Gehrde) mit Donna Jackson/Annabel Frenzen (Krefeld) mit Cristobal)

Silber: Dänemark, 210,947

Bronze: Niederlande; 209,447

Einzelwertung Junge Reiter

Gold: Sanneke Rothenberger (Bad Homburg) mit Deveraux OLD; 74,342 Prozent

Silber: Cathrine Dufour (DEN) mit Atterupaards Cassidy; 74,079

Bronze: Carina Nevermann Torup (DEN) mit Blue Boy; 73,342

Kür Junge Reiter

1. Sanneke Rothenberger (Bad Homburg) mit Deveraux OLD; 76,075 Prozent

2. Annabel Frenzen (Krefeld) mit Cristobal; 75,075

3. Cathrine Dufour (DEN) mit Atterupgaards Cassidy; 73,700

Grand Prix Junge Reiter/U25

1. Morgan Barbancon (ESP) mit Ips Painted Black; 71,767 Prozent

2. Jill de Ridder (Aachen) mit Wellington; 66,930

3. Romina-Louisa Hoyzer (Falkensee) mit Jamiro Rosso; 66,628

Weitere Informationen unter: Internet www.jbkhorseshows.dk oder www.european-broholm.dk


Deutsche Meisterschaften der Vierspänner und Nationenpreis der Zweispänner

vom 21. bis 24. Juli in Riesenbeck

Deutsche Meisterschaft Vierspänner

Gold: Georg von Stein (Modautal); 140,18 (Dressur 57,47/Gelände 82,71/Hindernisfahren 0)

Silber: Rainer Duen (Friesoythe); 146,15 (54,02/89,05/3,08)

Bronze: Michael Brauchle (Lauchheim); 149,56 (67,84/81,72/0)

Internationales Fahrderby Vierspänner

1. Chester C. Weber (USA); 546,23 (Gebrauchsprüfung 24,00/Zweispänner Dressur 38,53/Vierspänner Dressur 39,04/Gelände 94,24/Hindernisfahren 3,13)

2. Georg von Stein (Modautal); 599,51 (67,52/57,47/57,47/82,71/0)

3. Michael Brauchle (Lauchheim); 604,57 (54,08/58,62/67,84/81,72/0)

Nationenpreis

1. Deutschland; 233,19 (Reinhard Burggraf (Geretsried)/Carola Diener (Lähden)/Sebastian Warneck (Nunsdorf)

2. Niederlande; 255,51

3. Ungarn; 257,77

Kombinierte Wertung Zweispänner

1. Carola Diener (Lähden); 119,67 (Dressur 41,34/Gelände 75,32/Hindernisfahren 3,00)

2. Sebastian Warneck (Nunsdorf); 120,69 (44,16/76,53/0)

3. Reinhard Burggraf (Geretsried); 121,58 (46,21/69,37/6,00)

Weitere Informationen unter www.reiterverein.riesenbeck.de


Internationales Vielseitigkeitsturnier (CIC**/CIC*) mit EM-Sichtung Junge Reiter

vom 22. bis 24. Juli in Hünxe

CIC** - 1. Abteilung Junioren/Junge Reiter

1. Jana Weyers (Kamp-Lintfort) mit Lardina; 45,00 (Dressur 45,00/Gelände 0/Springen 0)

2. Ben Leuwer (Königswinter) mit Cappuccino; 47,80 (47,80/0/0)

3. Faye Füllgraebe (Krefeld) mit San Tino; 49,50 (46,30/3,20/0)

CIC** - 2. Abteilung Senioren

1. Yoshiaki Oiwa (JPN) mit Noonday de Conde; 41,40 (Dressur 41,40/Gelände 0/Springen 0)

2. Andreas Ostholt (Warendorf) mit Castell; 52,90 (48,90/4/0)

3. Kai-Steffen Meier (Waldbröl) mit Lacorna; 54,40 (51,20/3,20/0)

CIC* - 1. Abteilung Jg. 85 und älter

1. Ingrid Klimke (Münster) mit Hale Bob; 50,20 (Dressur 50,20/Gelände 0/Springen 0)

2. Virginie Caulier (BEL) mit Voyelle de la Baille Rouge; 53,90 (49,90/0/4)

3. Janine Vehring (Werne) mit Lemon Baby; 56,10 (56,10/0/0)

CIC* - 2. Abteilung Jg. 86 und jünger

1. Pia Münker (Meerbusch) mit Louis M; 44,20 (Dressur 36,20/Gelände 0/Springen 8)

2. Huub van der Mark (NED) mit Avanti; 47,00 (43,00/0/4)

3. Frank Feldmann (Münster) mit Florenz; 48,70 (44,70/0/4)

Weitere Informationen unter www.ruf-huenxe.de


Internationales Springturnier „Gera Summer Meeting“

vom 6. bis 24. Juli in Gera

Großer Preis

1. Andre Schröder (Heidmühlen) mit AD Quira; 0/43,96

2. Elad Yaniv (ISR) mit Libberty; 0/46,95

3. Mynou Diederichsmeier (Schönwalde-Glien) mit Goldstar; 0/49,28

Weitere Informationen unter www.engarde.de



Internationales Springturnier (CSI***** GCT)

vom 21. bis 24. Juli in Chantilly/FRA

Großer Preis

1. Edwina Alexander (AUS) mit Cevo Itot du Chateau; 0/0/41,88

2. Luciana Diniz (POR) mit Lennox; 0/0/41,91

3. Pénélope Leprevost (FRA) mit Mylord Carthago HN; 0/0/44,16

6. Marco Kutscher (Riesenbeck) mit Cash; 4/0

Weitere Informationen unter: E-Mail concorde.events.@wanadoo.fr , Internet www.jumping-chantilly.com


 

 

Internationales Springturnier (CSI***)

vom 21. bis 24. Juli in Ascona/SUI

Großer Preis

1. Robert Smith (GBR) mit Talan; 0/45,05

2. Gregory Wathelet (BEL) mit Copin van de Broy; 0/47,94

3. Simone Wettstein (SUI) mit Clipmyhorse Cash and Go; 1/49,59

6. Hans-Dieter Dreher (Eimeldingen) mit Embassy II; 4/45,77

Weitere Informationen unter: Internet www.csi-ascona.ch