FN: Die Reitturniere der Woche im Überblick mit Braunschweig und Paris

 

FN: Die Reitturniere der Woche im

Überblick mit Braunschweig und Paris

 

Internationales Spring-, Dressur- und Voltigierturnier

und Bundesnachwuchschampionat der Springreiter

vom 15. bis 18. März in Braunschweig

Zum elften Mal wird die Volkswagen Halle in Braunschweig vom 15. bis 18. März Schauplatz des internationalen Reitturniers Löwen Classics. Mit dem Deutschen Hallenchampionat der Springreiter beginnen die Löwen Classics 2012. Ab Samstag greifen die Dressurreiter beim CDN Braunschweig mit dem Grand Prix de Dressage erstmals ein. Am Sonntagmorgen folgt die Grand Prix Kür. Höhepunkt im Parcours ist der Große Preis am Sonntag. Die Löwen Classics sind außerdem erneut Gastgeber für die besten Nachwuchs-Springreiter. Für das HGW-Bundesnachwuchschampionat sind insgesamt 25 Jungtalente aus dem gesamten Bundesgebiet benannt worden. Hans Günter Winkler (Warendorf) ist der Erfinder und Vordenker dieser renommierten Prüfung für Junioren, die eine Nominierung aufgrund gezeigter Leistungen in den bundesweit ausgetragenen Qualifikationsprüfungen und Lehrgängen in Warendorf am Deutschen Olympiade Komitee für Reiterei erhalten. Zum ersten Mal kommen auch internationale Voltigierer nach Braunschweig. Das Turnier ist erstmals Gastgeber einer CVI Masterclass. Die besten Damen und Herren im Einzel-Voltigieren starten in der Kür.

Weitere Informationen unter www.loewenclassics.de

 

Internationales Springturnier (CSI*****/U25)

vom 16. bis 18. März in Paris/FRA

Daniel Deusser (Valkenswaard/NED) mit Comme D Api V. Hacienda und Untouchable; Christian Ahlmann (Marl) mit Lucky Lord und Taloubet Z; Ludger Beerbaum (Riesenbeck) mit Chaman und Chiara; Marcus Ehning (Borken) mit Copin van de Broy und Sabrina; Marco Kutscher (Riesenbeck) mit Cash und Satisfaction; Patrick Stühlmeyer (Osnabrück) mit Lacan; Jan Wernke (Holdorf) mit Queen Mary.

Weitere Informationen unter: www.sauthermes.org

 

Internationales Springturnier "Sunshinetour" (CSI***)

vom 21. Februar bis 25. März in Vejer de la Frontera/ESP

Tim Hoster (Korschenbroich) mit Rastellie, L.B. Lilas de la chaise, Casetino, Caillou, Lord, Cavalier, Falcon de Semilly, Caruso und Uppercut Chavannais; Marcel Marschall (Altheim) mit Vacharco, Undercontract und Lancaster; Leonie-Celine Böckmann (Lastrup) mit Fort Lauderdale; Annika Kreuzer (Marienheide) mit Collin, Cotender, Prada, Just Stella L, Anahita und Carry; Ansgar Holtgers (Herzlake) mit Tasmina des Terdrix, Best Buy, Calvin Klein, Cara Victoria, Best Wish es, Cilantra, Corazon, Baron, Cassuti und Casillero; Andreas Kreuzer (Marienheide) mit Balou Lover, Balero, Chadino, Casena und Centoreno.

Weitere Informationen unter: www.sunshinetour.net

 

Internationales Springturnier "Atlantic Tour" (CSI***)

vom 13. bis 18. März in Comporta/POR

Armin Himmelreich (Niederbrechen) mit Vulcain des Lauriers, Con Narcos, Rio Santa CH und Cantara, Luisa Himmelreich (Niederbrechen) mit Sportsmann, Cool Fox und Chagall van de Burggrave; Katrin Witte (Burgwedel) mit Calexico.

Weitere Informationen unter: www.alubox.pt

 

Internationales Dressurturnier (CDI***)

vom 16. bis 18. März in Wellington/USA

Anja Plönzke (Wiesbaden) mit Le Mont d'Or.

Weitere Informationen unter: www.equestriansport.com

 

Internationales Dressurturnier (CDI***) vom 16. bis

18. März in Caselle di Sommacampagna/ITA

Johanna von Fircks (Bad Zwischenahn) mit Nymphenburgs Rockport.

Weitere Informationen unter: www.sportingclubparadiso.it

 

CSI*/**/CSIYH Busto Arsizio/ITA vom 16. bis 18. März

Infos unter: www.etrea.it

 

CSI**/CSIYH*/** Follonica/ITA vom 2. bis18. März

Infos unter: www.jumpingfollonica.it

 

CSI*/** Vidauban/FRA vom 13. bis 18. März

Infos unter: www.vidauban-competition.com