Florida: Shachine Belle mit zweitem Sieg im Hunter Prix

 

Ocala/Florida - Shachine Belle aus Connecticut siegte am Sonntag erneut im Devoucoux Hunter Prix in Ocala/Florida. Und wieder war sie im Parcours mit dem Pferd ihres besten Freundes Robin Swinderman aus Morriston/Florida INXS. 

Im ersten Umlauf traf sich ein stolzes 45er Feld am neuen Outside Course in Ocala, den der  Houston-Texaner Tucker Williams für die Sportler anspruchsvoll herrichtete. Shachine Belle und der 10jährige Warmblut-Wallach INXS beeindruckten das Publikum mit den Noten 89 und 90 (total 179). Das ist ein sehr ordentliches Ergebnis und gibt der Reiterin weiter Anlass zu der Hoffnung, im September am US$ 500.000-Finale in New York teilnehmen zu dürfen.

Den zweiten Platz bekamen Amanda Steege (Bedminster/New Jersey) und Zidane zuerkannt. Dafür waren 177 Punkte notwendig. Rang drei mit 175 Zählern holte sich Jennifer Alfano aus Buffalo/New York mit Sharon O'Neills Rose Hill.


©ESI Photography: Shachine Belle und INXS im Devoucoux Hunter Prix