Florida: Aaron Vale im US$ 10.000 Devoucoux Hunter Prix erfolgreich

© ESI Photography: Aaron Vale und Dress Balou

Ocala/Florida - Das vergangene Wochenende in Florida begann mit den Hunter-Wettbewerben. Im Ocala Horse Properties Stadium ging es nicht nur um US$ 10.000, sondern ebenfalls um wichtige Quali-Punkte für die Teilnahme am US$ 500.000 Diamond Mills Hunter Prix im September.

Nach dem Umlauf führte noch Daniel Gleitner aus Aiken/South Carolina mit souveränen 91 Punkten. Leider kamen in Runde zwei nur noch 84 dazu, was ein Gesamtpunktestand von 175 bedeutet. Aaron Vale war auf Dress Balou etwas abgeklärter und hatte für den zweiten Durchgang noch Potenzial im Ärmel. 88 Zähler in Runde eins und 93 in Runde zwei machten das Blaue Band klar und sicherten US$ 2.800 Siegprämie für den Stall.

Ergebnisse: