Final-Etappe der DKB-Riders Tour 2013 in München – aufregend-emotional-hochklassig

 

(München) Der Endspurt birgt immer viele Herausforderungen: Ist man tipp-top vorbereitet? Läuft alles nach Plan? Sind die Pferde in guter Form? Und besonders intensiv stellen sich diese Fragen jenen Reitern, die in Münchens Olympiahalle beste Chancen haben, am 3. November die DKB-Riders Tour zu gewinnen. Vom 31. Oktober bis zum 3. November findet mit den Munich Indoors die letzte und entscheidende Etappe der internationalen Springsportserie statt.

Dafür haben sich bislang mehrere Kandidaten empfohlen, allen voran der Schleswig-Holsteiner Carsten-Otto Nagel aus Wedel, der mit 40 Punkten das Ranking anführt. Drei Top-Amazonen folgen ihm auf den Fersen: Meredith Michaels-Beerbaum (Thedinghausen), Katharina Offel (Ukraine) und die Titelverteidigerin Luciana Diniz aus Portugal. Carsten-Otto Nagel hat die Gesamtwertung der Serie bereits 2008 für sich entscheiden können und feierte in München damals einen souverän und konsequent bis zum letzten Parcours herausgerittenen Sieg. Michaels-Beerbaum hat die Serie sogar schon dreimal für sich entscheiden können.

Bevor es zum Endspurt nach München geht, steht in Hannover im Oktober die sechste Etappe auf dem Tourplan und die kann erfahrungsgemäß einiges durcheinander wirbeln. Die Entscheidung in München fällt im Großen Preis der Deutschen Kreditbank AG am Sonntag. Den erreichen die besten 50 Paare der Qualifikationsprüfung am Samstag, im Championat von München. Das gewann 2012 übrigens Marcus Ehning aus Borken, der 24 Stunden später Zweiter der DKB-Riders Tour hinter Luciana Diniz wurde….

Das Bayrische Fernsehen überträgt das Finish in Sachen DKB-Riders Tour am Samstag und Sonntag im Rahmen der Sendung Blickpunkt Sport. Die Sendezeiten:

Samstag, 2. 11. - 17.00 – 18.00 Uhr - BR, Blickpunkt Sport

Sonntag, 3. 11. - 16.15 – 16.45 Uhr - BR, Blickpunkt Sport

Die siebte und letzte Etappe der DKB-Riders Tour 2013 wird spannend, denn noch ist alles möglich wie das Ranking zeigt:

Ranking DKB-Riders Tour 2013 nach fünf von sieben Etappen

1. Carsten-Otto Nagel (Wedel), Gesamt: 40

2. Meredith Michaels-Beerbaum (Thedinghausen), 37

3. Katharina Offel (Ukraine), 28

4. Luciana Diniz (Portugal), 26

5. Simon Delestre (Frankreich), 25

6. Angelica Augustsson (Schweden), 24

7. Jan Wernke (Holdorf), 23

8. John Whitaker (Großbritannien), 22

9. Cameron Hanley (Irland) und Gilbert Tillmann (Grevenbroich); 20

DKB-Riders Tour im Internet – www.DKB-riderstour.de