FEST DER PFERDE GRAZ 2014: Viel los hinter den Kulissen

 

Unzählige Tonnen Sand, viele Kilometer Kabel, hunderte Meter Stoffbahnen und eine Unmenge an LKW-Ladungen mit unterschiedlichstem Material wurden für das FEST der PFERDE GRAZ angeliefert. Wie aus allem das neue Pferdesportmekka in der Grazer Stadthalle wurde, wie man zu günstigeren Eintrittskarten kommt und welche Partys an diesem Wochenende angesagt sind, kann man hier nachlesen.

Backstage beim FEST der PFERDE GRAZ

Seit knapp 1 Woche schwirren sie wie die Heinzelmännchen herum, die fleißigen Helfer vom Fest der Pferde Graz. Am 6. Februar geht es in der messe|graz und der Grazer Stadthalle mit ziemlich viel Pferdesport los und da muss so einiges vorbereitet werden, bis die Spring-, Dressur-, Voltigier- und Fahrstars bestens untergebracht sind, ideale Austragungsplätze vorfinden und die Showstars licht- und musiktechnisch bestens in Szene gesetzt werden können.

Kaum ein Platz wo man nicht einem der rund 15 Männer und Frauen begegnet, die hämmern, schrauben, polieren, verlegen, montieren und organisieren. Einem Orchester ähnlich arbeiten sie unter der kundigen Leitungen des Veranstalterteams mit den Leuten der eingebundenen Firmen zusammen und lassen gemeinsam ein großes Ganzes erschaffen: Das FEST der PFERDE GRAZ. Und wenn man die Bilder später im Zeitraffer betrachtet, entsteht die neue Pferdewunderwelt mit seinen beiden Reitplätzen, Boxen, Messeständen, dem Gastronomiebereich, dem Cafe, der Bar, den VIP-Logen, dem Kinderspielplatz, den vielen Showlichtern und der wunderbaren Dekoration wirklich fast wie von Zauberhand.

1.060 Tonnen horsedeluxe Sand sind inzwischen fein aufgebracht, 46 Tonnen Gummimatten der Firmen Belmondo und Logis AG als rutschfester Untergrund verlegt, vier Sattelschlepper voller Gestelle für die VIP-Tribünen wurden ausgeladen und diese aufgebaut, ein Sattelschlepper voller Blumen wurden ebenso wie 2.400 m² Dekorationsstoff verarbeitet. 330 Boxen wurden nach genauem Plan aufgebaut und 1.000 Alpenspan-Pakete bieten die beste staubfreie Einstreu für die edlen Vierbeiner.

Hoch her geht es im technischen Bereich. Drei Sattelschlepper brachten Ladungen mit Licht- und Tonanlagen. Alleine im Rick, das 2,5 Tonnen schwer hoch im Arenahimmel schwebt, sind acht Kilometer Kabel verlegt, die jedoch in Anbetracht der über 25 Kilometer Kabel im Bodenbereich wiederum fast wenig anmuten. 180 Laufmeter LED Lampen lassen die Arena ebenso erstrahlen wie die hochmodernen 60 m² der LED Videowall, die alle Sponsoren dieser Premiere ins rechte Licht rücken wird.

Viel PS gibt es nicht nur bei den Vierbeinern, auch der Pappas Amadeus Horse Indoors Fuhrpark kann sich sehen lassen, denn hier sind elf Geräte vom Wacker Neuson Lader bis zum CSF MultiOne Hoftruck im Einsatz.

Spätestens ab Mittwoch (05.02.), wenn alle Büros bezogen sind, werken rund 80 Mitarbeiter in den verschiedensten Bereichen und wenn sich dann am Donnerstag (5.02.) um Punkt 08.00 Uhr die Tore für das Publikum öffnen, sind alle 330 Pferde angereist, Hotelzimmer für rund 3.000 Nächtigungen belegt, ca. 150 LKWs stehen an den ihnen zugewiesenen Plätzen und die Tore können sich öffen, für das FEST der PFERDE GRAZ 2014.

 

Riders-Partys und eine Nacht mit „PLATIN“

Was wäre ein Pferdefest ohne das gesellige Beisammensein. Beim FEST der PFERDE GRAZ gibt es an drei Abenden die Möglichkeit miteinander bei freiem Eintritt zu feiern. Am Donnerstag (0.02.) findet der Partyauftakt an der AMEDIA-Bar der Messehalle statt. PLATIN heißt das Partyhighlight am Freitag (07.02.), wenn zur Alpenspan-Riders Night geladen wird und Diana, Petra und Simon nach der Mevisto High Fly Tour ihre musikalische Visitenkarte abgeben werden. Bandleader Simon und die SMASH-Sängerin Diana (ist die Stimme des Walt Disney Titelsongs „König der Löwen“) waren auch beim Eurovision-Songcontest-Finale 2004 in Istanbul erfolgreich vertreten!

Die Transpofix Riders Dance Night mit DJ. Zauberer Tom bei der AMEDIA-Bar in der Messehalle beschließt den Partyreigen am Samstag (08.02.)

PARTYNIGHTS FEST der PFERDE GRAZ (AMEDIA-Bar | Messehalle)

06.02.2014: Riders Party

07.02.2014: Alpenspan Riders Night mit PLATIN live

08.02.2014: Transpofix Riders Dance Night mit DJ Zauberer Tom

BILDER

Die Halle ist bereit, die Stars können kommen! © Nini Schäbel

PLATIN! Das sind Diana, Petra und Simon, die bei der Alpenspan Riders Night für Stimmung sorgen werden. © Platin