FEI World Dressage Rankings: Charlotte Dujardin zurück an der Spitze

 

Charlotte Dujardin und der 11jährige Valegro sind zurück an der Spitze im Ranking der besten Dressurreiterinnen und Dressurreiter. Die Doppelolympiasieger von London (Grand Prix Special und Freestyle) hatten sich bei den Europameisterschaften in Herning die notwendigen Punkte geholt und führen nunmehr mit 2.915 Zählern. Der Abstand auf die Siegerin im Reem Acra FEI World Cup™ Dressage und Mannschaftseuropameisterin Helen Langehanenberg (GER) und ihr 13jähriger Hengst Damon Hill NRW beträgt 67 Punkte.

Neben vielen weiteren Verschiebungen in den Top Ten machten den größten Satz allerdings Carl Hester und Utopia. Sie kamen von Rang 91 auf 31, nach dem Sieg im Grand Prix Freestyle und dem zweiten Platz im Grand Prix auf heimischen Boden beim CDIO3* in Hickstead.

FEI World Dressage Rankings Top 10:

1. Charlotte DUJARDIN (GBR) - VALEGRO 2,915

2. Helen LANGEHANENBERG (GER) - DAMON HILL NRW 2,848

3. Adelinde CORNELISSEN (NED) – JERICH PARZIVAL 2,818

4. Edward GAL (NED) - GLOCK'S UNDERCOVER 2,608

5. Kristina SPREHE (GER) – DESPERADOS FRH 2,454

6. Tinne VILHELMSSON SILFVÉN (SWE), DON AURIELLO 2,426

7. Isabell WERTH (GER), DON JOHNSON FRH 2,341

8. Anna KASPRZAK (DEN), DONNPERIGNON 2,267

9. Patrick KITTEL (SWE), WATERMILL SCANDIC H.B.C. 2,261

10. Valentina TRUPPA (ITA), FIXDESIGN EREMO DEL CASTEGNO 2,252

Foto von © Kit Houghton/FEI: Charlotte Dujardin (GBR) und Valegro bei den Blue Hors FEI European Dressage Championships in Herning (DEN)