FEI Voltigier Europameisterschaften 2013 MAGNA RACINO - Akrobatik auf dem Pferderücken

 

DAS pferdesportliche Highlight der Saison 2013 in Niederösterreich sind die Europameisterschaften im Voltigieren, die von 31.7. – 4.8. im MAGNA RACINO in Ebreichsdorf ausgetragen werden!

Gekürt werden die Europameister in der allgemeinen und der Juniorenklasse, wobei in jeder Kategorie nach Damen, Herren, Gruppe und Pas de deux unterschieden wird. Das 34-köpfige Team Austria wird von Voltigier Referent Manfred Rebel nach dem CVI Gleisdorf (ST/ 14.-16.6.2013) bekannt gegeben.

Berechtigte Medaillenhoffnungen

Bei den EM 2011 in Le Mans konnten die österreichischen Junioren in allen Klassen Medaillen holen – insgesamt 5 Medaillen und 9 Top Ten Plätze waren die erstaunliche Ausbeute. Dass Frankreich für unsere rot-weiß-roten Voltigierer ein guter Boden ist, zeigte sich dann auch bei der Weltmeisterschaft 2012, die ebenfalls in Le Mans ausgetragen wurde. Die Österreicher Jasmin Lindner und Lukas Wacha, die auch für die Heim-EM bereits fix nominiert sind, holten historisches WM-Gold für den österreichischen Verband im Pas de deux Bewerb.

Kartenverkauf über die Homepage www.vaulting2013.com

Foto von Bernd Thierolf: Die amtierenden Weltmeister im Pas de deux Jasmin Lindner und Lukas Wacha haben ihr Ticket für die Heim EM bereits in der Tasche