Fahrsport – News: Deutsches Reiterkreuz in Gold für Ewald Meier

Ewald Meier ist der deutsche Chef-Bundestrainer für die Gespannfahrer im Pferdesport. Und als solcher wurde er von der Deutschen Reiterlichen Vereinigung geehrt. Der Pferdefreund aus Meißenheim absolvierte in Riesenbeck wahrscheinlich seine Abschlussveranstaltung in dieser Funktion. FN-Präsident Breido Graf zu Rantzau ehrte den 64-jährigen am Ende der WM mit der höchsten Auszeichnung, die die FN zu vergeben hat – dem Deutschen Reiterkreuz in Gold. Der Funktionär bezeichnete Meier zudem als den „erfolgreichsten Fahrsport-Trainer der Welt“.

+++