European Youngster Cup 2012: Christ zum Finale in Salzburg

(Donaueschingen) Jens Christ heißt der neue Finalist für den European Youngster Cup in Salzburg. Der 21 Jahre junge Springreiter aus Dreieich jumpte unter Flutlicht in 39, 99 Sekunden und ohne Fehler mit seinem Holsteiner Acorat durch das Stechen der Zwei-Sterne-Springprüfung Kl. S und sicherte sich damit seinen Startplatz im Finale des European Youngster Cups in Salzburg. "Ich bin natürlich total zufrieden", freute sich der junge Hesse, der eigentlich im Blumenhandel seiner Eltern mitarbeitet, "aber nicht so viel, ich reite doch meistens...".

Sie schenkten sich nichts, die U25-Reiter beim CHI Donaueschingen und die schwerste Prüfung, die von der Sparkasse Schwarzwald-Baar präsentiert wurde, sah immerhin 18 hochmotivierte und qualifizierte Teilnehmer. Mit Philipp Schlaich aus Geislingen und Cassandro folgte ein weiterer deutscher Reiter auf dem zweiten Rang, gefolgt von einem Gast aus Österreich: Christian Rhomberg mit Cornetta. Der fürchtet zwar, zu wenig Punkte für das Ranking des EY-Cups zu haben, aber immerhin gibt es da ja noch drei weitere Stationen, die den EY-Cup Kandidaten eine Chance zum Sprung ins Finale bieten - die Turniere in Leudelage und Chevenez und die Internationalen Oldenburger Pferdetage....

Der European Youngster Cup im Internet: www.eycup.eu mit Videos und Portraits der Teilnehmer.