euroclassics Bremen 2011 starten durch

 

euroclassics Bremen 2011 starten durch

Bremen (Escon Marketing) Das euroclassics Pferde-Festival zählt zu den traditionsreichsten Pferdesportveranstaltungen Deutschlands. Vom 25. Februar bis zum 6. März sorgen internationaler Spring- und Dressursport, außerdem Westernreiten und Voltigieren, Show-Wettkampf und – ganz neu – die Nacht der Hengste für ein üppiges und abwechslungs-reiches Programm in der Bremen Arena.


 

 

Die Grundlage dafür ist buchstäblich „ brandneu“. Turnierchef Dr. Kaspar Funke hat in einen ganz neuen Boden für die euroclassics investiert. Schließlich liefert der Reitboden die Grundlage dafür, dass Reiter und Pferde tollen Sport zeigen können. Das speziell für den Sportbedarf angemixte Gemisch muss trittsicher, griffig, staubarm und elastisch sein. Das Unternehmen Fairground aus Rehburg-Loccum – spezialisiert auf Reitböden im Hallenbetrieb und Reitplatzbau, erhielt den Auftrag, dem euroclassics Pferdefestival einen Boden internationalen Standards für die Zukunft zu liefern. Fairground hat sich in der Vergangenheit einen erstklassigen Ruf in der Branche erworben.