Ergebnisüberblick CCI2* CIC2* CCI1* CCN-A MilAk, Wiener Neustadt Freitag, 29.04.2016

Lokalmatador Roland Pulsinger liegt im Hauptbewerb der Klasse CCI2* nach der Dressur auf dem hervorragenden fünften Platz. © Sabrina Freiler

Spitzenplätze für Österreich an Tag eins – Charlotte Dobretsberger und Roland Pulsinger unter den Top Five im internationalen Feld

Ob im Dressurviereck, im Gelände oder auch im Springparcours - die Vielseitigkeitspferde müssen sich in drei Disziplinen beweisen. Bei strahlendem Sonnenschein begann heute das dreitägige Vielseitigkeitsturnier auf dem Gelände der Theresianischen Militärakademie in Wr. Neustadt (NÖ) mit dem ersten von drei Teilbewerben, der Dressur. 

Österreicher top in den internationalen Bewerben

In drei internationalen Vielseitigkeitsbewerben auf 1- bzw. 2-Stern Niveau konnten sich unsere rot-weiß-roten Buschreiter in der Dressur optimal in Szene setzen.

Im Hauptbewerb der Klasse CCI2* musste sich die amtierende NÖ Landesmeisterin Charlotte Dobretsberger nur dem Fünftplatzierten der Weltreiterspiele 2014, dem Franzosen Maxime Livio, geschlagen geben. Sie erhielt für ihre Dressur auf Larifari 2 insgesamt 46,70 Punkte und liegt damit derzeit auf Platz zwei. Lokalmatador Roland Pulsinger und Colloredo rangieren nach dem ersten der drei Teilbewerbe mit 48,60 Punkten auf dem fünften Rang. Auch die Plätze fünf bis sieben sind derzeit rot-weiß-rot besetzt mit Österreichs Nummer eins Katrin Khoddam-Hazrati (OÖ) auf Flashlight, Rebecca Gerold (ST) mit Galileo und Manfred Rust (NÖ) auf Hugo Holiday. Lediglich 6,6 Punkte trennen die besten Zehn derzeit voneinander, was für die Geländeprüfung morgen viel Spannung verspricht.

In der CIC2* Prüfung liegt nach der Dressur die amtierende Österreichische Juniorenmeisterin Lea Siegl (OÖ) auf Fighting Line mit 42,80 Punkten auf Platz eins vor Andreas Grafenhofer (OÖ), der im Sattel von Constantin 2 45,20 Punkte für seine Dressur erhielt. Leas Vater und Trainer Harald Siegl (OÖ) rangiert mit Luis W auf Platz sechs (46,60) und liegt damit ebenfalls in den Top Ten für Österreich.

Der 22-jährige Felix Etzel (Stalla B) liegt in der Klasse CCI1* mit einem halben Punkt Vorsprung in Führung vor Charlotte Dobretsberger mit Vally K und Falk-Filip-Finn Westerich (GER). Damit ist die Niederösterreicherin auf dem besten Weg ihren NÖ Landesmeistertitel erfolgreich zu verteidigen. Robert Mandl (ST) mit Sacre Coeur, Clemens Croy (NÖ) auf Fridolin und Katrin Khoddam Hazrati (OÖ) mit Cosma punktetendarüber hinaus in dieser Klasse für Österreich auf den Plätzen vier, sieben und zehn.

Charlotte Dobretsberger auf dem Weg zur Titelverteidigung

Auf dem nationalem Niveau sind die Niederösterreichischen Landesmeisterschaften, die in den Klassen Jugend, Junioren, Junge Reiter und Allgemeine Klasse ausgetragen werden, das Highlight dieses Turnieres.

In der Allgemeinen Klasse (Ü21) ist die 26-jährige Charlotte Dobretsberger (Vally K) auf dem besten Weg ihren Titel aus dem Vorjahr zu verteidigen. Sie liegt 5,9 Punkte vor Clemens Croy und Fridolin 14 (47,00). Auf Bronzekurs liegen derzeit Peter Liebmann jun. und Carisma S mit 54,30.

Bei den Jungen Reitern (U21) ist die Konkurrenz sehr dünn gesät. Nichts desto trotz kann die einzige Starterin Birgit Brandstetter auf ihre Leistung stolz sein. Sie erhielt für ihre Dressur mit Grafenstolz Boy 48,90 Punkte.

Lea Köstenbaumer und Obora`s Valentino liegen derzeit zwar in der NÖ Landesmeisterschaft der Junioren (U 19) in Führung mit 53,30 Punkten, der Vorsprung ist aber denkbar knapp. Lediglich 1,1 Punkte trennen sie von der Zweitplatzierten im Zwischenklassement, Katharina Zellhofer (Sarabi). Auf Zwischenrang drei liegt zur Zeit Nathalie Berhauerova mit Obor`s Unique.

Bei den Jugendlichen (U16) liegen Antonia Weber (49,90), Katharina Körmer (53,40) und Xenia Mika (56,90) derzeit in den Medaillenrängen

Die Steirer dominieren die ÖHSV Verbandsmeisterschaft

Die Verbandsmeisterschaft des Österreichischen Heeresportverbandes ist nach der Dressur fest in steirischer Hand. Bei den Jugendlichen gab es sogar eine Dreifachführung für Lena Stürzer auf Naruto WM. Robin Erkinger mit Finnley 2 und Anja Stangl auf Malaika Mlinzi zu feiern. Der amtierende Staatsmeister Daniel Dunst (ST) konnte sich mit Queen Sally die Zwischenführung in der allgemeinen Klasse dieser Meisterschaft sichern (50,10) vor Katharina Maria Wagner (ST) mit 57,72 Punkten und Eva Maria Rinner auf Starhemberg, die für die Theresianische MilAk um Meisterehren kämpfen.

Ergebnisüberblick CCI2* CIC2* CCI1* CCN-A MilAk, Wiener Neustadt Freitag, 29.04.2016:

Zwischenergebnis nach Teilbewerb Dressur

NATIONAL

Bew. 01-1 Klasse A leicht

1. Obora`s Unique – Nathalie Berghauerova (NÖ) 49,00

2. Nikita – Antonia Weber (NÖ) 49,40

3. Chronos RB – Renate Berner (S) 49,90

4. Great Gatsby – Vanessa Posch (NÖ) 50,30

5. Malaika Miinzi – Anja Stangl (St) 51,60

5. Jampion von der Wart – Andreas Schorn (B) 51,60

7. Beverly Blue Moon – Marion Erkinger (St) 52,10

7. Orkan – Rene Löffler (OÖ) 52,10

9. Diana Timur – Anica Plattensteiner  (NÖ) 52,50

10.Off Limits XX – Katharina Körmer (NÖ) 53,40

Bew. 01-2 Klasse A leicht

1. Asitha – Angelika Thurmayr (GER) 50,70

2. Sommertau – Katharina Pichler (OÖ) 51,20

3. Ultimatum De Soulac - Erika Montag (W) 51,60               

4. Camira 4 - Kerstin Doler (W) 52,10            

5. Valda - Fruzsina Vachter (HUN) 53,40         

5. Dinamit Destino   - Christoph Heiden (ST) 53,40              

7. Sterneck - Eva Maria Rinner (NÖ) 53,80                

8. Cilisha - Ines Dollenz (B) 54,70         

8. Avalon M - Vera Marinzhizh (NÖ) 54,70                

10.Sapperlot B - Alexander Sprinz (K) 55,60

Bew. 02-1 Klasse A

1. Grand Coeur 3 - Katharina Maria Wagner (ST) 48,10    

2. Naruto WM - Lena Stürzer (ST) 49,40                        

3. Delorean 2 - Denise Schwarzl (B) 50,20                      

4. Esmee 2 - Anna Bischof (ST) 50,40                            

5. Careless Whisper 2 - Verena Martinelli (ST) 52,10       

6. Finnley 2 - Robin Erkinger (ST) 52,90                        

7. Wilde Hilde - Bianca Wenzl (ST) 53,80                       

8. Herz ist Trumpf W - Sabrina Freiler (NÖ) 54,00          

9. Sarabi 2 - Katharina Zellhofer (NÖ) 54,20                  

10.Lyr v Rosenberg - Lisa-Maria Dreisiebner (ST) 54,60    

Bew. 02-2 Klasse A

1. Badita De Coco PW - Daniel Dunst (ST) 44,60             

2. Karma 3 - Juliana Wolf (OÖ) 46,70                           

3. Captain Benjamin 2 - Elisabeth Knogler (GER) 46,90             

4. Dolce Vita 8 - Viktoria Wolf (OÖ) 48,70                     

5. Look at me 7 - Michaela Iglhauser (S) 49,80               

5. Starhemberg - Eva Maria Rinner (NÖ) 49,80               

7. Kaligula 3 - Antonina Semeleder (NÖ) 50,00               

8. Eragon 3 - Markus Stroblmair (OÖ) 50,20         

9. Nagini - Cornelia Lischka (ST) 50,40                         

10.Stella H - Melanie Runtsch (NÖ) 50,60

Bew. 03 Klasse L

1. Belvedere 10 - Mirjam Mayer (T) 46,40                      

2. Cari 2 - Susanne Weissl (OÖ) 47,70                            

3. Cassius P - Harald Siegl (OÖ) 48,10                            

4. Acordelli - Ernst Scheiblhofer (OÖ) 48,60                    

5. Grafenstolz Boy - Birgit Brandstetter (NÖ) 48,90    

Bew. 04 Klasse L

1. High Hill's Apollo 13 - Nicole Riedel (ST) 51,70           

2. Inception 2 - Felix ETZEL (GER) 51,80                       

3. Sir Pepper - Felix ETZEL (GER) 52,00                        

4. Glücksruf - Miriam Bray (SLO) 52,20                         

5. Chacita - Tamara Reikl (NÖ 53,00                            

6. High Fire - Anna Lena Watzek (ST) 53,30                  

7. Pippa 2 - Katrin Khoddam-Hazrati (OÖ) 53,60            

8. Gucci Goldfee - Katrin Khoddam-Hazrati (OÖ) 54,00             

9.  Quatar De Soulac - Erika Montag (W) 54,10               

10.Baricello 3 - Theresa Stroblmair (OÖ) 54,60

INTERNATIONAL

Bew. 05 Klasse CCI1*

1.  Stella B - Felix Etzel (GER) 40,60                        

2.  Vally K - Charlotte Dobretsberger (AUT/NÖ) 41,10        

3.  Giaccomo YSK - Falk-Filip-Finn WESTERICH (GER) 43,70        

4.  Sacre' Coeur - Robert Mandl (AUT) 44,00                     

5.  Hallodri 29 - Angelika Thurmayr (GER) 45,00               

5. Quidor 8 - Felix Etzel (GER)  45,00                      

7.  Fridolin 14 - Clemens Croy (AUT/NÖ) 47,00                 

7.  Ballygranas Sea Breeze - Viola Maria Novellone (ITA) 47,00            

7.  Hübscher Hüpfer – Maria Kriegisch (GER) 47,00             

10.Cosma - Katrin Khoddam-Hazrati (OÖ) 48,40

Bew. 06 Klasse CIC2*

1. Fighting Line - Lea Siegl (AUT/OÖ) 42,80                   

2. Constantin 2 - Andreas Grafenhofer (AUT/OÖ) 45,20              

3. FBW Gina K - Falk-Filip-Finn Westerich (GER) 45,80              

3. Zonlicht - Mariavirginia Sirolle (ITA) 45,80                  

3. Lasing - Eliska Opravilova (CZE) 45,80                        

6. Luis W - Harald Siegl (AUT/OÖ) 46,40                         

7. Strategik Wing – Sabrina Assirelli (ITA) 46,60              

8. Pica D`Or – Maxime Livio (FRA) 48,30                        

9. Off Set – Juan Carlos Garcia (ITA) 48,90                      

10.Dockley - Christoph Heiden (AUT/ST) 50,20         

Bew. 07 CCI2*

1. Opium de Verrieres – Maxime Livio (FRA)  45,00          

2. Larifari 2 - Charlotte Dobretsberger (AUT/NÖ) 46,70             

3. Entertain You – Jörg Kurbel (GER) 48,10                     

4. Tina de la Fieffe – Maxime Livio (FRA) 48,30               

5. Colloredo - Roland Pulsinger (AUT/NÖ) 48,60              

6. Flashlight 2 - Katrin Khoddam-Hazrati (AUT/OÖ) 49,20         

7. Galileo 5 - Rebecca Gerold (AUT/ST) 49,50                 

8. Hugo Holiday 2 - Manfred Rust (AUT/S) 50,30              

9. Captain Hero - Miloslav Prihoda Jr /CZE) 51,40            

10.Querfou – Juan Carlos Garcia (ITA) 51,60

Zwischenstand NÖ LM Vielseitigkeit nach der Dressur

Jugend

1. Nikita 70 - Antonia Weber (RS Neunteufel Meierhof) 49,40           

2. Off Limits xx - Katharina Körmer (Verein der Pferdefreunde NÖ) 53,40

3. Lordano RM - Xenia Mika (RV St. Nepomuk-Scharndorf) 56,90

Junioren

1. Obora's Valentino - Lea Köstenbaumer (RV Damarishof) 53,30       

2. Sarabi 2 - Katharina Zellhofer (Ländl. RV Steinakirchen am Forst) 54,20

3. Obora's Unique - Nathalie Berghauerova (RS Neunteufel Meierhof) 58,80

Junge Reiter

1.Grafenstolz Boy - Birgit Brandstetter (URFV Aspang) 48,90

Allgemeine Klasse

1. Vally K - Charlotte Dobretsberger (Best of Class Pferdesportunion) 41,10

2. Fridolin 14 - Clemens Croy (RS St. Gabriel – Gerasdorf) 47,00        

3. Carisma S - Peter Liebmann jun. (PS Team Pferdewelt Reichenau) 54,30

Zwischenstand ÖHSV Verbandsmeisterschaft nach Dressur

Jugend

1. Naruto WM - Lena Stürzer (ST) 49,40                                          

2. Finnley 2 - Robin Erkinger (ST) 52,90                                          

3. Malaika Mlinzi- Anja Stangl (ST) 61,92

Allgemeine Klasse

1. Queen Sally - Daniel Dunst (ST) 50,10                                        

2. Grand Coeur 3 - Katharina Maria Wagner (ST) 57,72                     

3. Starhemberg - Eva Maria Rinner (NÖ) 59,76