Ergebnisse vom zweiten Tag der Performance Vorläufe der FEQHA European Championship 2013

 

Am Dienstag ging es weiter mit den ersten Vorläufen in den Disziplinen Reining, Trail, Western Pleasure, Western Riding, Horsemanship und Showmanship. Insbesondere fielen dabei die sehr großen Youth Shows auf mit über 40 Teilnehmern in Showmanship und Horsemanship sowie 35 im Trail.

Die Reining Amateur ging bei allen drei Richtern an Sail On Broadway (Broadway BH x El Dorado Lady) unter Miriam Leinweber, die mit ihrem Wallach bereits beim NRHA Breeders Derby 2013 von sich reden machte. Dort gewannen die beiden die Ladies und die Limited Non Pro.

Ebenso eindeutig fiel das Urteil der Richter in der Reining Amateur Select aus, in der beachtliche 13 Starter gemeldet hatten. Die Prüfung ging souverän an Gunnin In Hollywood unter Richard Hagl, eine 7-jährige Buckskin Stute von Gunner aus der Dun In Command, die u.a. 2010 unter den NRHA European Limited Non Pro Futurity Top 10 war.

In der Senior Reining Open siegte KHM Cody Fritz Chex (Topsail Chex x KHM Boogie Jane Chex) unter Elias Ernst bei zwei Richtern, während der dritte Hollywood Gun Dunnit unter Santo Bruni-Zani vorn sah. Der 7-jährige sorrel Hengst KHM Cody Fritz Chex stammt aus der Zucht und ist im Besitz von Karl-Heinz Manns. Er war letztes Jahr Dritter in dieser Klasse auf der FEQHA EM und mehrfach Year End High Point Horse Reining. Hollywood Gun Dunnit ist ein 9-jähriger Hengst von Gunner aus der Isle Bea Dun It, den Volker Schmitt bereits erfolgreich showte. Santo Bruni-Zani war mit seinem Hengst u.a. Elfter auf der Italienischen Maturity 2010.

In den Go rounds der Western Pleasure Klassen fiel das Urteil der Richter sehr unterschiedlich aus, mit Ausnahme der Western Pleasure Amateur Select, die souverän von Invitation Tonite (Nite Chip x Five Carats) unter Philipp Roos gewonnen wurde. Die Stute war bereits mehrfach AQHA World Show Qualifier.

Die drei Shows des ersten Vorlaufs in der Junior Western Pleasure wurden gewonnen von Get Some Sleep unter Mark Shaffer, IOnlyWannaBeWithYou (Invitation Only x Due It Vested) unter Natasha Kronil Haukrog Moller, die bereits zwei der drei Shows im Junior Trail entschieden hatten, und Onlyafraid Inthedark unter Karin Prevedel. Get Some Sleep ist ein 5-jähriger Wallach von Too Sleepy to Zip, der in den USA gezüchtet wurde. Unter seiner Besitzerin Meinou de Ruitjer gewann er zudem eine Show in Western Pleasure Amateur. Die anderen beiden gingen an Onlyafraid Inthedark (Invitation Only x I Like Itin The Dark) unter der Österreicherin Cathrin Gutmann sowie Dont Skip It Up und Asa Kümmerling.

Die Youth Western Riding ging bei allen drei Richtern an GC Dressed in Gold unter der Italienerin Guilia Fasani. Die beiden haben bereits eine Goldmedaille in Halter errungen und gewannen auch eine der drei Shows in der Green Western Riding.

Vorlaufssieger in der Showmanship Youth wurde Good Rythum Tonite (Nite Chip x Wins Cookie Cutter) unter Hannah Friedl, in Showmanship Amateur Marlanas Promotor (Undeniably Hint x Marlana Glow) unter Valerie Bartholatus und in Amateur Select der mehrfache European Champion Technical Nat Image unter Philipp Roos.

Den mit 32 Startern bestens bestückten Senior Trail Open Vorlauf gewann bei zwei Richtern die 14-jährige Stute Secondary Asset (Investment Asset x Butterscotch Time) unter Peggy de Kraa und beim dritten Lil Freckled Playboy unter Carolin Lenz. Der 11-jährige Wallach von Freckles Playboy war bereits mehrfach European Champion und gewann auch zwei Mal den Americana World Open Trail.

Der Youth Trail ging bei zwei Richtern an A Cruise With Me unter Katerina Bastova, die am Vortag bereits den Vorlauf in Western Pleasure Youth gewonnen hatten. In Show 3 lag Pines Rumor unter Bastian Zielinski vorn. Mit diesem Wallach war Bastian bereits für die AQHA Youth World Show qualifiziert.

A Cruise With Me und Katerina Bastova entschieden zudem auch eine der drei Vorlaufsshows in Western Horsemanship Youth für sich. Die beiden anderen gingen an Good Rythum Tonite und Hannah Friedl sowie Certain Jewel unter Daniela Wagner Winter, die u.a. bereits 2011 EM Bronze in Showmanship Youth holten.

In der Western Horsemanship Amateur siegte im Vorlauf Hints Newcomer Billy unter Nadja Kladek bei zwei Richtern, Maralanas Promotor unter Valerie Bartholatus beim dritten. Hints Newcomer Billy ist ein 8-jähriger Wallach von Undeniably Hint, der von Monika Kathmann gezüchtet wurde. Unter seiner Besitzerin holte er letztes Jahr Bronze in Hunt Seat Equitation.

In Western Amateur Select lag SMH Make Me Hot (by Slow Movin Hotrodder) unter Brigitte Müller bei zwei Richtern vorn, während der dritte Technical Nat Image und Philipp Roos auf Platz 1 sah. SMH Make Me Hot und Brigitte Müller holten u.a. 2012 Bronze in Showmanship Amateur Select.