Ergebnisse vom Springen aus Kiel: Amazone Inga Czwalina gewinnt Lotto 3plus1

 

(Kiel)Va Bene ist italienisch und bedeutet "sehr gut" - genau so hat die acht Jahre alte Holsteiner Quality-Tochter Va Bene es auch verstanden und gemacht. Platz drei im Finalspringen bei der Baltic Horse Show bescherte ihrer Reiterin Inga Czwalina aus Fehmarn den Gesamtsieg in der Springsportserie Lotto 3plus1. Da strahlte die Amazone von der Ostseeinsel über das ganze Gesicht. "Va Bene hat sich praktisch so von hinten angeschlichen für die Serie. Die Qualifikation habe ich ja mit Lesthago geritten, aber der geht hier international. Insofern hatte Va Bene jetzt hier ihre Chance."

Lohn der gemeinsamen Mühe war neben dem Preisgeld für Platz drei ein nagelneuer Prestige-Sattel. Den bekommt nur, wer die Gesamtwertung von Lotto 3plus1 gewinnt. Bereits seit acht Jahren ist die vom Partner- und Wirtschaftskreis Holsteiner Masters erdachte und von Lotto 3plus1 gesponserte Serie ein wesentlicher Teil der Springsportlandschaft in Schleswig-Holstein.

Das Finalspringen in dem es die doppelte Punktzahl gab, gewann der dänische Meister Lars Bak Andersen mit dem neun Jahre alten Hengst Cashflow vor Carsten-Otto Nagel (Wedel) mit Vesuv. Andersen und Nagel hatten sich im Lauf der Saison in zwei Qualifikationen in Fehmarn und Marne als Sieger qualifiziert. Insgesamt 21 Kandidaten aus ganz Schleswig-Holstein traten zum Finalspringen von Lotto 3plus1 bei der Baltic Horse Show an.

Ergebnisse, Lotto 3plus1,

Springprüfung mit Kl. S** mit Stechen:

1. Lars Bak Andersen (Elmshorn), Cashflow, 0 SP/40.11 sec;

2. Carsten-Otto Nagel (Norderstedt), Vesuv, 0/41.37;

3. Inga Czwalina (Klausdorf a.Fehmarn), Va Bene, 0/43.41;

4. Jörg Kreutzmann (Kasseburg), Vicky, 4/40.69;

5. Nisse Lüneburg (Hetlingen), Corrido, 4/41.65;

6. Jule Lüneburg (Hetlingen), Alcassina, 8/40.54

Ranking Lotto 3plus1 2013:

1. Inga Czwalina (Fehmarn), 107 Punkte

2. Lars Bak Andersen (Dänemark/ Elmshorn), 102

3. Evi Penzlin (Breitenburg), 91

4. Nisse Lüneburg (Hetlingen),88

5. Carsten-Otto Nagel (Wedel), 80

6. Tim Markus (Tasdorf), 75

7. Harm Sievers (Tasdorf), 74

8. Miriam Schneider (Bovenau), 70

9. Jörg Kreutzmann (Kasseburg), 65

10. Jan-Pierre Fromberger (Bovenau), 61

Foto von Karl-Heinz Frieler: Inga Czwalina und Va Bene