Ergebnisse vom Sonntag Reitturnier Münchehofe 2014: Der Tag der Abrechnung

 

 

Zwei Tage lang wurde auf diesen Sonntag hingearbeitet. In Dressur und Springen waren bereits am Samstag die ersten Entscheidungen in der schweren Klasse gefallen. Aber der Sonntag hatte es nochmal in sich. Intermediaire, Großer Preis und Mannschaftsspringen zogen weit mehr als eintausend Besucher an. Die meisten waren wahrscheinlich sowieso in Sachen Brandenburg-Wahl unterwegs. Da traf es sich gut, dass im Reitrevier Münchehofe gerade Reitturnier war. Zur Versorgung für Leber und Magen gab es obendrein noch reichlich Unterhaltung für Kinder (pferdefreude.co berichtete bereits am Freitag darüber).

 

Am Morgen so kurz vor acht Uhr fing es an zu regnen. Das war der Super-GAU – hätte man meinen können. Aber in Münchehofe ist das noch kein Grund zur Panik. Man schaltete einfach das Flutlicht an und wehrte den Angriff ab. Der Regen entpuppte sich nach kurzer Zeit als schmalbrüstiges Ungeheuer und hatte gegen die gute Laune der Richter, Helfer und Sponsoren keine Chance. Er verzog sich und kam nicht wieder. Am Sonntag kurz nach Abschluss des Großen Preises gab es im Südwesten sogar einen kleinen Sonnenstrahl. Das war dann aber auch der einzige der gesamten drei Turniertage...

 

Mal ganz davon abgesehen, dass im Richterturm während des Wartens auf die Teilnehmer der Siegerrunde im Großen Preis am Nachmittag kräftig geschunkelt und gefeiert wurde. Wer das nach drei Tagen harter Arbeit noch schafft, scheint wirklich Spaß zu haben.

Zur Organisation: Was ersetzt zehn Stewards, die den ganzen Tag über immer die gleichen Fragen beantworten müssen? Keine Ahnung? Ein Flyer mit Geländeplan und Beschriftung! Von denen gab es am Wochenende reichlich. Wer als unerfahrener TT (oder Turnierteilnehmer) das Ding lesen konnte, hatte keine Probleme. Eigentlich fehlte auf der Generalstabskarte nur das Kreuz für die Meldestelle. Sonst war alles drin und drum und dran inklusive aller wichtigen Termine für das Jahr 2015! Kommunikation ist eben noch immer alles.

 

Als zur Mittagszeit auf dem Springplatz 2 die Wettbewerbe beendet waren, durften sich die freundlichen Helfer von nebenan vom RV Tierzucht Neuenhagen, die die Parcoursmannschaft gestellt hatten, zum Versorgerzelt am großen Platz begeben und dort entspannen. So richtig entspannen war es dann doch nicht, denn die Turnierorganisatoren forderten den Beifall des Publikums ein für so viel Hilfsbereitschaft und Zuverlässigkeit – inklusive Erinnerungsfoto mit den Kollegen vom Hauptrasen.

 

Aber nun erst einmal zum Sport. In der Dressur gibt es leider nur semi-gute Neuigkeiten für die Damen. Die Herren hatten den Fuß in jeder Tür bei den höheren Prüfungen. Am Freitag und ebenso am Samstag hatte Ronald Lüders alles abgeräumt, was zählbare Siegprämien brachte. Am Sonntag nun war es Ralf Voß vom Ritzerower RV, der auf der 10jährigen DSP-Stute Santana (Samba Hit I/Sonnenball) mit knapp 70% die Goldene Schleife holte. Chantal Michaelis und Da Capo’s Dancing Boy ritten zu Silber. Die Plätze drei und vier gingen an Pia-Katharina Voigtländer vom RV Eichkamp mit ihren Pferden Hyronimus HGB sowie Daylight. Ronald Lüders und Daddy’s Delight belegten Platz fünf. 23 Paare zeigten sich in diesem Wettbewerb.

 

Aber es ging natürlich noch höher hinaus. Um 13.30 Uhr läuteten die Richter Gabriele von Appen (bei H), Friedrich Lueken (bei C) sowie Claudia Rating (bei M) die Dressurprüfung der Klasse S** - Intermediaire I – ein. Achtzehn Pferde und ihre Reiter gingen ins 20/60. Und einer kam nicht nur als strahlender Sieger wieder heraus, sondern konnte seine Leistungen in Münchehofe auf seinem erst 7jährigen Hannoveraner Wallach Luigi noch steigern: Ronald Lüders ging bei den Richtern ganz klar über die 70%-Marke und lieferte damit die beste Leistung ab. Auch Heike Bosse blieb mit Ronino über der 70er Marke. Die Reiterin vom RC Olympiastadion Berlin platzierte ihr zweites Pferd Wera la Sol auf Rang drei vor Ralf Voß/Santana. Die Dressur endete am frühen Nachmittag und nach deren Ende konnte sich der Pulk an Zuschauern dem Treiben auf dem Grün widmen.

 

Aber zuvor noch ein Blick auf den Springplatz zwei. Dort wurde ab 08.30 Uhr für alle Kinder, die nicht schlafen konnten, der Stilspring-WB mit 22 Startern angeboten. Da die Helfer vom RV TZ Neuenhagen dort die Stangen schleppten, hatte Hannah Stargardt auf Dayenne vom gleichen Verein quasi ein Heimspiel und schnappte zu, als die Juroren die Goldene Schleife hochhielten. Mit einer 7,8 parkte sie mit Abstand ganz vorne ein. Silber ging zum RSZ Waldesruh. Florian Knispel und Globus erhielten sie. Nele Jüttner vom PSV Oderland ritt auf Rang drei. Sie war mit ihrem Pferdchen Canada unterwegs.

Die Sieger der Abteilungen im Zeit-L danach waren Isabell Grandke/Luna sowie Erik Schubert/Remus. Es dürfte Sieg Nr. 104 für Remus sein.

 

Auf zum großen Springplatz. Da läutete bereits um achte die Glocke. Zwei Abteilungen einer 2-Phasen-M*-Springprüfung (+/- 1.000 RLP) durften sich betätigen. In der ersten Abteilung ging der Start des ersten Reiters am Sonntag in der ersten Prüfung am ersten Hindernis zu Ende. Man verließ auf Stiefeln den Platz. Es dauerte eine Weile, bis sich die Reiter einen passenden Weg und eine angemessene Geschwindigkeit auf dem an manchen Stellen noch recht rutschigen Boden gesucht hatten. Anja Kreinbring aus Zepernick und Anton legten in der zweiten Phase allerdings frühzeitig eine gute Zeit vor und freuten sich bis kurz vor Schluss über diese. Der letzte Starter war Steffen Lubahn. Er hatte mit Lena den richtigen Griff getan und Grip gehabt. Schnellster fehlerfreier Ritt in der zweiten Phase bedeutete den Sieg.

 

In Abteilung zwei des 2PM* war der Sieg für Simply the Best unter Kai Wallenhauer keine Überraschung. Das Paar sprang dem Rest des Feldes davon und holte die Bestzeit. Nach Urteil der Schiedsrichter wurden Lars Rau/Cordula ebenfalls auf Rang 1 gesetzt.

 

Danach wurde es für alle Beteiligten heikel. Es ist das Prestige-Springen schlechthin. Auf dem großen Springplatz traten mehr als siebzig Reiter mit ihren 17 Mannschaften an. Zu dem Springen hatten alleine die Reiter aus Münchehofe fünf Mannschaften am Start. Auf A*-Level trafen sich da Reiterinnen und Reiter mit einem beobachteten Altersunterschied von mehr als vierzig Jahren. Teams aus ganz Brandenburg und Berlin waren angereist, um sich den Wanderpokal des Ländlichen Reitvereins Münchehofe zu holen. Im letzten Jahr waren Mannschaften aus Deutschland, Namibia und Polen am Start. Deswegen hieß der Wettbewerb auch in diesem Jahr Nationenpreis. Wenigstens gab es die Hindernisse in den passenden Nationalfarben dazu. Im nächsten Jahr werden auf jeden Fall wieder Gäste aus Namibia dabei sein, war aus Südwestafrika zu hören.

 

In diesem Jahr nun gab es drei Ziele, die für alle Mannschaften gleich waren: Sieg! Sieg! Sieg! Es ging weder um schönes Reiten noch darum, die mitgereisten Eltern und Fans zu begeistern. Nach dem Ertönen der Glocke gab es für die Teilnehmer nur die beiden Dimensionen Fehler und Zeit.

Den größten Druck hatten die Reiterinnen und Reiter vom Reitsportzentrum Waldesruh. Sie brachten von der Mannschaftsdressur am Vortag aus dem Viereck keine Goldene Schleife heim und hatten sich für das Team-Springen einiges vorgenommen. Als alle Starter durch waren, wurde noch ein wenig gerechnet. Dann stand das Ergebnis fest.

 

 

Es hörte sich eine Weile so an, als wenn bei den Null-Fehler-Teams Müncheberg ganz vorne wäre. Aber bei einem Blick auf die Anzeigetafel konnte man schnell erkennen, wer vor allem den schnellsten Einzelritt hingelegt hatte. Das waren nämlich in Abt. 1 Carsten Börner auf Luxor und in der 2 Vivien Jütterschenke vom RSZ Waldesruh auf Landmaid. Dafür gab es für Vivi eine Goldene Schleife.

 

Es war nun aber so, dass es vorher schon die Siegerehrung der besten Mannschaften gab. Und wie soll man es am besten beschreiben? Die Rache folgte quasi auf dem Fuße und das Team vom RSZ Waldesruh holte sich nach der gefühlten Niederlage gestern in der Mannschaftsdressur am Sonntag das Gold wieder zurück. Dustin Waldow/Adele, Philipp Lyck/Checkpoint Charly, Melanie Paulke/Daily Chellenge und vor allem Vivien Jütterschenke mit Landmaid zeigten die beste Team-Leistung und bringen allein vom Mannschaftsspringen vier Goldene n Schleifen mit nach Hause in den Waldesruher Stall. Wenn das mal kein Grund zum Feiern ist!

 

Auf den Plätzen zwei und drei in der Teamwertung landeten die beiden Teams vom PSV Galgenberghof Müncheberg. Galgenberghof 1 (Silber) bestand aus Svenja Fischer/Grandeur, Stefanie Klaar/Donation of Sky, Kassandra Wolff/Count Karon sowie Isabell Schweter/Comtessa de Askari. Team Galgenberghof 2 (Weiß) wurde repräsentiert durch Marianne Laurent/Ulysee, Elisabeth Nagel/Swarovski jr, Josephin Nazarek/Bonita und Laura Laurent/Cera. Glückwunsch auch an diese acht und an all die vielen anderen Mannschaften, die sich der Herausforderung gestellt hatten. Im nächsten Jahr gibt es eine neue Chance und dann wird bestimmt auch der Nachwuchs aus Münchehofe und anderswo ein Wörtchen mitreden um die besten Platzierungen im Mannschafts-A*.

Kann man so ein Ereignis noch toppen? Nun ja, dann muss man aber schon schwere Geschütze auffahren… Der Warm Up für den Großen Preis der Gemeinde Hopegarten war in diesem Jahr eine M**-Punktespringprüfung. Geteilt wurde nach Leistung. Es gab also zwei Goldene Schleifen. In der ersten Abteilung ehrten die Richter Paul Wiktor und Coretta, die bei voller Punktzahl ganz vorne landeten.

Die zweite Abteilung der Punktespringprüfung der Klasse M** beendete Kai Wallenhauer auf Simply the Best als Schnellster. Es war bereits der zweite Simply-Sieg mit Kai an diesem Sonntag.

Die beiden Betreiber vom Restaurant Remonte auf der Anlage des Reitreviers in Münchehofe waren zwar an allen Tagen für die Betreuung der VIP-Gäste zuständig , ließen es sich aber nicht nehmen, die Sieger der Prüfung selbst zu ehren. Nicole und Yvonne Grubitz nahmen diese Aufgabe ebenso wie viele andere Sponsoren gerne wahr.

 

Und während noch für den Großen Preis umgebaut wurde, fingen die Verantwortlichen am Platzrand bereits an, ein Fazit zu ziehen. Das 13. Reitturnier in Münchehofe hatte mehr Starter als im letzten Jahr und wieder mehr Zuschauer. Auf der Beliebtheitsskala der Outdoor-Turniere gehört Münchehofe bestimmt zu den Top 5 im preußischen Reitsport. Der LRV bereitet sich sehr lange auf dieses Event vor. Anregungen und Kritik aus dem letzten Jahr wurden umgesetzt. Dadurch entfiel zwar leider die spannende Jagd um Punkte am Sonntag, dafür waren aber mehr Starter im Wettbewerb vor dem Großen Preis. An Attraktivität gewinnt Münchehofe durch die vielen Helfer, die man von Ort zu Ort flitzen sieht, um alle Herausforderungen anzugehen, die sich auf und an den vier Plätzen stellten. Man darf auch nicht vergessen, dass bereits am kommenden Donnerstag die ersten Sportler zu den Deutschen Jugendmeisterschaften im Voltigieren anrücken. Dann hat die kurze Turnierpause ein Ende und es darf wieder gewerkelt, organisiert und viel gelacht werden.

Aber nun zum Großen Preis der Gemeinde Hoppegarten. Pünktlich um 16.30 Uhr ertönte die Fanfare zum wichtigsten Ereignis des Turniers. Es handelte sich um Springprüfung der Klasse S* mit Siegerrunde. Anfangs dachte Parcourschef Wolfgang Meyer, dass sich die Zahl der fehlerfreien Ritte in Grenzen halten würde. Und tatsächlich kamen nur vier glatte Nuller in die zweite Runde. Der Rest hatte ein wenig was an Zeitfehlern auf der Uhr. Den ersten Nuller im Umlauf zeigte schon mal Max-Hilmar Borchert auf Alcoy Z und meldete so gleich seine Begehrlichkeit auf den Sieg. Den schnellsten fehlerfreien Ritt im Umlauf zeigte aber Paul Wiktor auf Pretty-Girl. Das ließ aufhorchen.

In der SR nahm die Zahl der Journalisten nochmal zu. Die meisten Zuschauer waren aufgestanden, um besser auf den Platz gucken zu können. Das Münchehofe-Knistern hatte eingesetzt. Vier Nuller hatten beste Voraussetzungen für den Sieg. Maik Manthey machte auf Quänzy den Anfang. Er blieb fehlerfrei und hatte 0,25 Zeitfehler aus dem Umlauf auf dem Konto. Lars Rau/Pepe winkten ab und machten den Weg frei für Felix Ewald und Cordabelle. Alles blieb oben. Der Spitzewert lag nun bei sauberen 40,63 Sekunden.

Das nun gefiel Max-Hilmar Borchert so gar nicht. Auf Caspino unterbot er die Ewald-Zeit. Die Bieneck-Wand zeigte 37,86 Sekunden. Das war die Führung! Und so recht galubte nach diesem Zeitsprung niemand mehr an eine mögliche Verbesserung der Leistung.

Danny Schröder und Luna machten der Parcoursmannschaft keine Arbeit. 40,89 Sekunden bedeuteten am Ende Platz vier.

Maik Junghänel und Stranger leisteten sich einen Abwurf (Platz 7) und auch bei dem folgenden Max-Hilmar Borchert auf Alcoy Z ging eine Stange zu Boden.

Blieb noch Paul Wiktor auf Pretty-Girl, der eigens für dieses Springen angereist war. Er war der letzte Starter des Turniers und gab alles. Zweimal pendelten die Hölzer in den Sicherheitsauflagen verdächtig hin und her – blieben aber oben. Das letzte Hindernis war die Triplebarre vor dem Ziel. Viel Sauerstoffverbrauch konnte man in diesem Augenblick in Münchehofe nicht verzeichnen. Alles hielt den Atem an. Drüber, alles oben, schnellste Zeit – gewonnen! Mit hohem Einsatz und einer gehörigen Portion Risiko schaffte Paul Wiktor auf Pretty-Girl die Zeit von 37,24 Sekunden und ließ die Siegesträume seiner Konkurrenten zerplatzen.

Die Siegerehrung nahm der Bürgermeister der Gemeinde Hoppegarten persönlich vor. Immerhin 420 Euro wechselten den Besitzer. Dazu gab es noch einen Pokal und zahlreiche Ehrenpreise der Sponsoren des Turniers.Ein großartiger Großer Preis!

Fotos von Jan-Pierre Habicht und Loony Images – via Facebook ©

Ergebnisse vom Sonntag Dressur und Springen Reitturnier Münchehofe 2014:

18 Dressurreiter-WB (RE 1)          
Preis der Fa. Kühne Pool & Wellness        
Rang Pferdename Reitername WN/Pkt      
1 Donna-Littchen 2 Fechner,Gesine 8,00      
2 Anika Kraus,Helmine 7,50      
3 Red Labeled Johnnie Walker Kiesow,Zahai Charis Magali 7,40      
4 Contina 25 Engel,Isabelle Anni 7,30      
5 Acourados Fliegner,Maxime 7,20      
6 Eaven Grote,Marie 7,10      
7 London Times Schott,Emilia Tocessa 7,00      
Nicht platziert          
8 Hollywood Cat xx Fraesdorf,Louisa-Magdalena 6,80      
9 Dirti Man Janssen,Leony 6,70      
10 Garfield Korth,Viktoria 6,50      
11 D' La Rosa Schmidt, Angelique 6,40      
11 Dottore 4 Wagner,Deborah 6,40      
13 Tullycleave Roa Winter, Lara-Sophie 6,30      
13 Leo 371 Grubitz,Josephine 6,30      
15 Bijou 402 Klenk,Kelly-Ann 6,20      
16 Globus 18 Knispel,Florian 6,10      
17 Cesar 42 Dormoras,Isabel 6,00      
17 Eisenherz 25 Duhnsen,Lea 6,00      
19 Lucciola 2 Engel,Mara 5,80      
Ausgeschieden/Aufgabe/Verzicht        
--- Cassiopeia 100 Kieburg,Vanessa        
             
5/1 Dressurprüfung Kl.A*          
Preis der Baumschule Frank          
Abteilung für Junioren und Junge Reiter        
Rang Pferdename Reitername WN/Pkt      
1 Alea 24 Riedel,Alexandra 7,80      
2 Black Sugar 2 Dettke,Xenia 7,60      
3 My Jack Nickelson Brügmann,Vanessa 7,40      
4 Alizee 14 Franz,Paula 7,30      
5 Lilli Marlen 19 Pudelko,Alexandra 6,70      
Nicht platziert          
6 Donna-Littchen 2 Fechner,Gesine 6,60      
7 Cidell Buchelt,Kristin 6,50      
8 Hollywood Cat xx Fraesdorf,Louisa-Magdalena 6,40      
9 Red Labeled Johnnie Walker Kiesow,Zahai Charis Magali 6,30      
10 Dein Saphir Schröder,Leonie-Isabel 6,20      
11 Morning Light 5 Hagedorn,Kjella 6,00      
12 Deleila Mehari Hagewiesche,Nadja 5,70      
13 Der Laininger Kaiser,Caroline 5,50      
14 Globus 18 Knispel,Florian 5,00      
             
Prüfung/ Abt.:          
5/2 Dressurprüfung Kl.A*          
Prei der Fa. HPT Eletro, Herr Thomas Teich        
Abteilung für Reiter          
Rang Pferdename Reitername WN/Pkt      
1 Soncella Beyer,Jette 7,20      
2 Dark Kiss Klasse,Sabine 7,10      
3 Linnea 5 Grosch-Sigrist,Irina 7,00      
4 Riamo 4 Kaiser,Sarah 6,70      
5 Fabiamo Appel,Bettina 6,50      
Nicht platziert          
6 Aaron M Harbart,Sarah 6,40      
7 D' La Rosa Niemietz,Nicole 6,10      
8 Riverdance 57 Haase,Lena 5,90      
9 Van-To-MAS Kiese,Julia 5,80      
10 Contina 25 Koppe,Madlen 5,60      
11 Extase 4 Wegener,Bianca 5,50      
12 Sir Ulrich von Lichtenstein Hild,Franziska 5,40      
13 Szafir 3 Martens,Fabienne 4,80      
Ausgeschieden/Aufgabe/Verzicht        
--- Sans Soucis 16 Friedrich,Katharina Anna      
             
7 Dressurreiterprüfung Kl.L          
Preis der Nürnberger Versicherung        
Qualifikation Nürnberger Burg-Pokal der Junioren        
Berlin-Brandenburg 2014          
Rang Pferdename Reitername WN/Pkt      
1 Edinburgh 9 Bendig,Lily 8,40      
2 Sergio Leone 5 Oldenburg,Christin 8,30      
3 Quintana 47 Dägling,Lara 8,10      
4 Take it easy 27 Lieberknecht,Nele Marie 8,00      
5 Damons Rubin Riemann,Frederica Marie 7,80      
6 Alizee 14 Franz,Paula 7,60      
Nicht platziert          
7 Blue Chip 9 Lieberknecht,Nele Marie 7,50      
7 Rastelli 36 Borkowsky,Valentina 7,50      
9 Franz-Ferdinand 2 Mattner,Annica 7,30      
10 Pegasus B 3 Püllen,Isabell 7,20      
10 Black Sugar 2 Dettke,Xenia 7,20      
12 Camouflage 26 Chebbi,Amina 7,10      
12 Kladow's Polly Poket Zwick,Antonia 7,10      
14 Little Big Gun Vandree,Alicia 7,00      
15 Don Peron Delaunay,Sophie 6,90      
16 Mister Cool Babic,Anna-Maria 6,60      
             
32 Springprüfung Kl.A*          
1. Abt.: Preis der ORES GmbH, Herr Bernd Richter        
2. Abt.: Preis der Versicherung KARAVAG, Hr. Häfner        
Einzelwertung aus Prüfung 31          
Rang Pferdename Reitername Fehl./. Zeit    
1. Abteilung          
1 Luxor 138 Börner,Carsten 0,00 35,59    
2 Vivus vM Weberbauer,Lea 0,00 36,47    
3 Heraldo 6 Behrbohm,Wibke 0,00 38,75    
4 Carlotta 204 Hänel,Sophie 0,00 39,37    
5 CoCo Granna Boack,Elisa 0,00 40,11    
6 Charming One Kohler,Leonie Pauline 0,00 40,97    
7 Lightning 97 Jurischka,Marie 0,00 41,34    
2. Abteilung          
1 Landmaid 9 Jütterschenke,Vivien 0,00 36,04    
2 Camara 12 Jurisch,Anna 0,00 38,35    
3 Anna Katrin Stengel,Friederike Olivia 0,00 39,05    
4 Gunman SL Pfennig,Sandra 0,00 39,84    
5 Chicago 94 Schneider,Robert 0,00 40,14    
6 Grandeur 229 Fischer,Svenja 0,00 41,07    
Nicht platziert          
8 Püppilotta 2 Bollmann,Sarah 0,00 43,59    
9 Checkpoint Charly 10 Lyck,Philipp 0,00 43,72    
10 Visconti's Dream Ahlen,Jenny 0,00 43,97    
11 Bounty 221 Lorenz,Leandra 0,00 44,25    
12 London Times Schott,Emilia Tocessa 0,00 45,48    
13 Ecstasy 11 Hellwig,Lena 0,00 46,24    
14 La Curage Papke,Franziska 0,00 48,68    
15 Elusive Touch Grandke,Isabelle 4,00 36,42    
16 Laudi's Robin Buchelt,Carolin 4,00 40,22    
17 Come Back 29 Krautzig,Rene 4,00 41,63    
18 Skelt Pohl,Kenisha-Helen 4,00 41,89    
19 Sancally 2 Radatz,Kim 4,00 42,76    
20 Linnea 5 Grosch-Sigrist,Irina 4,00 44,08    
21 Luxina 4 Müller,Carolin 4,00 44,49    
22 Twice as Tough Gwinner,Emil 4,00 51,73    
23 Helly 4 Wolffgang,Heike 4,75 54,83    
24 Centomento Hummel,Dana 5,50 57,38    
25 Chacco 28 Papke,Mike 6,50 62,13    
26 Caletta 95 Pohl,Calvin-Heino 8,00 40,00    
27 Sanne 10 Hollstein,Randy 8,00 45,54    
28 Persimon S Schmitt,Frank 9,00 55,33    
29 Liquido 54 Wels,Laurentien 16,00 45,43    
30 Viola 278 Wiese,Jenny 20,75 54,17    
Ausgeschieden/Aufgabe/Verzicht        
--- Cayman 15 Brennecke,Jana        
--- Freetime 4 Harbarth,Niklas        
--- Magic Lady 22 Howel,Juliane        
             
40 Punktespringprüfung Kl.M**          
1. Abt.: Preis der F/G/M Automobil GmbH, Herr Frank Mettchen      
2. Abt.: Preis des Restaurant "Landhaus Remonte"        
Rang Pferdename Reitername Fehl./. Zeit    
1. Abteilung          
1 Coretta 7 Wiktor,Paul 44,00 41,88    
2 Cordula 45 Rau,Lars 44,00 45,06    
3 Zaileen Brehmer,Heiko 44,00 45,59    
4 Balou's Saraszene Freye,Andrea 44,00 46,40    
5 Lincoln N Thies,Hans-Walter 44,00 47,44    
6 V Love U Wricke,Maximilian 44,00 49,44    
2. Abteilung          
1 Simply the Best 24 Wallenhauer,Kai 44,00 43,78    
2 Cashcode Teicher Dr.,Andreas 44,00 45,24    
3 Stranger 30 Junghänel,Maik 44,00 45,87    
4 Chili 18 Janecke,Pia 44,00 47,40    
5 Ann-Cassin Hollberg,Andreas 44,00 47,48    
6 Contendro Son Lorenz,Kilian 44,00 51,65    
Nicht platziert          
7 Amira 109 Wallenhauer,Kai 41,00 47,17    
8 Lotus 239 Lubahn,Steffen 40,00 57,59    
9 Centina 16 Schröder,Danny 38,00 51,22    
10 Cochise F Knocke,Hans-Christian 37,75 66,48    
11 Catch the Moon DS Fricke,Tatjana 37,50 63,74    
12 Clara 104 Klocke,Anne 37,00 46,63    
13 Donatello 87 Teicher Dr.,Andreas 31,25 60,47    
14 Cathy Cash Schubert,Erik 31,00 50,27    
15 Carmen van de Mieth Krehl,Steffen 28,25 68,36    
16 Scott 31 Lubahn,Steffen 24,00 54,13    
17 Classic Touch 20 Przestacki,Sammy 18,25 76,77    
18 Ashley 120 Kraus,Franziska 16,25 60,68    
19 Cor de Canto Laub,Malte 13,75 74,62    
20 La Corrida Schmiedeberg,Patrick 12,00 46,54    
21 Lucca 104 Richter,Julia 12,00 47,48    
22 Avanti 192 Schröder,Danny 12,00 48,08    
23 All right 19 Wricke,Maximilian 12,00 48,54    
24 Cindy 765 Nichtern,Daniela 9,00 44,69    
25 Concordia 36 Freye,Andrea 9,00 49,38    
26 Willi wills wissen Thies,Hans-Walter 8,00 53,23    
27 Ardan 3 Lyck,Philipp 7,00 42,56    
28 Sir Sergio L Maiwald,Max 6,00 50,90    
Ausgeschieden/Aufgabe/Verzicht        
--- Careful 46 Lyck,Philipp        
             
42 Springprf. Kl.S* m.Siegerrunde        
Preis der Gemeinde Hoppegarten        
Rang Pferdename Reitername U:Fehl. U:Zeit S:Fehler S:Zeit
1 Pretty-Girl 3 Wiktor,Paul 0,00 65,99 0,00 *37.24
2 Caspino 4 Borchert,Max-Hilmar 0,00 72,87 0,00 *37.86
3 Cordabelle N Ewald,Felix 0,00 72,96 0,00 *40.63
4 Luna 1603 Schröder,Danny 0,00 70,23 0,00 *40.89
5 Quänzy Manthey,Maik 0,25 74,38 0,25 *43.07
6 Alcoy Z Borchert,Max-Hilmar 0,00 68,46 4,00 *37.75
7 Stranger 30 Junghänel,Maik 0,00 69,01 4,00 *42.53
8 Pepe 175 Rau,Lars 0,25 A2*74.37 0,25 A2*74.37
9 Quintox Junghänel,Maik 1,00 77,14 1,00 77,14
10 V Love U Wricke,Maximilian 1,25 78,89 1,25 78,89
11 Carlos 336 Thies,Hans-Walter 2,75 84,05 2,75 84,05
Nicht platziert          
12 Exquisit AL Manthey,Maik 4,00 64,64 4,00 64,64
13 Coretta 7 Wiktor,Paul 4,00 66,23 4,00 66,23
14 Discovery 37 Krautzig,Rene 4,00 68,35 4,00 68,35
15 Asklepios 2 Krehl,Steffen 4,00 70,70 4,00 70,70
16 Carthanio Schröder,Danny 4,00 72,04 4,00 72,04
17 Avanti 192 Schröder,Danny 4,00 72,65 4,00 72,65
18 Quidame 3 Verworner,Udo 4,25 74,03 4,25 74,03
19 Contino 47 Przestacki,Sammy 5,00 77,24 5,00 77,24
20 A' Feliks Ewald,Felix 8,00 71,69 8,00 71,69
21 Zaileen Brehmer,Heiko 8,00 73,05 8,00 73,05
22 Pink Panther 15 Wricke,Maximilian 8,00 73,08 8,00 73,08
23 Mc Leod 2 Gibson,Kimberley Alexandra 10,25 82,13 10,25 82,13
24 Celpik Gleitsmann,Sylvio 12,25 74,53 12,25 74,53
25 Acordina 3 Laub,Malte 15,00 85,68 15,00 85,68
26 Ustinov 23 Kardel,Maren 20,25 90,76 20,25 90,76
27 Sacrebleu 2 Dangela,Louisa 21,00 93,18 21,00 93,18
28 Cindy 765 Nichtern,Daniela 24,50 75,44 24,50 75,44
Ausgeschieden/Aufgabe/Verzicht        
--- Columbus 82 Krückel,Frank        
--- Canderel 2 Krückel,Frank        
--- Carethano Enders,Juliane        
--- Sir Sergio L Maiwald,Max        
--- Bijou noir 2 Thies,Hans-Walter        
--- Estefania 17 Enders,Juliane        
             
37/1 Zwei-Phasen-Springprfg.Kl.M*        
Preis der Ronald Riedel BDG GmbH        
Abteilung für Reiter von 0-999 RLP        
Rang Pferdename Reitername U:Fehl. U:Zeit S:Fehl. S:Zeit
1 Lena L 2 Lubahn,Steffen 0,00 44,25 0,00 *32.36
2 Anton 546 Kreinbring,Anja 0,00 44,83 0,00 *34.53
3 Lucca 104 Richter,Julia 0,00 44,33 0,00 *36.54
4 Converter Du Lys Woitowitz,Ronny 0,00 45,05 0,00 *40.05
5 Clara 104 Klocke,Anne 0,00 43,88 4,00 *35.03
6 Carl 77 Fröhlich,Peter 0,00 43,29 4,00 *39.25
7 Dashing HBC Piehl,Wolfgang 0,00 47,76 4,00 *40.63
Nicht platziert          
8 Carentina 4 Nordt,Uwe 4,00 43,75    
9 Cera 46 Laurent,Laura 4,00 44,63    
10 Luna 1422 Grandke,Isabelle 4,00 44,95    
11 Little Lauser Pelikowsky,Lisa 4,00 44,96    
12 Samanta 69 Fritsch,Katharina 4,00 46,64    
13 Shanaga Scherer,Anne 4,00 47,00    
14 Bonita B Hinze,Tobias 8,00 45,22    
15 Chacenta 2 Kutzker,Tina 8,00 51,99    
16 Charis S Lahr,Synke 9,75 58,13    
Ausgeschieden/Aufgabe/Verzicht        
--- Chagall 215 Lengemann,Nic        
--- Cochise F Knocke,Hans-Christian        
--- Charlet 11 Lubahn,Steffen        
             
37/2 Zwei-Phasen-Springprfg.Kl.M*        
Abteilung für Reiter mit 1000 und mehr RLP        
Rang Pferdename Reitername U:Fehl. U:Zeit S:Fehl. S:Zeit
1 Simply the Best 24 Wallenhauer,Kai 0,00 43,34 0,00 *30.94
1 Cordula 45 Rau,Lars 0,00 0,00 0,00 *0
2 Careful 46 Lyck,Philipp 0,00 44,33 0,00 *31.29
3 Conthara Schröder,Danny 0,00 43,54 0,00 *32.55
4 Curtis 59 Wricke,Maximilian 0,00 44,14 0,00 *32.88
5 Qualuna Melzer,Hubert 0,00 41,83 0,00 *33.86
6 Cathy Cash Schubert,Erik 0,00 45,24 0,00 *35.36
7 Centina 16 Schröder,Danny 0,00 47,70 0,00 *36.04
8 Charming Caprice Klaar,Stefanie 0,00 42,96 0,00 *36.44
9 Lantania 2 Hollstein,Randy 0,00 45,63 0,00 *37.04
10 Contendro Son Lorenz,Kilian 0,00 46,03 0,00 *38.47
11 Pan Keslano SJ Krautzig,Rene 0,00 43,44 4,00 *30.59
12 Quibble die da dum Schmiedeberg,Patrick 0,00 39,83 4,00 *31.56
13 Intra R Maiwald,Max 0,00 45,34 4,00 *31.62
Nicht platziert          
14 Ustinov 23 Kardel,Maren 0,00 41,04 4,00 *38.95
15 Serafina 50 Lorenz,Kilian 0,00 48,94 4,00 *41.25
16 Brillant 73 Krehl,Steffen 0,00 47,07 13,50 *48.77
17 Cor de Canto Laub,Malte 0,00 45,37    
18 Donation of sky Klaar,Stefanie 4,00 40,93    
19 Landmaid 9 Lyck,Philipp 4,00 41,26    
20 Chantendro Krehl,Steffen 4,00 43,46    
21 La Corrida Schmiedeberg,Patrick 4,00 43,89    
22 Lincoln N Thies,Hans-Walter 4,00 44,93    
23 All right 19 Wricke,Maximilian 4,00 45,23    
24 Van Nassaue Hollstein,Randy 4,00 46,55    
25 Epento Krückel,Frank 4,00 49,25    
26 Coca Cola J Schröder,Danny 4,00 50,17    
27 Ann-Cassin Hollberg,Andreas 4,00 51,18    
28 Ardan 3 Lyck,Philipp 5,00 55,24    
29 Stakkaty wills wissen Thies,Hans-Walter 8,00 43,43    
30 Quantus 8 Seefluth,Mareike 9,75 58,64    
31 Georgia 189 Schubert,Erik 12,00 44,30    
32 Carettina Melzer,Hubert 12,75 70,09    
33 Ludowiko K Thies,Hans-Walter 30,25 76,28    
Ausgeschieden/Aufgabe/Verzicht        
--- Sunny Boy 347 Krückel,Frank        
--- Catch the Moon DS Fricke,Tatjana        
--- Rivera 33 Kraus,Franziska        
             
21 Stilspring-WB - mit Erlaubter Zeit (EZ)        
Preis der Fa. Kühne Pool & Wellness        
Rang Pferdename Reitername WN/Pkt      
1 Dayenne 4 Stargardt,Hannah 7,80      
2 Globus 18 Knispel,Florian 7,30      
3 Canada 23 Jüttner,Nele 7,20      
3 London Times Schott,Emilia Tocessa 7,20      
5 Nina 135 Grüner,Celine 7,10      
6 Chicago 94 Schneider,Robert 7,00      
6 Skelt Pohl,Kenisha-Helen 7,00      
8 Laudi's Robin Buchelt,Carolin 6,90      
Nicht platziert          
9 Bounty 221 Lorenz,Leonie 6,70      
9 Kopa Kobana Fischer,Paula 6,70      
11 Acourados Fliegner,Maxime 6,60      
12 Charming One Kohler,Leonie Pauline 6,40      
13 Alea 24 Riedel,Alexandra 6,30      
13 Donna-Littchen 2 Fechner,Gesine 6,30      
15 Centomento Hummel,Dana 6,20      
16 Charity D. Biskup,Joana Marie 6,10      
17 Contina 25 Engel,Isabelle Anni 6,00      
18 Sandro-Cloud Kamper,Romy 5,90      
18 Swarovski Jr Nagel,Elisabeth 5,90      
20 Tullycleave Roa Winter, Lara-Sophie 5,40      
21 Morning Light 5 Hagedorn,Kjella        
Ausgeschieden/Aufgabe/Verzicht        
--- Dein Saphir Schröder,Leonie-Isabel        
             
34/1 Zeitspringprüfung Kl.L          
Preis der Fa. B1 Sportcenter, Herr Farr        
Rang Pferdename Reitername Fehler. Zeit G.Zeit  
1 Luna 1422 Grandke,Isabelle 0,00 45,78 45,78  
2 Farhana Günther,Undine 0,00 47,15 47,15  
3 Elusive Touch Grandke,Isabelle 0,00 47,52 47,52  
4 Cubanas Chicca Wendte,Madita 0,00 47,64 47,64  
5 Konju Scherer,Sandra 0,00 48,45 48,45  
6 Samanta 69 Fritsch,Katharina 0,00 48,79 48,79  
7 Ulysee Laurent,Marianne 0,00 49,00 49,00  
8 Lordess 2 Meinig,Nicole 0,00 49,76 49,76  
9 Anton 546 Kreinbring,Anja 0,00 50,08 50,08  
10 Noble Star 12 Meinig,Nicole 0,00 50,10 50,10  
Nicht platziert          
11 Cera 46 Laurent,Laura 0,00 50,54 50,54  
12 Monaco 111 Schubert,Iris 0,00 51,56 51,56  
13 Eunice 2 Lechler,Andreas 0,00 52,47 52,47  
14 Graf von Grabenstern Waldow,Dustin 0,00 53,45 53,45  
15 Ecstasy 11 Hellwig,Lena 0,00 54,13 54,13  
16 Daily Challenge 2 Paulke,Melanie 0,00 55,15 55,15  
17 Con Capitol 3 Kammann,Oliver 0,00 55,86 55,86  
18 Logo 51 Schmitt,Friederike 0,00 56,45 56,45  
19 Calimero 502 Weinhold,Anke 0,00 57,59 57,59  
20 Bonita 387 Nazarek,Josephin 0,00 61,74 61,74  
21 Cassilas 3 Döring,Natalie 0,00 65,96 65,96  
22 Adele 67 Waldow,Dustin 0,00 71,34 71,34  
23 Rubenc Schlunke,Darleene 0,00 77,21 77,21  
24 King 329 Klocke,Anne 0,00 80,60 80,60  
25 Chaccerus Landmann,Katharina 0,00 96,84 96,84  
Ausgeschieden/Aufgabe/Verzicht        
--- Carmenta KW Koppe,Manja        
--- Winnetou 871 Herrling,Josepha        
--- Quatersea Riemann,Frederica Marie      
             
34/2 Zeitspringprüfung Kl.L          
Rang Pferdename Reitername Fehler. Zeit G.Zeit  
1 Remus 217 Schubert,Erik 0,00 41,64 41,64  
2 Con Grande 2 Przestacki,Sammy 0,00 41,73 41,73  
3 Chacenta 2 Kutzker,Tina 0,00 42,33 42,33  
4 Donation of sky Klaar,Stefanie 0,00 44,64 44,64  
5 Giorni Sironski,Frank 0,00 44,85 44,85  
6 Catch the Moon DS Fricke,Tatjana 0,00 45,23 45,23  
7 Curtis 59 Wricke,Maximilian 0,00 47,07 47,07  
8 Chesta 4 Hollberg,Andreas 0,00 47,19 47,19  
9 Pan Keslano SJ Krautzig,Rene 0,00 47,63 47,63  
10 Georgia 189 Schubert,Erik 0,00 47,77 47,77  
11 Chantendro Krehl,Steffen 0,00 47,99 47,99  
Nicht platziert          
12 Contist Wallenhauer,Kai 0,00 48,01 48,01  
13 Van Nassaue Hollstein,Randy 0,00 50,56 50,56  
14 Larissa K 2 Hollstein,Randy 0,00 51,97 51,97  
15 Lennox Lui Denner,Klaus 0,00 52,18 52,18  
16 Caladhir Höfs,Mario 0,00 53,03 53,03  
17 Charming Caprice Klaar,Stefanie 0,00 53,44 53,44  
18 Landmaid 9 Lyck,Philipp 0,00 53,61 53,61  
19 Ludowiko K Thies,Hans-Walter 0,00 58,09 58,09  
20 Serafina 50 Lorenz,Kilian 0,00 59,49 59,49  
21 Crusty 8 Schmiedeberg,Patrick 0,00 63,43 63,43  
22 Sir Guy 5 Zweydorf,Juliana von 0,00 64,66 64,66  
23 Shutterfly's Boy Börner,Carsten 0,00 65,17 65,17  
24 Con 4 Lorenz,Kilian 0,00 65,33 65,33  
25 Come Back 29 Krautzig,Rene 0,00 68,08 68,08  
26 Lavarius 2 Huth,Stefanie 0,00 69,42 69,42  
27 Zahrino Nordt,Uwe 0,00 70,80 70,80  
28 Carettina Melzer,Hubert 0,00 71,36 71,36  
29 Cathrina Zweydorf,Juliana von 0,00 76,05 76,05  
30 Charly Brown von Berkenkamp Krehl,Steffen 0,00 79,10 79,10  
31 Luxor 138 Börner,Carsten 0,00 86,43 86,43  
Ausgeschieden/Aufgabe/Verzicht        
--- Celine 205 Denner,Klaus        
             
11 Dressurprüfung Kl.M**          
Preis des Herrn Dr. Andreas Spiegler        
Rang Pferdename Reitername H C M Summe
1 Santana 813 Voß,Ralf 222 69.375% (2) 223 69.688% (1) 222 69.375% (2) 667 69.479%
2 Da Capo's Dancing Boy Michaelis,Chantal 218.500 68.281% (4) 220 68.750% (2) 224 70.000% (1) 662.500 69.010%
3 Hyronimus HGB Voigtländer,Pia-Katharina 220 68.750% (3) 219 68.438% (3) 215.500 67.344% (3) 654.500 68.177%
4 Daylight 228 Voigtländer,Pia-Katharina 218 68.125% (5) 219 68.438% (3) 213.500 66.719% (5) 650.500 67.761%
5 Daddy's Delight Lüders,Ronald 225 70.313% (1) 216 67.500% (5) 207 64.688% (7) 648 67.500%
6 Red Rose 23 Belitz,Ute 208 65.000% (8) 211 65.938% (6) 205.500 64.219% (10) 624.500 65.052%
7 Da Vinci 166 Ottenberg,Amelie 203 63.438% (11) 208 65.000% (7) 213 66.563% (6) 624 65.000%
8 Kingsley 11 Sachs,Isabelle 209 65.313% (6) 196 61.250% (19) 215 67.188% (4) 620 64.584%
Nicht platziert          
9 Raffinjo Lombard,Fabienne 209 65.313% (6) 198 61.875% (18) 207 64.688% (7) 614 63.959%
10 Pegasus 468 Voß,Ralf 200 62.500% (13) 207 64.688% (8) 203.500 63.594% (12) 610.500 63.594%
11 Dinero 21 Sachs,Julia 202 63.125% (12) 205 64.063% (11) 202 63.125% (14) 609 63.438%
12 Lagerfeld 21 Koza,Nadine 199 62.188% (14) 205 64.063% (11) 203.500 63.594% (12) 607.500 63.282%
13 Rubinio 22 Mohseni,Sarah 205 64.063% (9) 205 64.063% (11) 197 61.563% (17) 607 63.230%
14 Lanzelot 101 Lyck-Piehl,Gabriela 199 62.188% (14) 200 62.500% (17) 206.500 64.531% (9) 605.500 63.073%
15 Salima 33 Mohseni,Sarah 199 62.188% (14) 201 62.813% (15) 204 63.750% (11) 604 62.917%
16 Luenel Weber,Caroline Friederike 199 62.188% (14) 206 64.375% (9) 198.500 62.031% (16) 603.500 62.865%
17 Dr.Pepper Michaelis,Chantal 203.500 63.594% (10) 202 63.125% (14) 188.500 58.906% (20) 594 61.875%
18 Amadeus 489 Lombard,Fabienne 193 60.313% (19) 201 62.813% (15) 199.500 62.344% (15) 593.500 61.823%
19 Sir Bechstein Weber,Caroline Friederike 196 61.250% (18) 206 64.375% (9) 186.500 58.281% (21) 588.500 61.302%
20 Karat 264 Stoll Dr.,Sabine 182 56.875% (22) 195 60.938% (20) 194 60.625% (18) 571 59.479%
21 Life is easy Schorr,Beatrice 191 59.688% (20) 191 59.688% (21) 186.500 58.281% (21) 568.500 59.219%
21 Inkontro Wernicke,Janice 190 59.375% (21) 189 59.063% (22) 189.500 59.219% (19) 568.500 59.219%
Ausgeschieden/Aufgabe/Verzicht        
--- His Lordliness Munz,Patricia        
--- Roberto Cavally Munz,Patricia        
             
16 Führzügel-WB          
Finale Hippo-Mini-Masters-Trophy 2014        
Rang Pferdename Reitername WN/Pkt      
1 Kossem Bubeck,Johanna 8,00      
2 kleiner Prinz Lukas,Josefine 7,70      
3 Percy Tscheuschner,Lasse 7,50      
4 Kopa Kobana Fischer,Paul 7,20      
4 Blacky Wendt,Victoria 7,20      
4 Winnetou Wächter,Tobias 7,20      
4 Lotti-Karotti Sinka,Silas 7,20      
4 Camara 12 Hummel,Lea 7,20      
4 Mistral Hollberg, Nele 7,20      
             
13 Dressurprüfung Kl. S** - Intermediaire I -        
Rang Pferdename Reitername H C M Summe
1 Luigi 233 Lüders,Ronald 272.500 71.711% (1) 276 72.632% (1) 268 70.526% (1) 816.500 71.623%
2 Ronino 3 Bosse,Heike 271 71.316% (2) 267.500 70.395% (2) 266 70.000% (2) 804.500 70.570%
3 Wera la Sol Bosse,Heike 259 68.158% (4) 258 67.895% (3) 261 68.684% (4) 778 68.246%
4 Santana 813 Voß,Ralf 263.500 69.342% (3) 248.500 65.395% (6) 262.500 69.079% (3) 774.500 67.939%
5 Hilarius 8 Hertsch,Ingrid 257.500 67.763% (5) 248 65.263% (9) 256 67.368% (5) 761.500 66.798%
6 Dream of Heidelberg II Lüders,Ronald 248.500 65.395% (8) 248.500 65.395% (6) 251.500 66.184% (6) 748.500 65.658%
Nicht platziert          
7 Da Capo's Dancing Boy Michaelis,Chantal 249 65.526% (6) 247.500 65.132% (10) 251.500 66.184% (6) 748 65.614%
8 Red Rose 23 Belitz,Ute 241.500 63.553% (12) 253.500 66.711% (4) 248 65.263% (9) 743 65.176%
9 Snoopy 236 Würfel,Janine 243 63.947% (11) 250.500 65.921% (5) 247.500 65.132% (10) 741 65.000%
9 Rothschild 9 Lampert,Nicole 249 65.526% (6) 245 64.474% (11) 247 65.000% (11) 741 65.000%
11 Byblos 3 Leiteritz Dr,Teresa 239 62.895% (13) 248.500 65.395% (6) 243 63.947% (12) 730.500 64.079%
12 Ideal 44 Hertsch,Ingrid 248 65.263% (9) 243 63.947% (12) 239 62.895% (13) 730 64.035%
13 Royal Rubin 8 Voigtländer,Pia-Katharina 244 64.211% (10) 235 61.842% (13) 248.500 65.395% (8) 727.500 63.816%
14 Lord of the Dance Bendig,Lily 238 62.632% (14) 233 61.316% (14) 231.500 60.921% (16) 702.500 61.623%
15 Cinzano 51 Reck,Elisabeth 237.500 62.500% (15) 224.500 59.079% (15) 233 61.316% (14) 695 60.965%
16 Wetlock 4 Gollmer,Cathrin 236.500 62.237% (16) 221.500 58.289% (16) 233 61.316% (14) 691 60.614%
Ausgeschieden/Aufgabe/Verzicht        
--- Sir Galanto Pulpanova,Libuse        
--- Kingsley 11 Sachs,Isabelle