Ergebnisse vom Samstag Warsteiner Champions Trophy 2015

Das Team Weser-Ems gewann die prestigeträchtige Mannschaftsentscheidung bei der Warsteiner Champions Trophy: v.l. Henry Vaske, Christina Thomas, Rudi Stolmeijer, Frederick Troschke, Jan-Philipp Weichert

Zur Siegerehrung angetreten - die Mannschaft Weser-Ems

Mannschaftsentscheidung bei der Warsteiner Champions Trophy - Weser-Ems kam, sah und siegte

Warstein, 24. Oktober 2015 –  Das Quartett war hochzufrieden und der Teamchef „gestattete“ prompt ein kühles Pils nach Warsteiner Brauart: die Junge Reiter/ U25-Mannschaft des Landesverbandes Weser Ems gewann beim nationalen Jugendturnier Warsteiner Champions Trophy das Mannschaftsspringen im Preis der Sparkasse Lippstadt.

Insgesamt 8,75 Strafpunkte sammelte das Team um Mannschaftsführer Rudi Stolmeijer und lag damit deutlich vor den Abordnungen aus den Pferdesportverbänden Hannover (24,75) und Schleswig-Holstein (28,00). Henry Vaske mit Clair, Jan-Philipp Weichert mit Chairman, Christina Thomas mit Caddie und Frederick Troschke mit Clitschko vertraten bei der Warsteiner Champions Trophy die Farben ihres Landesverbandes. „Das macht Spaß hier zu reiten -  super Bedingungen sind es in Warstein“, befand das Quartett unisono. Alle sind auch noch im Großen Preis der Warsteiner Brauerei am Sonntag - Abschluss der drei Turniertage für den bundesdeutschen Nachwuchs - dabei. „Und wir gehen selbstverständlich früh schlafen“, verkündete das Quartett mit treuherzigem Blick auf den Teamchef und kommende Aufgaben. Insgesamt acht Mannschaften traten bei der prestigeträchtigen Prüfung in einem S**-Springen mit zwei Umläufen an.

In Warstein folgte tatsächlich ein sportliches Highlight dem anderen: Die Mannschaftsprüfung der Jungen Reiter/ U25 wurde abgelöst vom Großen Preis der Warsteiner Brauerei für die Junioren, einem Springen Kl. S* mit Stechen. Eine echte Herausforderung, aber wie der Sieger Sven-Gero Hünicke aus dem schleswig-holsteinischen Fehmarn befand: „Reell schwer gebaut - eben ein Großer Preis“. Das Nordlicht von Deutschlands Sonneninsel war einer von nur zwei Teilnehmern im Stechen und setzte sich im Sattel von Sunshine Brown in 42,63 Sekunden an der Spitze durch. Und zwar ausgerechnet gegen die Schleswig-Holsteinerin Frederike Staack (Lasbek) mit Calvano in 42,90 Sekunden. Das dürfte dem schleswig-holsteinischen Landestrainer Detlef Peper aus Bad Segeberg ebenso viel Freude gemacht haben wie dem Landesjugendwart Kay Zobel. Beide begleiten den Nachwuchs des nördlichsten Bundeslandes bei der Warsteiner Champions Trophy.

Ergebnisse vom Samstag Warsteiner Champions Trophy 2015:

4 Zwei-Phasen-Springprüfung Kl. M**,

Preis der Koerdt Promo4You GmbH,

Junioren Tour

1. Miguel Bellen Rodrigues (Dormagen/RV Torfgrafen Bergerhof e.V./RHL) auf Great Grace *0.00 / 29.13

2. Sven Gero Hünicke (Fehmarn/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./SHO) auf Annabella C *0.00 / 29.75

3. Frederike Staack (Lasbek/PS Granderheide e.V./SHO) auf Chevignon 13 *0.00 / 30.52

4. Marc Nüßing (Borgholzhausen/RFV Ravensberg e.V./WEF) auf Filja 4 *0.00 / 30.74

5. Anna-Maria Grimm (Rödermark/RFV Viernheim/HES) auf Vita 23 *0.00 / 31.14

6. Lea Ercken (Herten/Ländl.RFV Recklinghausen e.V./WEF) auf Castellino 5 *0.00 / 31.67

5 Springprüfung Kl. S* mit Stechen,

Großer Preis der Warsteiner Brauerei Haus Cramer,

Junioren Tour

1. Sven Gero Hünicke (Fehmarn/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./SHO) auf Sunshine Brown *4.00 / 42.63

2. Frederike Staack (Lasbek/PS Granderheide e.V./SHO) auf Caivano 3 *4.00 / 42.90

3. Cedric Wolf (Buchholz/Meckenheimer RC e.V./RHP) auf Cho Chang J 0.50 / 67.97

4. Philip Terhoeven-Urselmans (Goch/RFV von Driesen Asperden-Kessel/RHL) auf Claudius 63 4.00 / 59.59

5. Leonie Cramer (Rüthen-Kallenhardt/RV Rüthen e. V./WEF) auf Chuppa Chup 2 4.00 / 60.73

5. Niclas Baule (Auetal/Reit- Zucht- u. Fahrv. Stadthagen/HAN) auf Forcetto 4.00 / 60.73

9 Mannschaftsspringprüfung Kl. S** mit 2 Umläufen,

Preis der Sparkasse Lippstadt, 2. Umlauf U25

1. Weser-Ems / JR-U25 - Su MA: 8.75/152.88

 Christina Thomas auf Caddie 7

 Henry Vaske auf Clair 10

 Frederick Troschke auf Clitschko 3

 Jan-Phillipp Weichert auf Chairmann

 

2. Hannover / JR-U25 - Su MA: 24.75/146.04

 Sophie Hinners auf Caruso 485

 Tim-Uwe Hoffmann auf Casta Lee

 Lennert Hauschild auf Canton 5

 

3. Schleswig-Holstein / JR-U25 - Su MA: 28.00/140.35

 Laura Jane Hackbarth auf Carisma 109

 Johanna Huesmann auf Coco Chambato

 Björn Behrend auf Concept 8

 Dennis Herzog auf Crystal Clear

 

4. Westfalen I / JR-U25 - Su MA: 28.25/144.80

 Jan Andre Schulze Niehues auf Benedikt 29

 Simon Stork auf Castro 44

 Alexandra Lüth auf Cunningham 2

 Andrea Hoppe auf Emma Brown 2

 

5. Westfalen II / JR-U25 - Su MA: 36.25/147.94

 Vanessa Nathalie Potrafke auf Chaletta

 Jenny Südmersen auf Pikeur Cafu

 Christoffer Lindenberg auf Rebell 549

 Marie Schulze Topphoff auf Safira 24

Bilder:

Das Team Weser-Ems gewann die prestigeträchtige Mannschaftsentscheidung bei der Warsteiner Champions Trophy: v.l. Henry Vaske, Christina Thomas, Rudi Stolmeijer, Frederick Troschke, Jan-Philipp Weichert. (Foto: Karl-Heinz Frieler)

Zur Siegerehrung angetreten - die Mannschaft Weser-Ems. (Foto: Karl-Heinz Frieler)