Ergebnisse vom Samstag Vielseitigkeit Wiener Neustadt 2014

 

CCI2* CCI1* CIC2* CCN-A CCNH-A MilAK (NÖ)

ÖHSV Verbandsmeisterschaft, Austrian Eventing Trophy, NÖ LM alle Klassen, NÖ LM Haflinger

Österreichs Katrin Khoddam-Hazrati (St) führt in der CIC**!

03.05.2014 – Nach den Dressurprüfungen, die gestern in allen Klassen abgehalten wurden, stand heute das Gelände am Programm. Hier wird in jeder Klasse eine ideale Geschwindigkeit vorgegeben, in die jeweilige Geländestrecke bewältigt werden muss. Hindernisfehler (Verweigerung) werden mit 20 Punkten bestraft, ein Sturz führt zum Ausschluss und beim Überschreiten der vorgegebenen Zeit gibt es Zeitfehler. So ergibt sich ein neues Zwischenklassement für den dritten Teil der Vielseitigkeit – die Springprüfungen als Finale am Sonntag (04.05.2014).

INT. VIELSEITIGKEIT

mit Wertungen für: Austria Eventing Trophy | NÖ LM Allg. Klasse

Vielseitigkeitsprüfung Kl. CIC**

Österreichs Katrin Khoddam-Hazrati (St) führt in der CIC**!

Für eine Sensation sorgte heute Österreichs Nummer eins in der Vielseitigkeit, Katrin Khoddam-Hazrati (St). Die Steirerin bewältigte mit ihrer Roseanne 2 als eine von lediglich zwei Aktiven die CIC**-Geländestrecke fehlerfrei und übernahm mit dieser Glanzleistung die Führung der schwersten Vielseitigkeitsklasse dieses int. Turniers. Sie geht morgen mit gesamt 49,40 Punkten in den Springparcours und hat einige starke Verfolger hinter sich. Auf Platz zwei lauert Pietro Sandei (ITA) mit Rubis de Prere und gesamt 50,90 Punkten auf seine Chance und auch der zweite Österreicher im Spitzentrio, Harald Ambros (OÖ), ist mit Tralee Mine und 51,30 Punkten nicht weit von einem möglichen Sieg entfernt. Der Oberösterreicher hat außerdem mit Belle Fleure, auf der er aktuell mit 57,60 Punkten Rang fünf belegt, noch ein zweites heißes Eisen im Feuer. Heimische Konkurrenz kommt weiters von Daniel Dunst (St), der mit Daiquiri West am vierten Zwischenrang liegt, sowie mit Ernst Scheiblhofer (OÖ), der auf Acordelli vom achten Zwischenrang aus in den Parcours gehen wird.

 

Vielseitigkeitsprüfung Kl. CCI** & Austria Eventing Trophy

Andreas Dibowski (GER) verteidigt die Führung - Manfred Rust (NÖ) auf Platz sieben

Sein Dressurergebnis mit dem Oldenburger Hans Dampf war mit 39,6 Punkten so überragend, dass sich die Nummer 13 der Welt, Andreas Dibowsk (GER), heute im CCI**-Gelände sogar Zeitfehler erlauben konnte. Der Deutsche verteidigte mit gesamt 40,80 Punkten die Führung und hat auf den zweitplatzierten im Zwischenklassement, Oliver Weidt (GER), noch mehr als einen Abwurf Vorsprung. Dieser lieferte heute mit Pirelli Take off eine astreine Geländeprüfung ab und hat aktuell 45,50 Punkte am Konto. Ebenfalls etwas mehr als einen Abwurf entfernt lauert Joelle Bruni (SUI) mit Misti de Lully CH mit 49,90 Punkten am dritten Rang.

Seinen siebten Rang als bester Österreicher verteidigte heute Manfred Rust (NÖ). Der Niederöstereicher geht morgen mit Hugo Holiday 2 und gesamt 69,50 Punkten im Springen an den Start.

Vielseitigkeitsprüfung Kl. CCI* & NÖ LM Allg. Klasse

Bodo Battenberg (GER) übernimmmt die Führung – Clemens Croy (NÖ) auf Rang zehn

An Spannung kaum zu überbieten war heut die int. CCI* Vielseitigkeit, welche auch als Wertung für die NÖ LM Allg. Klasse galt. Von den 29 Startern lieferten 25 eine fehlerfreie Geländestrecke an den Hindernissen ab, doch die Zeitvorgabe machte einigen dann doch zu schaffen. Lediglich vier Aktive schafften die Strecke ohne Zeitfehler zu bewältigen und das brachte Deutschlands Bodo Battenberg, der mit seinem Comme-il-Jaut nach der Dressur noch am vierten Zwischenrang gelegen hatte, heute mit gesamt 46,30 Punkten die Führung. Viel Spielraum hat er aber nicht, denn der int. Spitzenreiter Andreas Dibowski (GER) liegt mit Chadonnay de L'Ocean und gesamt 46,60 Punkten nur knapp dahinter. Auch Amelie Reinisch (GER), die sich mit Kiara 98 und einer lässig gerittenen Geländestrecke vom siebten Zwischenrang auf Platz drei vorarbeiten konnte, hat noch beste Siegeschancen.

Als bester Österreicher liegt Clemens Croy (NÖ) mit seinem Fridolin 14 und gesamt 55,10 Punkten am zehnten Zwischenrang.

NAT: VIELSEITIGKEIT & WERTUNGEN NÖ LANDESMEISTERSCHAFTEN

KLASSE L

Vielseitigkeitsprüfung Kl. L & NÖ LM Junge Reiter

Vinzenz Dobretsberger (NÖ) geht in der L Vielseitigkeit in Führung

Eine astreine Runde lieferte Vinzenz Dobretsberger(NÖ) heute mit Giovanna 2 im Gelände ab und konnte sich so an die Spitze der L Vielseitigkeitsprüfung setzen, die zugleich die Wertung für die NÖ LM Junge Reiter war. Der Niederösterreicher geht nun mit 44,00 Punkten als Führender in den morgigen Springparcours. Robert Pokorny (CZE) blieb mit Graf Reniette im Parcours ebenfalls fehlerfrei und liegt mit 44,70 Punkten dicht an der Spitze. Ihren dritten Zwischenrang nach der Dressur verteidigte Angelika Thurmayr (GER) heute mit Hallodri und einem fehlerfreien Ritt im Gelände (45,10).

Haflinger Vielseitigkeitsprüfung Kl. L & NÖ LM Hafi Allg. Klasse

Johanna Gattermann (NÖ) übernimmt in der Haflinger L und NÖ LM Haflinger Allg. Klasse die Führung

Von Platz drei auf Platz eins hieß es heute für Johanna Gattermann (NÖ), die nach ihrem Geländeritt mit Nuno trotz 40 Fehlerpunkten die neue Führung in der Halflinger L übernehmen konnte. Diese gilt auch als Wertung für die NÖ LM Hafi Allg. Klasse. Sie geht nun morgen mit 119 Punkten in den Parcours und hat einen großen Abstand auf die Führende nach der Dressur, Claudia Stoiser (NÖ). Der ebenfalls für Niederösterreich startenden Amazone wurden heute 60 Fehlerpunkte im Gelände zum Verhängnis, womit sie mit 128,90 Punkten am zweiten Rang liegt. Pech für Lucia Kratzer (NÖ), die mit Sesha-Siena heute im Gelände ausschied.

Lea Marie Sophie Zieger (St) schafft die Pony L

Im Sattel ihre Ponys Irresistible Highlight bewältigte Lea Marie Sophie Zieger (St) heute die Geländestrecke locker fehlerfrei.

KLASSE A

Vielseitigkeitsprüfung Kl. A R2/3 Reiter & NÖ LM Junioren

Charlotte Dobretsberger (NÖ) verteidigt ihre Führung!

Von 27 Startern in der A Vielseitigkeitsprüfung für R2-, und R3-Reiter blieben heute immerhin 18 an den Hindernissen fehlerfrei und 15 schafften die Strecke auch in der erlaubten Zeit. Souverän verteidigte Charlotte Dobretsberger (NÖ) mit Larifari 2 ihren Platz an der Spitze und geht nun mit 41,70 Punkten in den morgigen Springparcours. Robert Wackerle (T) arbeitete sich heute mit Tschaperhof's Nea Calimera und einer astreinen Geländerunde am zweiten Zwischenrang vor (50,80) und Dominik Riener (St) geht mit Walide und 52,10 Punkten vom dritten Zwischenrang aus in die Entscheidung.

Vielseitigkeitsprüfung Kl. A R1 Reiter & NÖ LM Junioren

Lea Steinert (NÖ) geht in der A für R1-Reiter in Führung

Vom vierten Zwischenrang nach der Dressur startete Lea Steinert (NÖ) heute mit Predil in das Gelände und schaffte eine astreine Runde. Damit übernahm die Niederösterreicherin in der A Vielseitigkeit für R1-Reiter, welche auch als Wertung für die NÖ LM Junioren galt, mit 52,90 Punkten die Führung. Mit 56,20 Punkten lauert Gunter Peinsipp mit seinem Gandalf G am zweiten Rang und auch Lydia Plank (St) wartet mit ihrem Billarius und 56,90 Sekunden am dritten Rang auf ihre Chance im Springparcours.

Vielseitigkeitsprüfung leicht Kl. A R2/3 Reiter & NÖ LM Jugend – R2/3 Reiter

Peter Liebmann jun. bleibt in der A leicht für R2-, R3-Reiter an der Spitze

Mit einer locker absolvierten Geländeprüfung verteidigte Peter Liebmann jun. (NÖ) heute auf Carisma S seine Führung in der A leicht für R2- und R3-Reiter. Er geht mit 51,70 Punkten vor Michael Spörk (St) auf Joseph K (59,60) und Tamara Reikl (NÖ) auf Chacita (61,90) in die finale Entscheidung im Springparcours.

Vielseitigkeitsprüfung leicht Kl. A & NÖ LM Jugend R1 Reiter

Georg Scheiblhofer (OÖ) bleibt in der A leicht für R1-Reiter in Führung

Seine Führung in der A leicht für R1 Reiter, die zusätzlich als Wertung für die NÖ LM Jugend R1 Reiter gilt, verteidigte Georg Scheiblhofer (OÖ) heute mit einer gelungenen Geländestrecke auf seinem Espresso. Der Oberösterreicher liegt nun mit 51,60 Punkten vor den beiden Niederösterreichern Nora Spitzer mit Tocata Z (60,30), sowie Andreas Bürzel auf Naira (69,30) in Führung, die beide ebenfalls einen fehlerfreien Geländeritt absolvierten.

Haflinger Vielseitigkeitsprüfung Kl. A & NÖ LM Haflinger Junioren

Barbara Brtna (NÖ) übernimmt die Führung in der Haflinger A

Einer einzigen Starterin der Haflinger Vielseitigkeitsprüfung Kl. A, die auch als Wertung für de NÖ LM Haflinger Junioren gilt, gelang heute ein astreiner Ritt im Gelände. Barbaa Brtna (NÖ) und ihr Stanly 2 konnten sich damit locker von ihren Konkurrenten absetzen. Sie gehen mit gesamt 64,40 Punkten vor Verena Stolfa (NÖ) auf Anflug (105,10), sowie Carina Merscher (NÖ) auf Amon CM (156,30) in die finale Entscheidung im Springparcours.

Christian Perl (NÖ) überzeugt im Gelände der Pony A

Mit seinem Pony Snoopy 27 und einer fehlerfrei bewältigten Geländestrecke kann sich Christian Perl (NÖ) schon auf den morgigen Springparcours freuen.

KLASSE E

Haflinger Vielseitigkeitsprüfung Kl. E & NÖ LM Haflinger Jugend

Neue Führung für Carina Merscher (NÖ) und Natal 2

Eine ganz neue Ausgangsituation gibt es in der E Vielseitigkeit der Haflinger, welche auch als Wertung für die NÖ LM Haflinger gilt. Die Führenden aus der Dressur, Carina Grosch (NÖ) und ihr Nathano, schieden heute leider im Gelände aus. Ihre „Verfolgerin“, die zweitplatzierte Carina Merscher (NÖ), nutzte mit Natal 2 heute das Gelände jedoch ideal, blieb astrein und kann nun mit 59,10 und gutem Vorsprung auf Lisa Schneider (NÖ) mit Ako (92,80) in den Springparcours gehen.

Claudia Stoiser (NÖ) übernimmt in der E Vielseitigkeit die Führung

Nach der Dressur lag Claudia Stoiser (NÖ) noch hinter Rene Löffler (OÖ) an zweiter Stelle. Heute legte die Niederösterreicherin mit Jonny Bravo eine astreine Geländerunde hin und setzte sich mit gesamt 61,80 Punkten klar vor Rene Löffler (OÖ) auf Orkan 6 ab. Der Oberösterreicher hat mit seinen 40 FP aus dem Gelände und gesamt 113,70 Punkten kaum mehr Siegchancen, doch bei beenden des Springparcours einen sicheren zweiten Platz in der Tasche.

Marco Trupp (NÖ) kommt fehlerfrei aus dem E lizenzfrei Gelände

Mit einer fehlerfreien Geländeprüfung machte Marco Trupp (NÖ) heute auf Moira eine gute Figur und kann nun mit 62,20 Punkten in den Springparcours gehen.

ERGEBNISÜBERBLICK vom Samstag, 03.05.2014

INT. VIELSEITIGKEITSPRÜFUNGEN

Vielseitigkeitsprüfung Kl. CIC**

1. Roseanne 2 - Katrin Khoddam-Hazrati (AUT/St) 49.40  

2. Rubis de Prere - Pietro Sandei (ITA) 50.90  

3. Tralee Mine - Harald Ambros (AUT/OÖ) 51.30  

4. Daiquiri Key West - Daniel Dunst (AUT/St) 51.80  

5. Belle Fleure - Harald Ambros (AUT/OÖ) 57.60  

6 . User Friendly - Jarno Debusschere (BEL) 59.50  

7. Native Captain - Johanna Voelkl (GER) 60.10  

8. Acordelli - Ernst Scheiblhofer (AUT/OÖ) 63.10  

9. My Win - Laszlo Egyed (HUN) 65.30  

10.Vanessa Mae - Gabriela Slavikova (CZE) 67.20

 

Vielseitigkeitsprüfung Kl. CCI**

1. Hans Dampf - Andreas Dibowski (GER) 40.80  

2. Pirelli Take off - Oliver Weidt (GER) 45.50  

3. Misti de Lully CH - Joelle Bruni (SUI) 49.90  

4. FST Golden Joy - Janet Wiesner (GER) 54.30  

5. Dinin Valier - Elisabetta Moranzoni (ITA) 65.10  

6. Blue Girl - Patrick Eibner (SVK) 69.30  

7. Hugo Holiday 2 - Manfred Rust (AUT/NÖ) 69.50  

8. Kalif 3 - Eliska Opravilova (CZE) 69.80  

9. Corsika - Petr Lacina (CZE) 70.70  

10.Desire - Jiri Maxera (CZE) 71.10

 

Vielseitigkeitsprüfung Kl. CCI*

NÖ LM Allg. Klasse

1. Comme-il-Jaut - Bodo Battenberg (GER) 46.30  

2. Chadonnay de L´Ocean - Andreas Dibowski (GER) 46.60  

3. Kiara 98 - Amelie Reinisch (GER) 47.30  

4. FRH Fantasia - Sang Wuk Song (KOR) 48.50  

5. Hermine - Robert Sirch (GER) 48.70  

6. Boline - Robert Pokorny (CZE) 49.80  

7. Pilot Cutter - Jai Sik Cheon (KOR) 50.50  

8. Lejre Le Fay - Joelle Bruni (SUI) 53.80  

9. Tao de L´Ocean - Andreas Dibowski (GER) 54.60  

10.Fridolin 14 - Clemens Croy (AUT/NÖ) 55.10

 

NAT. VIELSEITIGKEITSPRÜFUNGEN

KLASSE L

Vielseitigkeitsprüfung Kl. L

1. Giovanna 2 - Vinzenz Dobretsberger (NÖ) 44.00  

2. Graf Reniette - Robert Pokorny (CZE) 44.70  

3. Hallodri - Angelika Thurmayr (GER) 45.10  

4. Chelsea 7 - Dominik Riener (St) 46.00  

5. Colloredo - Roland Pulsinger (NÖ) 50.10  

6. Parancs - Julia Varga (HUN) 52.30  

7. Caleppo - Verena Hein (NÖ) 53.00  

8. Aaron 37 - Christian Grafl (B) 53.50  

9. Cyrano - Michal Hycki (POL) 55.60  

10.Tegetthoff - Julia Frosch (NÖ) 55.80

 

Haflinger Vielseitigkeitsprüfung Kl. L

NÖ LM Hafi Allg. Klasse

1. Nuno - Johanna Gattermann (NÖ) 119.10  

2. Aroon - Claudia Stoiser (NÖ) 128.90

 

Pony Vielseitigkeitsprüfung Kl. L

1. Irresistible Highlight - Lea Marie Sophie Zieger (St) 55.90

 

KLASSE A - A leicht

Vielseitigkeitsprüfung Kl. A R2/3 Reiter

NÖ LM Junioren

1. Larifari 2 - Charlotte Dobretsberger (NÖ) 41.70  

2. Tschaperhof's Nea Calimera - Robert Wackerle (T) 50.80  

3. Walide - Dominik Riener (St) 52.10  

4. Liebmannova - Peter Liebmann jun. (NÖ) 52.50  

5. hand in hand - Petra Radner (NÖ) 52.50  

6. Nika Evita - Julia Slazak (POL) 52.90  

7. Cosmopolitan - Anna Lena Watzek (St) 53.80  

8. Shamrock M - Susanne Müller (W) 53.80  

9. Peppermint P - Rainer Wawrik (S) 54.20  

10.Charles L - Peter Liebmann jun. (NÖ) 54.60

 

Vielseitigkeitsprüfung Kl. A R1 Reiter

NÖ LM Junioren

1. Predil - Lea Steinert (NÖ) 52.90  

2. Gandalf G. - Günter Peinsipp (St) 56.20  

3. Billarius - Lydia Plank (St) 56.90  

4. Bocchina di Zucchero - Michelle Talakovics (St) 59.60  

5. Revel - Johannes Ribeiro da Silva (NÖ) 60.00  

6. Austin 2 - Thomas Chalupsky (NÖ) 60.80  

7. Lasal - Sandra Reicht (St) 61.70  

8. Junior 14 - Ira Maria Freissmuth (B) 64.20  

9. Whoknowsit - Manuela Magerl (St) 64.90  

10.Little Sunshine 3 - Carmen Hailing (St) 73.30

 

Vielseitigkeitsprüfung leicht Kl. A R2/3 Reiter

NÖ LM Jugend – R2/3 Reiter

1. Carisma S - Peter Liebmann jun. (NÖ) 51.70  

2. Franz Joseph K - Michael Spörk (St) 59.60  

3. Chacita - Tamara Reikl (NÖ) 61.90  

4. Eagle Eye - Gabriela Slavikova (CZE) 62.20  

5. Kaligula 3 - Antonina Semeleder (NÖ) 63.10  

6. Kalif 12 - Gregor Lukas (OÖ) 65.30  

7. Supreme 14 - Harald Herzgsell (B) 67.20  

8. Miss Mouse B - Michael Spörk (St) 71.40  

9. Be Fair - Claudia Hartl (W) 73.70  

10.Eridian's Just Fine - Samuel Erich Frühwirth (NÖ) 79.90

 

Vielseitigkeitsprüfung leicht Kl. A R1 Reiter

NÖ LM Jugend – R1 Reiter

1. Espresso - Georg Scheiblhofer (OÖ) 51.60  

2. Tocata Z - Nora Spitzer (NÖ) 60.30  

3. Naira - Andreas Bürzl (NÖ) 69.30  

4. Charly L - Manuel Leitenmaier (NÖ) 95.30  

5. Don Pietro S - Thomas Wieser (St) 96.20  

6. Liliom 4 - Melissa Mareich (NÖ) 98.80  

7. Royal 7 - Celina Achter (NÖ) 107.60  

8. Obora's Valentino - Lea Köstenbaumer (NÖ) 144.50  

9. Vienna 77 - David Tschikof (K) 162.80

 

Haflinger Vielseitigkeitsprüfung Kl. A

NÖ LM Haflinger Junioren

1. Stanly 2 - Barbara Brtna (NÖ) 64.40  

2. Anflug - Verena Stolfa (NÖ) 105.10  

3. Amon CM - Carina Merscher (NÖ) 156.30  

 

Pony Vielseitigkeitsprüfung Kl. A

1. Snoopy 27 - Christian Perl (NÖ) 63.50

 

KLASSE E

Haflinger Vielseitigkeitsprüfung Kl. E

NÖ LM Haflinger Jugend

1. Natal 2 - Carina Merscher (NÖ) 59.10  

2. Ako - Lisa Schneider (NÖ) 92.80  

 

Vielseitigkeitsprüfung Kl. E R1 Reiter

1. Jonny Bravo - Claudia Stoiser (NÖ) 61.80  

2. Orkan 6 - Rene Löffler (OÖ 113.70  

 

Vielseitigkeitsprüfung Kl. E lizenzfrei

1. Moira - Marco Trupp (NÖ) 62.20

 

ERGEBNISÜBERBLICK ZWISCHENKLASSEMENT

NÖ LM Vielseitigkeit alle Klassen & Haflinger alle Klassen & ÖHSV Verbandsmeisterschaft

MEISTERSCHAFTEN

NÖ MS VS ALLG. KLASSE

1. Fridolin 14 - Clemens Croy (NÖ) 55.10  

2. Franky Boy H - Manfred Rust (NÖ) 65.90  

3. Diva La Viva - Kerstin Neunteufel (NÖ) 136.90  

 

NÖ MS VS JUNGE REITER/JUNIOREN

1. Giovanna 2 - Vinzenz Dobretsberger (NÖ) 44.00  

2. Predil - Lea Steinert (NÖ) 63.48

 

NÖ MS VS JUGEND

1. Eridian's Just Fine - Samuel Erich Frühwirth (NÖ) 79.90  

2. Charly L - Manuel Leitenmaier (NÖ) 95.30  

3. Liliom 4 - Melissa Mareich (NÖ) 98.80  

4. Royal 7 - Celina Achter (NÖ) 107.60  

5. Obora's Valentino - Lea Köstenbaumer (NÖ) 144.50

 

ÖHSV VS MS Allg. Klasse

1. Chelsea 7 - Dominik Riener - HSV Feldbach "RC Schloß Kornberg" (St) 46.00  

2. Colloredo - Roland Pulsinger - HRSV Theresianische Militärakademie (NÖ) 50.10  

3. Tegetthoff - Julia Frosch - HRSV Theresianische Militärakademie (NÖ) 55.80  

4. hand in hand - Petra Radner - HRSV Theresianische Militärakademie (NÖ) 63.00    

5. Austin 2 - Thomas Chalupsky - HRSV Theresianische Militärakademie (NÖ) 72.96  

6 . Lasal - Sandra Reicht - HSV Feldbach "RC Schloß Kornberg" (St) 74.04  

7. Whoknowsit - Manuela Magerl - HRSV Zeltweg (St) 77.88  

8. Salm - Eva Rinner - HRSV Theresianische Militärakademie (NÖ) 92.80  

9. C'est Lui - Rupert Sapper - HSV Feldbach "RC Schloß Kornberg" (St) 106.40  

10.Nessuno Solo Nabucco - Stefanie Huber - HSV Feldbach "RC Schloß Kornberg" (St) 120.72   

   

ÖHSV VS MS Jugend

1. Predil - Lea Steinert - HRSV Theresianische Militärakademie (NÖ) 52.90  

2. Bocchina di Zucchero - Michelle Talakovics - HSV Feldbach "RC Schloß Kornberg" (St) 59.60  

3. Franz Joseph K - Michael Spörk - HSV Feldbach "RC Schloß Kornberg" (St) 71.52  

 

NÖ LM Haflinger Allg. Klasse

1. Nuno - Johanna Gattermann (NÖ) 119.10  

2. Aroon - Claudia Stoiser (NÖ) 128.90  

 

BILDER:

Die Führende in der CIC** - Katrin Khoddam-Hazrati (AUT/St) und Roseanne 2 © www.dquadr.at

Andreas Dibowski (GER) und Tao del Ocean. © Sabrina Freiler