Ergebnisse vom Samstag Reitturnier Nord-Ost-Pferd Rendsburg 2015

Amazone gewinnt schweres Springen bei der Nord-Ost-Pferd

(Rendsburg) Lena Timm ließ sich durch nichts beirren -  schon gar nicht durch ein paar Regentropfen. Die Springreiterin vom RV Breitenburg gewann dank tadelloser Runde die erste Springprüfung Kl. S* bei der Nord-Ost-Pferd auf dem Rendsburger NORLA-Gelände. Partnerin dieses Erfolges war die acht Jahre alte Holsteiner Fuchsstute Carmencita.

Die stammt aus der Zucht der Gutsverwaltung Breitenburg, mithin der Zucht von FN-Präsident Breido Graf zu Rantzau. Das dürfte dem Präsidenten der bundesdeutschen Reiter gut gefallen, auch weil es der zweite Erfolg für ein Mitglied des RV Breitenburg an diesem Tag ist. Lena Timms Vereinskollegin Evi Penzlin sorgte mit ihrem Sieg in der Deutschen Meisterschaft der Springreiterinnen im westfälischen Balve am Samstag für den ersten Coup. Hinter Lena Timm reihte sich Andreas Theurer aus Henstedt-Uzburg mit Cookie ein vor Christian Thiesen aus Damp auf Tabea.

Auf dem Messegelände herrschte Reges Treiben, denn ab Samstag waren alle drei Springplätze und auch der Dressurplatz belegt. Immerhin geht es bei der Nord-Ost-Pferd auch um die Kreismeisterschaften des RB Rendsburg-Eckenförde. Genutzt wird das Turnierangebot in Rendsburg auch gern von den Profis im Sattel. Zu den „Dauerbeschäftigten“ gehört z. B. Claas Hermann Romeike aus Nübbel, der reihenweise Pferde in den Springprüfungen vorstellte und das Springen Kl. M** gewinnen konnte.

Mit Quantas aus der Zucht von Jens Ritters, Krumstedt, war Romeike junior nicht zu schlagen. Aus dem gleichen Züchterstall übrigens stammt auch Marius, der Schimmel, mit dem Hinrich Romeike Doppel-Gold bei den Olympischen Spielen gewann.

Die Nord-Ost-Pferd birgt am Sonntag reihenweise interessante Prüfungen, wie z.B. den Balios-Hunter-Cup ab 15.30 Uhr, ab 10 Uhr die Qualifikationen zu den Bundeschampionaten der Springponys, den Großen Preis der Stadtwerke Rendsburg in einem Springen Kl. S* mit Stechen am Nachmittag und die Champ-Mannschafts-Trophy. Die ersten Prüfungen beginnen um sieben Uhr, live zu sehen ist das Programm auf dem Springplatz 1 auch im Livestream bei www.pferd-und-sport.de

Ergebnisse vom Samstag Reitturnier Nord-Ost-Pferd Rendsburg 2015:

12  Springprüfung Kl. S*,

Preis der Itzehoer Versicherung

1.Lena Timm (Breitenburg), Carmencita 0/49,80, 2. Andreas Theurer (Henstedt-Ulzburg), Cookie 0/50,19, 3. Christian Thiesen (Damp), Tabea 0/52,06, 4. Inga Czwalina (Fehmarn), Silver Surfer 0/52,63, 5. Ulrika Sanny (Schweden), Little Diamond 0/53,54, 6. Peter Jakob Thomsen (Leck), Waldfee 0/53,88

7  Springprüfung Kl. M**,

Preis der Stadtwerke Rendsburg

1.Claas Hermann Romeike (Nübbel), Quantas 0/ 58,31, 2. Peter Jakob Thomsen (Leck), Cool Cynzano 0/59,48, 3. Inga Czwalina (Fehmarn), Silver Surfer 0/60,32, 4. Christiane Lübke-Carstensen (RG Jägerkrug), Corrado`s Comtesse 0/61,50, 5. Stefan Jensen (Leck), Cantino 0/62,79, 6. Ina Reimers (Fehmarn), Cosma Viva 0/63,68

21.1 Stilspringprüfung Kl. M*,

Preis der PEMA Bau GmbH

1.Anna Gulde (Rendsburg), Lacocuna 8,5, 2. Elin Mathießen (Schweden), Zarina 8,4, 3. Ann-Kristin Schröder (Schönhorst), Tiziana 8,3,

21.2. Stilspringprüfung Kl. M*,

Preis der UTG Umwelt Transport GmbH

1.Sarah-Fee Gonell (Waabs-Langholz), Büttenwarder 8,8, 2. Madeleine Burde (Meldorf),  Napoleon 8,4, 3. Marthe Böhlk (Ohlendiek), Calimero 8,4

22.1 Springprüfung Kl. M*,

Preis der Tierheilpraxis Melanie Volquards

1.Baltasar Leichle (Schnarup-Thumby), Lewinsky N 0/59, 21, 2. Alexander Fuge-Barrachina (Süderbrarup), Consir 0/59,35, 3. Anna Gulde (Rendsburg), Lacocuna 0/60,00,

22.2 Springprüfung Kl. M*

Preis des Caravanpark Spann an

1.Andreas Tober (Damp), Charmeur 0/55,52, 2. Sven-Gero Hünicke 8Fehmarn), Annabella C 0/57,02, 3. Klas-Kristoff Kudlinski (RV Gestüt Steendiek), Zora 0/57,71