Ergebnisse vom Mittwoch MAGNA RACINO Spring Tour 2015

Vorhang auf für die Jungpferde – Tag eins der MAGNA RACINO Spring Tour 2015 stand ganz im Zeichen der Nachwuchsspringpferde

Tag eins der MAGNA RACINO Spring Tour ist seit sechs Jahren traditionell den Nachwuchspferden gewidmet und so lag der Fokus zu Beginn der dreiwöchigen, internationalen Springsportserie auch heute, Mittwoch (15.04.) wieder auf den Youngster Tour Springen für 5 bis 7-jährige Pferde.

Sieben fehlerfreie Paare bei den 5-jährigen Youngsters, Ceitasi mit Bianca Babanitz (NÖ) und Perle des Tendrix unter Monika Niederländer (V) platziert für Österreich

Punkt 14 Uhr gingen die Caretello B Tochter Ceitasi und Bianca Babanitz (AUT/NÖ) als erstes Paar der MAGNA RACINO Spring Tour 2015 über die Startlinie. Sie beendeten die Prüfung als bestes österreichisches Paar auf Rang neun (4/68,94) unter anderem ex aequo mit der Vorarlbergerin Monika Niederländer, die Perle des Tendrix (Chamberlain Z (x) Manhatten ) unter dem Sattel hatte. Insgesamt sieben Reiter-Pferd Paare aus Polen, der Ukraine, Ungarn, Slovakei und Deutschland konnten dieses 1,15m Springen für 5-jährige Jungpferde fehlerfrei beenden und waren damit ex aequo auf Rang eins platziert.

KWPN Zuchtprodukt Eagel unter Juraj Hanulay (SVK) souverän bei den 6-jährigen, Evoshana und Stefanie Bistan (NÖ) platziert für Österreich

44 Paare nahmen direkt im Anschluss die mit 700 Euro dotierte Youngster Tour der 6-jährigen in Angriff.  Auf Platz eins standen in dieser 1,25m Springprüfung die KWPN Stute Eagel unter Juraj Hanulay (SVK), die als schnellstes der 23 fehlerfreien Paare in 59,20 Sekunden ins Ziel kamen. Auf Platz zwei standen die ebenfalls in den Niederlanden gezogene Estoril Fortuna und Lukasz Appel für Polen. Als Dritte platziert und damit top war auch die Anglo Europäische Stute Billy on Ice unter Olivia Gent (GBR).

Für Österreich schaffte es die KWPN Schimmelstute Evoshana unter Lokalmatadorin Stefanie Bistan (AUT/NÖ) in fehlerfreien 70,79 Sekunden in die Top Ten.

Oldenburgs Quintella siegt unter Jaroslaw Skrzyczynski (POL) bei den 7-jährigen

47 Paare hatten sich in die Startliste der Youngster Tour für 7-jährige Springpferde eingetragen. 14 fehlerfreie Umläufe gab es insgesamt zu beklatschen und der Sieg in dieser internationalen1,35m Springprüfung ging souverän an ein Pferd aus dem Zuchtgebiet Oldenburg. Sanvaro (OS) x Baloubet du Rouet ist die Abstammung von Quintella, die unter Jaroslaw Skrzyczynski (POL) in 76,68 Sekunden als Siegerin ins Ziel kam. Auf Platz zwei standen der Hannoveraner Fullhouse und Andreas Knippling (GER), die 39 Hundertstel Vorsprung auf Jenny Johansson (SWE) und ihren KWPN Wallach Dakota hatten.

Ergebnisse vom Mittwoch MAGNA RACINO Spring Tour 2015:

Bewerb 01: 5-year-old-horses

International jumping competition, 1.15 m

1. Camiros Z - Appel Lukasz (POL) 0,00/74,31

1. Afina - Kyryluyk Mykhailo (UKR) 0,00/82,19

1. Agropoint Casio Royal - Wingrave Jamie (HUN) 0,00/80,84

1. Floris - Cibere Radovan (SVK) 0,00/78,70

1. Mr.Be - Bachl Tobias (GER) 0,00/77,62

1. Satellite V - Danilova Alisa (UKR) 0,00/81,05

1. Floris Nita - Appel Lukasz (POL) 0,00/78,52

8. Flashback 2 - Tyushkevich Alexey (RUS) 1,00/84,44

9. Ceitasi - Babanitz Bianca (AUT/NÖ) 4,00/68,94

9. Perle des Tendrix - Niederländer Monika (AUT/V) 4,00/79,33

9. Clicquot II - Gent Olivia (GBR) 4,00/77,38

9. Fabrice Galdini D - Okla Krzysztof (POL) 4,00/74,26

9. Full Swing BH - Pal Frantisek (SVK) 4,00/62,02

9. TGF For Gold - Crosby Stephen (GBR) 4,00/77,98

 

Bewerb 02: 6-year-old-horses

International jumping competition, 1.25 m

1. Eagel - Hanulay Juraj (SVK) 0,00/59,20

2. Estoril Fortuna - Appel Lukasz (POL) 0,00/62,97

3. Billy On Ice - Gent Olivia (GBR) 0,00/64,77

4. Viva - Roszkiewicz Hanna (POL) 0,00/65,62

5. Cardozo Z - Appel Lukasz (POL) 0,00/66,71

6. Concordia HB - Szentirmai Péter (HUN) 0,00/67,07

7. S.I.E.C. Lemon Tree - Grom Richard (GER) 0,00/68,79

8. Evita R - Zelinkova Zuzana (CZE) 0,00/69,02

9. Agropoint Cassiloc II - Wingrave Jamie (HUN) 0,00/69,92

10.Evoshana - Bistan Stefanie (AUT/NÖ) 0,00/70,79

11.Cognac Chateau Hollogne - Knippling Andreas (GER) 0,00/70,87

12.Chicharito Blue - Okla Krzysztof (POL) 0,00/71,35

 

Bewerb 03: 7-year-old-horses

International jumping competiti, 1.35 m

1. Quintella - Skrzyczynski Jaroslaw (POL) 0,00/76,68

2. Fullhouse - Knippling Andreas (GER) 0,00/80,21

3. Dakota - Johansson Jenny (SWE) 0,00/81,00

4. Durant W - Sillo Radovan (SVK) 0,00/81,92

5. Looking For You - Szász Sándor (HUN) 0,00/82,55

6. Decadento - Szentirmai Péter (HUN) 0,00/84,44

7. Diarado - Safronov Mikhail (RUS) 0,00/87,12

8. Stalando 2 - Szentirmai Ferenc (UKR) 0,00/87,33

9. Nindoxello - Johansson Jenny (SWE) 0,00/90,64

10.Dahlia - Bengtsson Isabell (SWE) 0,00/94,56

11.Isidor Carcaletto - Sillo Radovan (SVK) 0,00/95,62

12.Damion Star - Andrews Julie (GBR) 0,00/96,59  

Bilder:

Lokalmatadorin Stefanie Bistan konnte sich in der Youngster Tour der 6-jährigen mit Evoshana hervorragend in Szene setzen und als bestes österreichisches Paar Rang 10 belegen. © Hervè Bonnaud

Die Oldenburger Stute Quintella und Jaroslaw Skrzyczynski (POL) waren in der Youngster Tour der 7-jährigen eine Klasse für sich. © Hervè Bonnaud