Ergebnisse vom Hallenturnier Drzecin im März 2016: Nu is voll!

Marie Pratsch

Sophie Herling

Liv Voigtländer

Steffen Lubahn

Volker Saak

Ulf Ebel

Drzecin/Polen - Am vergangenen Wochenende startete das in diesem Frühjahr letzte Hallenturnier in Drzecin. Das an sich ist wohl nicht mehr sonderlich erwähnenswert, denn es ist bereits das dritte seiner Art. Bemerkenswert ist die Tatsache, dass nun beide Tage mit Startern proppevoll sind und ein größerer Zuspruch an zwei Tagen nicht mehr zu bewerkstelligen wäre. Das Team um Karol Swiderski hatte zusammen mit den Richtern Alicia Wylezynska und Waldemar Paskulski dann auch alle Hände voll zu tun, um den Zeitplan irgendwie einzuhalten. Am Sonntag lief es gar auf eine einstündige Verspätung hinaus. So ist das, wenn man beliebt ist und einem die Reiter die Bude einrennen. Hört sich nach Luxusproblem an? Ist es auch!

Das Turnier in Drzecin passte mal wieder sauber in die Terminplanung der Gäste aus Brandenburg.  Die Chance wurde oftmals von den Profis genutzt, um junge Pferde vorzustellen. Steffen Lubahn, Maik Junghänel, Felix Ewald und einige andere waren mit dem Nachwuchs am Start. Wobei es bei Felix Ewald nur am Samstag um Schleifen ging. Er hatte am Sonntag einen Termin in Neustadt (Dosse). Für ihn übernahm sein Bereiter Philipp Lyck den Job.

Der Samstag hatte sechs Prüfungen im Gepäck. In der 60cm-Klasse für die Minis konnte sich Isabelle Mahr mit Bolheims Pieter über einen sicheren Sieg und die goldene Schleife freuen. Michelle Padberg/Night (Silber) sowie Pia Kees/Preußenhof’s Belami (Weiß) sprangen ebenfalls aufs Podest. Ein schöner Beginn des Turniers.

Pia Kees - eben noch Dritte - hatte aber wesentlich mehr vor und zeigte das gleich danach im Zwei-Phasen über 80 cm. Mit Nightlife und Preußenhof’s Belami wurde es ein Doppelsieg. Ralf Eisert und Cloe Carisma mussten sich mit Rang drei zufrieden geben. Und damit man ein wenig die Größenverhältnisse begreift: Allein in diesem Springen waren 55 Paare am Start.

Iris Schubert und Belina mussten ein wenig warten, bis sie dran waren und am Ende ihren Sieg im Fehler/Zeit über 1,00m feiern konnten. In dieser Prüfung hatten sich nämlich 49 Teilnehmer in die Starterlisten eingetragen. Rang zwei ging an Melanie Klomfass auf La Luna vor Michelle Padberg, die ihr Paradepferd Santa Esmeralda zwischen den Eisen hatte.

Im 110cm-Springen mit 41 Pferden ging Gold nach Sachsen-Anhalt. Daniel Wesche vom SSV Samswegen machte mit Elwood den Weg für Gold frei. Steffen Lubahn / Lena L und Sarah Zimorski / La Cinderella folgten auf den Plätzen.

Über 120cm ging es im vorletzten Springen des Tages. Da Felix Ewald wie gesagt nur einen Tag Zeit hatte zum Sammeln von Schleifen, zog er auf Diarados Rößchen voll durch und siegte mit zweieinhalb Sekunden Vorsprung. Platz zwei ging an Volker Saak vom RV Gut Herrenhölzer auf Quool Man S. Steffen Lubahn und Charlet wurden Dritte.

Den krönenden Abschluss des ersten Turniertages lieferte im 125cm-Zwei-Phasen Volker Saak ab. Er sicherte sich auf Floyd Pepper sowie Quool Man S Platz eins und zwei und konnte frühzeitig einen Haken hinter das Turnier in Drzecin machen. Die Ränge drei und vier machte Felix Ewald mit Diarados Rößchen und Charly Brown klar. Philipp Lyck und Lascare folgten auf fünf. Der Samstag war zu Ende.

Tags danach standen wieder sechs Prüfungen auf der Tagesordnung. An der Anzahl der Starter ließ sich erneut ermessen, dass es mit dem Zeitplan eng werden würde. Um 09.00 Uhr fiel der Startschuss. Zwanzig Paare wollten sich in der 80er Klasse beweisen. Ihre gute Kinderstube in Sachen Springausbildung bewies Helmine Kraus vom RC Grüne Linde in Rüdersdorf. Auf Dschaffar Khan ritt sie der Konkurrenz davon und siegte mit einer Sekunde Vorsprung auf die Verfolger. Zu denen gehörten Desiree Arnold mit Annabell auf Rang zwei und Janine Meisner mit Georgia (Rang drei).

Recht voll wurde es bereits im 90cm-Zwei-Phasen. 46 Pferde drängelten sich samt Reiter auf den Plätzen. 28 von ihnen konnten in der zweiten Phase durchstarten. Die schnellste Runde erwischte einmal mehr Luci Geutebrück auf Okon Oyo Opal. Pia Kees und Nightlife feierten Rang zwei vor dem Geburtstagskind Christin Binde auf Escape. Die musste sich nach der Siegerehrung aber wieder sputen, um dem Parcoursteam zu helfen. Die Zeit drängte.

 „Nur“ vierzig Ritte gab es über 105cm zu sehen. Ein wenig eintönig war es auch, wenn diese Untertreibung gestattet ist, denn erneut siegten Luci Geutebrück und Okon Oyo Opal in überlegener Manier vor Sophie Herling auf Rubi. Iris Schubert / Belina erreichten als Dritte das Ziel. Luci wird sich hoffentlich in dieser Saison noch ein wenig öfter zeigen. Das könnte für die Konkurrenz spannend werden.

Sophie Herling hingegen hatte nach Rang zwei über 105 cm mit Rubi mehr im Visier. Eine sehr gute Leistung brachte ihr dann über 115 cm den verdienten Sieg. Liv Voigtländer und Lena Kosmee, Manja Koppe auf Mandira reihten sich dahinter ein. Hier gingen nur 26 Paare vor den Augen der Richter durch die Zeitnahme. Für Drzeiner Verhältnisse schon fast ein Mini-Starterfeld.  

Das vorletzte Highlight des Tages ging über 125 cm. In der Variante als Punktespringen hatten sechzehn Paare die Möglichkeit, zur Siegehrung als erste einzureiten. Es wurde spannend - sehr spannend. Die Plätze eins und zwei trennten zwei Hundertstel. Steffen Lubahn musste sich schlussendlich mit all seiner Erfahrung auf Lena L Liv Josefine Voigtländer mit Lena Kosmee geschlagen geben. Mutter Julia stand hinter der Bande und fieberte mit ihrer Tochter mit. Am Ende hatten beide glückliche Gesichter. Volker Saak und Quool Man S belegten Platz drei.

Blieb noch der Große Preis von Drzecin, der von der Gemeinde Slubice gespendet wurde. Drzecin ist ein Ortsteil dieser Gemeinde und der Gemeinderat mit seinem Vorsitzenden Mariusz Olejniczak sind dem Reitsport der Region offensichtlich sehr zugetan. Der Pokal jedenfalls war groß, schwer, graviert und somit begehrenswert für Reiter aus nah und fern. Aber bekanntlich haben die Götter vor den Erfolg den Schweiß gesetzt.

Am späten Nachmittag fanden sich sechs Paare zur Entscheidungsschlacht ein. Volker Saak und Ulf Ebel hatten jeweils zwei Pferde, Monika Przewlocka sowie Philipp Lyck jeweils vier Hufe am Start.

In dieser Springprüfung mit Stechen rechnete Parcourschef Erik Schubert mit drei bis vier Teilnehmern am Stechen. Es wurden aber nur zwei - mit jeweils zwei Pferden…

Die letzte Runde des Tages eröffnete Volker Saak auf Quool Man und legte eine saubere Null vor. Ulf Ebel und Diarano legten nach. Sie ließen alles oben, hatten aber leider die schlechtere Zeit. Es folgte erneut Volker Saak auf Floyd Pepper. Volker gab richtig Gas und wollte seine Führung untermauern. Dabei verließ eine Stange die Auflage. Mit vier Punkten war es vorerst der dritte Platz.

Die Gnade des letzten Starts hatte Ulf Ebel auf Caligor. Und Ulf tat genau das, was man tun muss, um sich die Chance auf den Sieg zu erhalten. „Keine Geschwindigkeit - kein Sieg“ hieß das Motto. Mit ordentlich Dampf im Kessel reichte es für den Sieg, den Pokal und den Beifall von der voll besetzten Tribüne. In der Reihenfolge Ulf, Volker, Ulf, Volker ging es zur Siegerehrung.

In Drzecin kehrt nun erst einmal Ruhe ein. Die tollen Turniertage sind vorbei. Karol Swiderski will im Herbst weitermachen. Für ein Außenturnier sind die Bedingungen noch nicht gegeben, so der Anlagenbetreiber gegenüber pferdefreunde.co. Im Oktober oder spätestens November geht es hinter der Oder mit feinem Reitsport weiter. In der Halle - versprochen.

Fotos © Jan-Pierre Habicht

Ergebnisse Springen Drzecin / Polen März 2016:

Samstag, 19.03.2016
Wyniki - konkurs nr 1 – Klasa mini LL (60 cm)
Platz Pferde Reiter Punkte Zeit
1 Bolheims Pieter Isabella Mahr 0 31,92
2 Night Michelle Padberg 0 32,74
3 Preussenhof's Belami Pia Kees 0 35,79
4 Dafne Klaudia Antczak 0 36,73
5 Rubina 318 Hollinger  Denise 0 37,03
6 Mila Maxime Fliegner 0 37,37
7 Monaco Hendrik Schubert 0 37,64
8 Heidi Weronika Wesokiñska 0 38,00
9 Harmonie 333 Zinke  Lara 0 38,72
10 Galina 208 Hoffmann  Ivonne 0 39,56
11 Deja Vu Wiktoria Wieczorek 0 39,89
12 Lord of Midnight Lena Fritsche 0 40,00
13 Dacento H Anke Neuwirth 0 41,07
14 Magic Diana Beyer 0 41,51
15 okon oyo opal Antonia Konrad 0 41,94
16 Raja Andrea Vietz 0 42,83
17 Pasoa Rochlitz  Julia 0 43,27
18 Marabella(Pony-143) Sophie Bachmann 0 43,60
19 Lansamure Oliwia Rybowiak 0 43,80
20 Annabell B Desiree Arnold 0 44,52
21 Ed Eskadron Emma Purps 0 45,89
22 Cloudnine  (Pony) Laurentien Wels 0 46,38
23 Ikebana Wiktoria Wieczorek 0 46,58
24 Quo Vadia Ulf Ebel 0 48,51
25 Deja Vu (Pony) Maxime Fliegner 0 48,96
26 Quo Vadia Ulf Ebel 0 49,04
27 Chakaria Ulf Ebel 0 49,41
28 Chakaria Ulf Ebel 0 49,41
29 Ikebana Wiktoria Wieczorek 4 45,17
30 Dacento H Anke Neuwirth 4 43,80
31 Harmonie 333 Zinke  Lara 4 39,99
32 Majka Natalia Frątczak 8 63,90
Platziert bis Rang 10
Wyniki - konkurs nr 2 – Klasa  LL (80 cm)
 Zwei-Phasen-Springen
Platz Pferde Reiter Punkte I f Zeit I f Punkte II f Zeit II f
1  Nightlife Pia Kees 0 0 24,01
2 Preussenhof's Belami Pia Kees 0 0 24,62
3 Cloe Carisma Ralf Eisert 0 0 25,18
4 Night Michelle Padberg 0 0 25,18
5 Escape Christin Binde 0 0 27,26
6 Lansamure Oliwia Rybowiak 0 0 29,73
7 Globus Florian Knispel 0 0 30,05
8 Giselle Dustin Waldow 0 0 30,27
9 Sadila FS Kim Ludwig 0 0 30,32
10 Amidala 28 Constanze Ilgenstein 0 0 30,95
11 Lord of Midnight Lena Fritsche 0 0 31,28
12 Jackie Brown Melanie Klomfass 0 0 31,43
13 Monaco Hendrik Schubert 0 0 31,65
14 Elisa Ada Roj 0 0 31,89
15 Sammy de Luxe Marianne Laurent 0 0 32,21
16 Ed Eskadron Emma Purps 0 0 32,89
17 Dantus H Anke Neuwirth 0 0 33,40
18 King of Pop Dariusz Majewski 0 0 33,57
19 Campobella BB Claudia Przygotzky 0 0 33,69
20 Cleo FM Phillip Lyck 0 0 33,71
21 Raksa Katarzyna Nogalska 0 0 34,99
22  Magic Diana Beyer 0 0 35,38
23 Casira H Heinz Heino 0 0 35,93
24 Chakaria Ulf Ebel 0 0 39,93
25 Rubina 318 Hollinger  Denise 0 4 27,95
26 Annabell B Desiree Arnold 0 4 28,74
27 Sarotti S Ralf Eisert 0 4 32,69
28 Deja Vu Wiktoria Wieczorek 0 4 33,50
29 Prisco W Daniel Wesche 0 4 35,23
30 Sandro Cloud  Romy Camper 0 4 36,78
31 Quo Vadia Ulf Ebel 0 4 37,47
32 Dacento H Anke Neuwirth 0 8 35,12
33 Marabella(Pony-143) Sophie Bachmann 1 45,00
34 Mohikaner Martin Hofrichter 1 46,18
35 Afrodyta Edzia Kasprzak 4 34,01
36 Galina 208 Hoffmann  Ivonne 4 34,73
37 Dafne Klaudia Antczak 4 35,84
38 Bolheim's Pieter Isabella Mahr 4 35,94
39 Belle de Jour 55 Marianne Straß 4 36,00
40 Mila Maxime Fliegner 4 37,81
41 Carmina L Leszek Nieużyła 4 38,43
42 Ikebana Wiktoria Wieczorek 4 39,40
43 Cellestina L Leszek Nieużyła 4 39,84
44 Harmonie 333 Zinke  Lara 4 40,28
45 Cloudnine  (Pony) Laurentien Wels 4 41,64
46 Qataro Volker Paschke 4 42,12
47 C`est la vie 152   Ciara Boy   8 37,17
48 Festival L Steffen Lubahn 8 40,28
49 Como Volker Paschke 8 41,60
50 Angelo Janine Richter 9 59,59
51  Casalea  Maik Junghänel 9 61,98
52 Heidi Weronika Wesokińska 15 55,00
53 Cillit Bäng Dustin Waldow 17 60,65
54 Majka Natalia Frątczak el
55 Pasoa Rochlitz  Julia el
Platziert bis Rang 14
Wyniki - konkurs nr 3 - Klasa L  (100 cm)
Fehler/Zeit-Springen
Platz Pferde Reiter Punkte Zeit
1 Belina Iris Schubert 0 35,43
2 La Luna Melanie Klomfass 0 36,08
3 Santa Esmeralda Michelle Padberg 0 37,37
4 Nightlife Pia Kees 0 37,87
5 Cathy Cash Iris Schubert 0 38,23
6 Elwood Daniel Wesche 0 38,64
7 Rubi Sophie Herling  0 39,33
8 La Cinderella Sarah Zimborski 0 40,36
9 Angelo Janine Richter 0 40,60
10 Cloe Carisma Ralf Eisert 0 43,00
11 Quintessence Justus Greupner 0 43,57
12 Brianna Julia Richter 0 44,69
13 Centina Z Liv Voigtländer 0 46,93
14 Prisco W Daniel Wesche 0 47,28
15 Capellaro Natalie Döring 0 47,55
16 Diamandte Felix Ewald 0 48,96
17 Preussenhofs Belami Pia Kees 4 37,65
18 C`est la vie 152   Ciara Boy   4 37,76
19 Halimero Staszek Nowakowski 4 40,49
20 Okon Oyo Opal  Luci Geutebrück  4 40,65
21 Centero Janine Richter 4 40,92
22 Cellestina L Leszek Nieużyła 4 41,90
23 Dacala H Heinz Heino 4 43,28
24 Jumper Agata Przybyszewska 4 43,95
25 Sammy de Luxe Marianne Laurent 4 44,39
26 Cleo FM Phillip Lyck 4 44,80
27 Lennox Philip Lyck 4 48,21
28 Caressando Felix Ewald  4 48,62
29 Schönthals Damaskus Melanie Klomfass 5 47,38
30 Lover Boy Kristin Klopsch 5 53,58
31 Canthes H Anke Neuwirth 6 54,39
32 CARMINA L Leszek Nieużyła 7 58,58
33 Gaspar Krzysztof Przybyszewski  7 61,59
34 Globus Florian Knispel 8 38,31
35 Campino Tanja Obermann 8 43,22
36 Elisa Ada Roj 8 43,32
37 Sarotti S Ralf Eisert 8 43,63
38 FESTIVAL L Steffen Lubahn 8 44,71
39 Sandro Cloud Romy Camper 8 46,48
40 Margon Aldona Sobolewska 8 47,47
41 Cash Control Torsten Wagner 8 62,31
42 Lafee Lena Belling 9 50,15
43 STEINCHEN L Leszek Nieużyła 11 77,53
44 Afrodyta Edzia Kasprzak 14 55,77
45 Belle de Jour 55 Marianne Straß 25 50,58
46 Cillit Bäng Dustin Waldow 35 90,94
47 Amidala 28 Constanze Ilgenstein 38 70,10
48 Sadila FS Kim Ludwig el el
49 Le petit Louis    Sophie Herling  el el
Platzierung bis Rang 16
Wyniki - konkurs nr 4 - Klasa P (110 cm)
Punktespringen
Platz Pferde Reiter Punkte Zeit
1 Elwood Daniel Wesche 44 42,55
2 LENA L Steffen Lubahn 44 43,18
3 La Cinderella Sarah Zimborski 44 44,81
4 Centero S Janine Richter 44 45,07
5  Rubi Sophie Herling  44 45,16
6 Mandira Manja Koppe 44 45,20
7 Luca Julia Richter 44 45,72
8 Ulysee Marianne Laurent 44 45,82
9 Leandra W Daniel Wesche 44 46,14
10 Radomir H Liv Josefine Voigtländer 44 46,41
11 Lena Kosmee Liv Josefine Voigtländer 44 46,72
12 Brianna julia Richter 44 47,46
13 Digisport Cassius  Monika Przewłocka 44 47,92
14 Antharis Maik Junghänel 44 51,58
15 Casalla Maik Junghänel 44 52,32
16 Lenox Monika Przew³ocka 44 52,40
17 Zendi Staszek Nowakowski 40 40,03
18 Dorcy L Leszek Nieużyła 40 46,99
19 Capellaro Natalie Döring 40 51,53
20 Schönthals Damaskus Melanie Klomfass 39 45,20
21 caresando Felix Ewald 39 48,63
22 Cas Marie Pratsch 39 55,76
23 Jumper Agata Przybyszewska 37 44,97
24 Cold Smoke Katharina Krabe 37 62,9
25 Santa Esmeralda Michelle Padberg 36 66,64
26 La Luna Melanie Klomfass 35 44,56
27 Cash Control Torsten Wagner 35 69,04
28 Steinchen L Leszek Nieużyła 35 69,14
29 Le petit Louis    Sophie Herling  33 55,25
30 Capitano Ultimo Lilly Marie Schneider 32 46,87
31 Halimero Staszek Nowakowski 25 46,60
32 Crack Philip Lyck 21 96,36
33 Campino Tanja Obermann 19 48,43
34 Lenox Philip Lyck 13 88,23
35 diamandte Felix Ewald  12 45,31
36 Levita  Ralf Eisert 12 51,38
37 Numero`s  Ninjo Annemarie Baak 6 59,83
38 lover boy Kirstin Klopsch 3 80,29
39 Quintessence Justus Greupner el el
40 Gaspar Krzysztof Przybyszewski  el el
41 Charlet Steffen Lubahn el el
Platzierung bis Rang 10
Wyniki - konkurs nr 5 - Klasa N  (120 cm)
Fehler/Zeit-Springen
Platz Pferde Reiter Punkte Zeit
1 Diarados-Rößchen Felix Ewald  0 46,94
2 Quool Man S Volker Saak  0 49,31
3 CHARLET Steffen Lubahn 0 50,51
4 Air Force One Julia Richter 0 52,08
5 Clapham Junction Elisabeth Jürgens 0 53,13
6 Cold Smoke Katharina Krabe 0 53,22
7 Lenox Monika Przewłocka 0 56,31
8 Caligor Ulf Ebel 1 58,18
9 Charly Brown Felix Ewald 1 58,48
10 Lena L Steffen Lubahn 4 50,16
11 Zendi Staszek Nowakowski 4 51,12
12 Numero`s  Ninjo Annemarie Baak 4 52,79
13 Mister M Alexandra Jahn 4 53,80
14 Floyd Pepper  Volker Saak  4 55,44
15 Lucca Julia Richter 4 55,46
16 Diarano Ulf Ebel 5 60,59
17 Digisport Cassius  Monika Przewłocka 5 60,94
18 Casalla Maik Junghänel 6 62,59
19 Capitano Ultimo Lilly Marie Schneider 8 49,00
20 Cas Marie Pratsch 8 52,62
21 Lascare phillip Lyck 9 57,27
22 Levita  Ralf Eisert 9 59,29
23 DORCY L Leszek Nieużyła 9 60,15
24 Antharis Maik Junghänel 10 61,46
25 Radomir H Liv Josefine Voigtländer 17 76,89
26 Caasimir Alexander Tichatschke el el
Platzierung bis Rang 7
Wyniki - konkurs nr 6 – Klasa N 1  (125 cm)
 Zwei-Phasen-Springen
Platz Pferde Reiter Punkte I f Zeit I f Punkte II f Zeit II f
1 Floyd Pepper  Volker Saak  0 0 27,17
2 Quool Man S  Volker Saak  0 0 28,18
3 Diarados-Rößchen Felix Ewald 0 0 28,91
4 Charly Brown Felix Ewald  0 0 32,36
5 Lascare Phillip Lyck 0 0 34,09
6 Mister M Alexandra Jahn 0 0 35,87
7 Diarano Ulf Ebel 0 4 30,87
8 Caligor Ulf Ebel 5 50,53
9 Air Force One Julia Richter 16 46,46
10 Lena Kosmee Liv Josefine Voigtländer 30 69,45
11 Caasimir Alexander Tichatschke el el
Platzierung bis Rang 6
Sonntag, 20. März 2016
Wyniki - konkurs nr 7 - Klasa LL (80 cm)
Fehler / Zeit – Springen
Platz Pferde Reiter Punkte Zeit
1 Dschaffar Khan Helmine Kraus 0 38,49
2 Annabell B Desiree Arnold 0 39,47
3 Georgia Janine Meisner 0 39,65
4 Preussenhof's Belami Pia Kees 0 39,76
5 Bolheim's Pieter Isabelle Mahr 0 40,44
6 Raksa Katarzyna Nogalska 0 42,64
7 Jackie Brown Melanie Klomfass 0 43,61
8 Deja Vu Wiktoria Wieczorek 0 44,02
9 Lansamure Oliwia Rybowiak 0 44,35
10 Fiolek Kornelia Sankowska 0 46,21
11 Dafne Hanna Biernacka 0 46,30
12 Donky Kong Heidi Arnold 0 46,53
13 Zara Bettina Kuß 0 47,15
14 Dacento H Anke Neuwirth 0 50,81
15 Multi Viepke Lorenz 4 37,43
16 D'Artagnan Helmine Kraus 4 41,17
17 Ikebana Wiktoria Wieczorek 8 48,54
18 Summer Cruise  Magdalena Świstel 8 54,77
19 Tasman Angelika Gładkowska 22 92,50
20 Monaco Hendrik Schubert rez rez
Platziert bis Rang 7
Wyniki - konkurs nr 8 - Klasa LL (90 cm)
 Zwei-Phasen-Springen
Platz Pferde Reiter Punkte I f Zeit I f Punkte II f Zeit II f
1 Okon Oyo Opal Luci Geutebrück 0 0 25,00
2  Nightlife Pia Kees 0 0 26,18
3 Escape Christin Binde 0 0 26,51
4 Bolheim's Pieter Isabelle Mahr 0 0 27,75
5 Georgia Janine Meisner 0 0 27,96
6 Dschaffar Khan Helmine Kraus 0 0 28,58
7 Lansamure Oliwia Rybowiak 0 0 28,78
8 Zara Bettina Kuß 0 0 29,84
9 Carmina L Leszek Nieuzyla 0 0 30,23
10 Lorenzo Luisa Michel 0 0 31,25
11 Afrodyta Edzia Kasprzak 0 0 31,60
13 Cleo FM Phillip Lyck 0 0 32,21
15 Donky Kong Heidi Arnold 0 0 32,72
16 Lennox Phillip Lyck 0 0 32,92
17 Elisa Ada Roj 0 0 33,02
18 Le petit Louis   Sophie Herling 0 0 34,40
19 Casalea Maik Junghänel 0 1 37,62
20 Annabell B Desiree Arnold 0 4 26,77
21 Dafne Hanna Biernacka 0 4 29,86
22 Calotta Volker Paschke 0 4 34,27
23 Jackie Brown Melanie Klomfass 0 4 34,14
24 Lafee Lena Belling 0 4 33,37
25 Fiolek Kornelia Sankowska 0 5 36,95
26 Aragon Ajescha Grubert 0 6 39,09
27 Chakaria Ulf Ebel 0 10 55,72
28 Casira H Heinz Heino 0 12 32,87
29 Preussenhof's Belami Pia Kees 4 26,84
30 Belle de Jour 55 Marianne Straß 4 30,34
31 Monaco Iris Schubert 4 31,14
32 Kasai Diana Holland 4 34,61
33 Festival L Steffen Lubahn 4 34,62
34 Celestina L Leszek Neiuzyla 4 34,73
35 Amorphis Volker Paschke 4 39,32
36 Deja Vu Wiktoria Wieczorek 5 45,80
39 Canada Nele Jüttner 6 46,08
40 D'Artagnan Helmine Kraus 8 32,91
41 Campino Tanja Obermann 8 37,12
42 Raksa Katarzyna Nogalska 9 55,74
43 Dantus H Anke Neuwirth 10 46,65
44 Quo Vadia Ulf Ebel 14 69,58
45 Multi Viepke Lorenz el el
46 Summer Cruise  Jagoda Ziomek el el
Platzierung bis Rang 11
Wyniki - konkurs nr 9 - Klasa L 1 (105 cm)
Fehler/Zeit-Springen
Platz Pferde Reiter Punkte Zeit
1 Okon Oyo Opal  Luci Geutebrück  0 39,38
2 Rubi Sophie Herling  0 41,08
3 Belina Iris Schubert 0 42,48
4 Caasimir Alexander Tichatschke 0 44,68
5 La Luna Melanie Klomfass 0 45,34
6 Jumper Agata Przybyszewska 0 45,96
7 Numero`s  Ninjo Annemarie Baak 0 46,39
8 C`est la vie 152   Ciara Boy   0 46,78
9 Canada Nele Jüttner 0 47,33
10 Preussenhofs Belami Pia Kees 0 47,93
11 La Cinderella Sarah Zimborski 0 48,38
12 Levita  Ralf Eisert 0 48,60
13 Lafee Lena Belling 0 49,24
14 Lorenzo Luisa Michel 0 49,30
15 Kasai Diana Holland 0 51,09
16 Crack Phillip Lyck 0 51,15
17 Quintessence Justus Greupner 0 52,09
18 Le petit Louis    Sophie Herling  0 52,51
19 Canthes H Anke Neuwirth 0 53,07
20 Centina Z Liv Josefine Voigtländer 0 54,99
21 Elisa Ada Rój 1 57,40
22 Nightlife Pia Kees 4 39,87
23 Zendi Staszek Nowakowski 4 40,64
24 Cathy Cash Iris Schubert 4 42,90
25 Kruszan Dominika Chmielenko 4 43,33
26 Celestina L Leszek Nieuzla 4 44,38
27 Cas Marie Pratsch 4 46,15
28 Campino Tanja Obermann 4 49,86
29 Cleo  FM Phillip Lyck 4 55,91
30 Dacala H Heinz Heino 5 56,75
31 Bell de jodur Marianne Straß 8 48,27
33 Belle de Jour 55 Marianne Straß 8 48,57
34 Halimero Staszek Nowakowski 8 49,52
35 Festival L Steffen Lubahn 9 59,13
36 Steichen L Leszek Nieuzyla 11 67,08
37 Carmina L Leszek Nieuzyla 12 52,48
38 Aragon Ajescha  Grubert 17 83,68
39 Gaspar Agata Przybyszewski  el el
40 Schönthals Damaskus Melanie Klomfass el el
Platziert bis Rang 10
Wyniki - konkurs nr 10 - Klasa P 1 (115 cm)
Fehler/Zeit-Springen
Platz Pferde Reiter Punkte Zeit
1 Rubi Sophie Herling 0 49,63
2 Lena Kosmee Liv Voigtländer 0 50,99
3 Mandira Manja Koppe 0 52,54
4 Radomir H Liv Josefine Voigtländer 0 52,69
5 Clapham Junction Elisabeth Jürgens 0 52,81
6 Crack Phillip Lyck 0 53,41
7 Careles Hendrik Voigt 0 58,83
8 Accasina Hendrik Voigt 0 59,34
9 Quintessence Justus Greupner 4 48,76
10 Charlet Steffen Lubahn 4 49,92
11 Cas Marie Pratsch 4 50,28
12 Lascare Phillip Lyck 4 53,12
13 Levita Ralf Eisert 4 53,36
14 Lena L Steffen Lubahn 4 53,76
15  Antharis Maik Junghänel 4 56,06
16 Casalla Maik Junghänel 4 56,37
17 Steinchen L Leszek Nieuzyla 5 63,97
18 Halimero Staszek Nowakowski 8 50,15
19 Dorci L Leszek Nieużyla 8 51,41
20 Caasimir Alexander Tichatschke 8 54,02
21 Jumper Agata Przybyszewska 8 54,49
22 Numero`s  Ninjo Annemarie Baak 8 54,79
23 C`est la vie 152 Sophie Herling 12 75,32
24 Capitano Ultimo Lilly Marie Schneider 16 51,44
25 Zendi Staszek Nowakowski 18 67,90
26 Capellaro Natalie Döring el el
Platziert bis Rang 8
Wyniki - konkurs nr 11 - Klasa N 1 (125 cm)
Punktespringen
Platz Pferde Reiter Punkte Zeit
1 Lena Kosmee Liv Josefine Voigtländer 44 44,67
2 Lena L Steffen Lubahn 44 44,69
3 Quool Man S  Volker Saak 44 45,41
4 Careles Hendrik Voigt 44 48,72
5 Clapham Junction Elisabeth Jürgens 44 49,23
6 Cosivinia P Phillip Lyck 39 46,30
7 Dorcy L Leszek Nieużyła 39 48,66
8 Antharis Maik Junghänel 36 51,02
9 Digisport Cassius Monika Przewlocka 30 50,69
10 Radomir H Liv Josefine Voigtländer 25 53,67
11 Charlet Steffen Lubahn 12 43,94
12 Floyd Pepper  Volker Saak 12 44,31
13 Lenox Monika Przewlocka 12 48,35
14 Accasina Hendrik Voigt 11 52,09
15 Lascare Phillip Lyck rez rez
16 Casalla Maik Junghänel el el
Platziert bis Rang 5
Wyniki - konkurs nr 12 - Klasa C (130 cm)
Springen mit Stechen
Platz Pferde Reiter Punkte Zeit
1 Quool Man S Volker Saak 0 55,49
2 Diarano Ulf Ebel 0 57,55
3 Cosivinia P Phillip Lyck 14 67,91
4 Lenox Monika Przewlocka 12 57,44
5 Floyd Pepper Volker Saak 0 56,36
6  Caligor Ulf Ebel 0 57,35
Stechen
Platz Pferde Reiter Punkte Zeit
1  Caligor Ulf Ebel 0 44,39
2 Quool Man S Volker Saak 0 45,59
3 Diarano Ulf Ebel 0 45,90
4 Floyd Pepper Volker Saak 4 43,05