Ergebnisse vom Dressurturnier CDI4* CDI3* Dressage International im GHPC Treffen

 

Super Sieg bei Hans Peter Minderhoud‘s Homeshow - Karin Kosak glänzt auf Platz zwei!

"Ich bin glücklich, er hat super mitgemacht und das bei unserer ersten Homeshow!" Mit herausragenden Passagen, Pirouetten und Zweier-Wechseln und einer gesamt beeindruckenden Performance beeindruckte GLOCK Rider Hans Peter Minderhoud (NED) bei seinem ersten Auftritt im Glock Horse Performance Center heute im mit Euro 10.000 dotierten Grand Prix mit "Whithney van't Genthof". Der 13-jährige Hengst stammt ebenso wie Edward Gals Olympiapferd "Glock's Undercover" vom im Dressursport hoch erfolgreichen Hengst "Ferro" ab und glänzte am Ende mit gesamt 73.149% und dem herausragenden Sieg.

Viel bejubelt wurde die Leistung der Steirerin Karin Kosak mit ihrer 11-jährigen Stute "Lucy's Day". Mit satten 68.468 Prozentpunkten und eindeutig von allen Richtern am selben Platz gesehen holte das österreichische Duo Platz zwei!

Der dritte Rang ging nach Dänemark und Bo Thomas Hostrup mit dem Calato-Sohn "Cajo" (66.638%).

02     Grand Prix de Dressage

Aufgabe: FEI Grand Prix, 2009 - CDI3*

Qualifikation für Grand Prix Special

1. Withney van 't Genthof - Minderhoud, Hans Peter (NED)  73.149 %

2. Lucy's Day - Kosak, Karin (AUT - St)  68.468 %

3. Cajo - Hoestrup, Bo Thomas (DEN)  66.638 %

4. Night Moon - Sprenger, Sonja (GER)  66.447 %

5. Oklarette - Wernsen, Wilma (NED)  66.404 %

6. Twister RVL - Boschman, Seth (NED)  65.723 %

7. Debut Dallas - Weinbauer, Belinda (AUT - B)  64.766 %

8. Frechdachs H - Hauptmann, Martin (AUT - St)  63.851 %

9. Daiquiri - Paprocka-Campanella, Anna (ITA)  62.979 %

10. Greco de Lully CH - Jöbstl-König, Andrea (AUT - St)  62.596 %

11. Corallo Nero - Rustignoli, Micol (ITA)  61.723 %

Das Glock Horse Performance Center im Internet: www.ghpc.at

Bilder:

GLOCK Rider Hans Peter Minderhoud und Whitney van’t Genthof © Nini Schäbel

Platz zwei für Karin Kosak (St) und Lucy’s Day © Nini Schäbel