Ergebnisse vom Donnerstag Springen Partner Pferd 2014

 

Eggersmann Junior Cup – Dreimal Sachsen vorn

(Leipzig) Sie sind 14, 17 und 18 Jahre alt, treten alle für den Pferdesportverband Sachsen an und kicherten fröhlich in der Pressekonferenz: Laura Schoechert aus Hohburg, die Siegerin im Finale des Eggersmann Junior Cup, Luise Bayer (Machern) und Julia Henning (Lengenfeld). Damit ist klar: Die Zukunft des Reitsports ist weiblich!

Für alle drei war das Finale des Eggersmann Junior Cups in Leipzig ein Wunschziel. Höchst zufrieden waren die drei Damen mit ihren Pferden und 2015 würden Sie in Leipzig gern wieder dabei sein. Die Siegerin Laura ist die jüngste im Trio und freute sich doppelt, weil sie den 14 Jahre alten Trakehner Lichtblick seit gut einem Jahr durch den Besitzer Dr. Manfred Klötzer zur Verfügung gestellt bekam. „Lichtblick hat die Nase zwar manchmal ein bisschen hoch, aber der kämpft immer für mich,“ verkündete die Siegerin voller Stolz und hofft nun auch auf die Fortsetzung der gemeinsamen Arbeit. Luise Bayer (17) war rundherum zufrieden mit ihrem Ergebnis mit Cevaro und Julia Henning (18) freute sich zudem, weil sie in der Einlaufprüfung vor dem Finale des Eggersmann Junior Cups mit 8,2 die beste Stilnote mit For Surprise erhielt und die Prüfung gewann.

„Wir legen großen Wert darauf, den Nachwuchs hier einzubinden,“ so Ulrike Steeb (EN GARDE Marketing), „und das gilt sowohl für die Junioren und Jungen Reiter, als auch für die jungen Pferde, die im PARTNER PFERD Freispring-Cup hier antreten.“ Der Eggersmann Junior Cup beginnt im Frühjahr erneut mit zehn bis zwölf Qualifikationsturnieren von Mecklenburg-Vorpommern bis Thüringen und bringt die besten Nachwuchstalente zum Finale bei der PARTNER PFERD in Leipzig.

Seit 2012 hat das Unternehmen Eggersmann Futtermittel das Sponsoring der Junioren-Serie wieder übernommen. Pferdebegeisterte Kinder sind die Basis des Reitsports, so die Meinung der Familie Eggersmann. Daraus wachsen die Könner der Zukunft heran, mindestens aber die Menschen mit Pferdeverstand. Sowohl in Bayern, als auch in den fünf ostdeutschen Bundesländern wurde der Eggersmann Junior Cup neu aufgelegt.

Ergebnisse vom Donnerstag Partner Pferd Leipzig 2014:

31 Eggersmann Junior Cup, Einlaufspringen,

Stilspringen mit Idealzeit, national

1. Julia Henning (Lengenfeld), For Surprise, Note 8.2; 2. Nathalie Munke (Hainichen), Glenn Miller, 8.0; 3. Stina Packheiser (Feldhusen), Lena, 7.8; 4. Justine Reemtsma (Groß Walmstorf), Horstfeldes Anastasia, 7.6; 4. Monique Degenkolbe (Oelsnitz), Nino, 7.6; 6. Jennifer Barth (Altenburg), Belle-Esprit, 7.5

29 W. Seineke PARTNER PFERD CUP, Einlaufprüfung, national

1. Sophia Haschlar (Haina), Ernie, 0 SP/49.41 sec; 2. Philipp Schober (Rothenburg), Pikeur Cleveland, 0/49.52; 3. Sebastian Elias (Dahlen), Luwina P, 0/50.78; 4. Torsten Ritter (Salzwedel), Angie, 0/50.83; 5. Dominik Jahn (Bitterfeld), Levist, 0/53.94; 6. Matthias Lucas (Penig), Armand de Corcy K, 0/54.26

14 Small Tour (internationale Springprüfung 1,15m)

1. Jörg Heuter (Kitzscher), Eyk, 0 SP/50.40 sec; 2. Celine Kothe (Kitzscher), Walkuere, 0/52.03; 3. Kathrin Leibold (Wismar), Nele, 0/55.80; 4. Michael Leibold (Wismar), Jum Alme, 0/56.08; 5. Isabella Hellwig (Kitzscher), Andrettie, 4/52.49; 6. Mirjam Fitzthum (Radebeul), Pegasus, 4/54.49

17 Medium Tour (internationale Springprüfung 1,25m)

1. Stefan Unterlandstättner (Berlin), Amatus, 0 SP/51.67 sec; 2. Kai Scharffetter (Bokel), Cantara, 0/51.70; 3. Antonia Rother (Henstedt-Ulzburg), Condio, 0/52.25; 4. Arundel Davison (Großbritannien), Forever Fun, 0/52.33; 5. Vanessa Granetzny (Pöhl), Coco Loco R, 0/53.87; 6. Hugo del Cerro von Scharn (Bad Abbach), Scaramanga, 0/54.58

20 Large Tour (internationale Springprüfung 1,40m)

1. Dominik Jahn (Bitterfeld), Santiago, 0 SP/49.56 sec; 2. Michael Wittschier (Prüm), Galaxy HS, 0/52.39; 3. Alessa Köhnke (Hetlingen), Siska, 0/52.96; 4. Julia Hargreaves (Australien), Blue Rinse, 0/55.42; 5. Svenja Herz (Norderstedt), Alicia SN, 0/56.94; 6. Stefanie Bolte (Georgsmarienhütte), Windsor, 0/59.69

32 Finale Eggersmann Junior Cup,

nationale Springprüfung mit Stechen

1. Laura Schoechert (Lossatal), Lichtblick, 0 SP/43.22 sec; 2. Luise Bayer (Machern), Cevaro, 0/44.95; 3. Julia Henning (Lengenfeld), For Surprise, 4/44.38; 4. Christoph Maack (Kirch-Mummendorf), Dyleen, 4/45.24; 5. Jennifer Barth (Altenburg), Belle-Esprit, 4/47.87; 6. Justine Reemtsma (Groß Walmstorf), Horstfeldes Anastasia, 4/50.03

Foto von Hellmann: Die Siegerin Laura Schoechert mit Lichtblick in der Siegerehrung. Rechts davon Dieter Schulz und Martin Bekemeier (Eggersmann) und Ulrike Steeb (EN GARDE Marketing)