Ergebnisse vom Donnerstag Reitturnier Gahlen 2014: Karl Brocks und Katrin Eckermann die ersten Sieger

 

Gahlen - Das erste Hallen-Reitturnier des Jahres 2014 ist eröffnet worden und zwar mit gerade mal fünf Jahre alten Pferden. Die Springpferdeprüfung Kl. A** sah immerhin 29 junge Pferde in der großen Halle des RV Lippe-Bruch Gahlen. Den ersten Sieg bei Gahlen 2014 heimste Profi Karl Brocks ein. Der aus Waltrop stammende Springreiter, der in Füchtorf lebt und arbeitet, ritt den Hannoveraner Hengst Quaid Good mit der Note 8,4 zum Sieg. Eine gute Stunde später folgte Katrin Eckermann aus Münster mit dem ersten Amazonensieg auf der Oldenburger Stute Laconia in einer Springpferdeprüfung Kl. L. Offenkundig fühlte sich die sechs Jahre alte Lord Pezi-Tochter wohl im rheinischen Gahlen, denn der ersten erfolgreichen Runde folgte prompt der Sieg in der Springpferdeprüfung Kl. M, der letzten Prüfung des ersten Turniertages in Gahlen.

Die größtmögliche Begehrlichkeit weckte in Gahlen pünktlich zum Turnierbeginn um 15.00 Uhr die Gastronomie: Kaum war die Vereins-Theke eröffnet, bildeten sich lange Schlangen für Pommes Frites, Brötchen oder Kaffee und schwupps wurden Stühle und Tische besetzt und freudig geplaudert über Pferde, Reiter, Weihnachten, Silvester und was es sonst so gab in den vergangenen Tagen. Am Freitag beginnt das nationale Hallen-Reitturnier um 09.30 Uhr mit einer Springprüfung Kl. M**. Erster großer Höhepunkt des Tages ist der Preis der Volksbanken e.G., Dorsten und Schermbeck, eine Prüfung der Kl. S ab 17.30 Uhr.

Ergebnisse vom Donnerstag Reitturnier Gahlen 2014:

Springpferdeprüfung Kl. A**,

Preis von Herrn Heinrich van der Wurp

1. Karl Brocks (Füchtorf), Quaid Good, Note 8,4, 2. Markus Renzel (Oer-Erckenschwick), Corento 8,2, 3. Michael Beckmann (Unna), Crimpack`s Carlot R 8,1, 4. Carolina Heinze (Waltrop), Cocolino und Jens Hoffrogge (Dorsten), Asagao xx 8,0, 6. Hendrik Dowe (Heiden), Liberty Lux 7,9

Springpferdeprüfung Kl. L,

Preis der Tankstelle LEV Dorsten

1. Katrin Eckermann (Münster), Laconia 8,4, 2. Frank Brücker (Brünen), Vincento und Christian Slawinski (Waltrop), Not For Sale 8,2, 4. Marc Boes (Liedberg), Copin MB 8,1, 5. Christopher Kläsener (Rhede-Krommert), Levis; Markus Renzel (Oer-Erckenschwick), Black Devil und Marcel Schneider (Dormagen), Coming Love HL, 8,0

Springpferdeprüfung Kl. L,

Preis der Rheinischen Warenzentrale Rhein Main

1. Michael Beckmann (Unna), Crimpack`s Carlot R 8,5, 2. Hendrik Dowe (Heiden), Queen Magic 8,0, 3. Hendrik Dowe, Liberty Lux 7,9, 4. Christoph Hassenbürger (Volmarstein), Calou 7,8, 5. Karl Brocks (Füchtorf), Quaid Good 7,7, 6. Carolina Heinze (Waltrop), Diacasall 7,5

Springpferdeprüfung Kl. M*,

Preis der R+V/VTV Versicherungen

1. Katrin Eckermann (Münster), Laconia 8,6, 2. Emil Orban (Ungarn), Pina Colada 8,4, 3. Carolina Heinze (Waltrop), Cleine Cera 8,3, 4. Markus Renzel (Oer-Erckenschwick), Black Devil 8,2, 5. Christopher Kläsener (Rhede-Krommert), Levis und Emil Orbak (Ungarn), Curley Sue 8,0

Foto von Foto-Design Feldhaus: Katrin Eckermann und Stute Laconia