Ergebnisse und Sieger aus Verden, Zürich, Dubai, Amsterdam, Wellington und Villach - Treffen

Nationales Hallenreitturnier VER-Dinale (CDN/CSN)

mit Bundesnachwuchschampionat der Ponyspringreiter

vom 28. bis 31. Januar in Verden

Finale Große Tour

1. Linn Zakariasson (Herzogenrath) mit Ugaulin du Bosquetiau; 0/0/35,76

2. Heiko Schmidt (Neu Benthen) mit Chap; 0/0/38,26

3. Henry Vaske (Halen) mit Quinaro; 0/0/39,29

Bundesnachwuchschampionat der Ponyspringreiter

1. Johanna Beckmann (Brunsbüttel) mit Del Piero; Note 1 9/Note 2 8,3/Gesamt 17,3

2. Mia-Charlotte Becker (Sendenhorst) mit Moorlands Carthago; 8,3/8,4/16,7

3. Anne Götter (Eppingen) mit Steendieks Jolly Couer; 8,6/8,0/16,6

Grand Prix

1. Juliane Brunkhorst (Hamburg) mit Fürstano; 71,124 Prozent

2. Jan-Dirk Gießelmann (Barver) mit Real Dancer; 69,767

3. Martin Christensen (Wedel) mit Dancing Elvis; 69,574

Grand Prix Kür

1. Juliane Brunkhorst (Hamburg) mit Fürstano; 47,33 Prozent

2. Jan-Dirk Gießelmann (Barver) mit Real Dancer; 46,36

3. Michelle Hagman (Lastrup) mit Happines; 43,11

 

Internationales Weltcup-Springturnier (CSI5*-W)

vom 29. bis 31. Januar in Zürich/SUI

Weltcup-Springen

1. Pius Schwizer (SUI) mit PSG Future; 0/0/41,97

2. Denis Lynch (IRL) mit All Star; 0/0/42,34

3. Edwina Tops-Alexander (AUS) mit Caretina de Joter; 0/0/45,31

5. Niklas Krieg (Villingen-Schwenningen) mit Carella; 4/41,78

 

Internationales Weltcup-Springturnier (CSI3*-W)

vom 28. – 30. Janaur in Dubai/UAE

Weltcup-Springturnier

1. Ales Opartrny (CZE) mit Acovaro; 0/0/43,86

2. Ferenc Szentirmai (UKR) mit Quickdiamond; 0/0/44,2

3. Frederic David (FRA) mit Baloussini; 0/0/46,6

9. Jörg Naeve (Bovenau) mit D’Accord; 4

 

Internationales Spring- und Weltcup-Dressurturnier (CSI4*/CDI-W)

vom 29. bis 31. Januar in Amsterdam/NED

Großer Preis

1. Maikel van der Vleuten (NED) mit VDL Groep Arera C; 0/0/37,44

2. Doron Kuipers (NED) mit Zinius; 0/0/38,76

3. Jeroen Dubbeldam (NED) mit Carusso Ls La Silla; 0/0/39,25

9. Marcus Ehning (Borken) mit Gin Chin Van Het Lindenhof; 0/4/40,68

Grand Prix

1. Edward Gal (NED) mit Glock’s Voice; 77,620 Prozent

2. Diederik van Silfhout (NED) mit Arlando N.O.P.; 77,460

3. Hans Peter Minderhoud (NED) mit Glock’s Flirt; 76,900

4. Jessica von Bredow-Werndl (Aubenhausen) mit Unee BB; 76,620

Grand Prix Kür

1. Isabell Werth (Rheinberg) mit Weihegold OLD; 83,450 Prozent

2. Jessica von Bredow-Werndl (Aubenhausen) mit Unee BB; 83,350

3. Diederik van Silfhout (NED) mit Arlando N.O.P.; 82,750

 

Internationales Springturnier (CSI)

vom 27. bis 31. Januar in Wellington/USA

Großer Preis

1. Todd Minikus (USA) mit Babalou; 0/0/41,154

2. Laura Kraut (USA) mit Nouvelle; 0/0/41,879

3. Chloe Reid (USA) mit Codarco; 0/0/42,922

7. Meredith Michaels-Beerbaum (Thedinghausen) mit Comanche 0/10/57,258

 

Internationales Springturnier (CSI3*/1*)

vom 28. bis 31. Januar in Villach/AUT

Großer Preis

1. Eva Bitter (Bad Essen) mit Perigueux; 0/0/42,38

2. Holger Hetzel (Goch) mit Legioner; 0/0/45,26

3. Charlotte Mordasini (SWE) mit Tiny Toon Semilly; 0/0/45,47