Ergebnisse Springturnier CSN-B* Lamprechtshausen 2015

Christian Juza führt nach der ersten AUDI Landescup Etappe – Thomas Metzger gewinnt das S*

Vier Tage lang stand der SRC Lamprechtshausen vom 30. April bis 3. Mai 2015 im Rahmen des CSN-B* Turniers ganz im Zeichen des nationalen Pferdesports. Neben dem AUDI-Landescup und dem Salzburger Jugend Sommercup gab es zahlreiche Springprüfungen ab der Einsteiger Klasse bis zum S* für die Profis im Springsattel. Insgesamt 1.524 mal läutete die Startglocke für Aktive aus nahezu allen Bundeländern Österreichs, sowie aus Deutschland und der Schweiz.

Während sich Thomas Metzger (RSG Schachlhof) mit seinem 10-jährigen Westfale Wallach Cartridge ganz souverän den ersten S*-Sieg am Samstag holte, konnte der Vorarlberger Alexander Bösch mit Iquigene den Sieg im S* am Sonntag für sich verbuchen.

In der ersten AUDI Landescup Etappe war hingegen der vielfache Salzburger Landesmeister Christian Juza im Sattel seiner Österreichischen Warmblutstute Annabelle 4 unschlagbar. Im Stechen der fehlerfreien Fünf aus 28 Teilnehmern legte der vielfache Salzburger Landesmeister vom SRC Lamprechtshausen mit 39,94 Sekunden eine unschlagbare Zeit hin und führt nun den M-Cup an.

Im L-Cup für Reiter mit R1 und R2 Lizenz konnte Sophia Jonsson vom ZURC Elixhausen mit der einzigen Vier-Fehlerpunkte-Runde auf ihrem Schimmelhengst Love is in the air punkten.

Den Salzburger Nachwuchsreitern bis 18 Jahren ist der Salzburger Jugend-Sommercup gewidmet und so können sich die ehrgeizigen Talente heuer in insgesamt sieben Etappen beweisen. Die dritte Etappe fand im Rahmen des CSN-B* Lamprechtshausen statt und auch hier wurde in zwei Klassen geritten. In der Klasse der lizenzfreien ReiterInnen schaffte Judith Reiter (RFV Georgenberg) mit ihrem Hengst Grom 3 und einer Wertnote von 7,10 Punkten den Sieg vor Sophie Chistee (RFV Georgenberg) auf der Holsteiner Stute Quality Girl (6,80).

Bei den Reitern mit Lizenz bleib Antonia Jekelfalussy vom U. Gespannfahrclub Wimmhof mit einer Stilnote von 7,50 Punkten siegreich.

Ergebnisse Springturnier CSN-B* Lamprechtshausen 2015:

Bewerb 37: Standardspringprüfung Klasse S* 1,40 m – mit Stechen

1. Iquigene - Bösch Alexander (V) 0,00 / 46,42 im Stechen

2. Chardonnay - Karle Verena (GER) 0,00 / 49,07 im Stechen

3. Catuso - Rantner Anna (T) 0,00 / 51,59 im Stechen

4. Lopster 5 - Esser Katrin (ST) 0,00 / 51,83 im Stechen

5. Qurado - Schäufler Martin (GER) 4,00 / 47,68 im Stechen

6. Cornet 2 - Niederländer Monika (V) 4,00 / 57,67 im Stechen

7. Emelie - Glötzer-Thaler Catrin (T) verzichtet im Stechen

8. Quadrigus M - Meindl Barbara (GER) 4,00 / 82,55

9. Curitiba B - Nägele Vanessa Joy (LIE) 4,00 / 83,30

29 Standardspringprüfung Klasse S* 1,40 m

1. Cartridge – Thomas Metzger (S) 0/59,15

2. Quarado – Martin Schäufler (GER) 0/61,49

3. Ratina 193 – Isabel Roman-Karajan (S) 0/63,19

4. Mayar – Carina Hindelang (GER) 0/63,55

5. Celine 12 – Peter Englbrecht (OÖ) 0/64,23

6. Amore 4 – Monika Niederländer (V) 0/66,36

7. Chardonnay – Verena Karle (GER) 0/67,71

8. Chicago – Simon Widmann (GER) 0/68,33

9. Habuch – Denise Ruth (NÖ) 0/70,98

10.Chambery – Roland Englbrecht (OÖ) 0/71,98

11.Catokia – Verena Karle (GER) 0/72,35

12.One Million – Thomas Burger (T) 0/75,18

13.Hocus Pocus 6 – Catrin Glötzer-Thaler (T) 0/75,58

Salzburger Audi Landescup – M-Cup

Bewerb 26: Standardspringprüfung Klasse LM 1, 25m

1. Annabelle 4 - Juza Christian (S) 0,00 / 39,94

2. Winnjess Opal - Moon Wulff Lesley (S) 0,00 / 45,26

3. Altanus Del Chirone - Fischer Karl (S) 0,00 / 46,

4. Bourbon S - Woerle Josef (S) 0,00 / 46,37

5. Carrera 47 - Pölzleitner Melanie (S) 0,00 / 48,69

6. Cindy Crawford 5 - Zwiener Sally (S) 4,00 / 44,75

7. Zakira W - Bsteh Gabriel (S) 4,00 / 47,49

Salzburger Audi Landescup – L-Cup

Bewerb 24: Standardspringprüfung Klasse L 1,15 m

1. Love is in the air - Jonsson Sophia (S) 4,00 / 76,15

2. Sonntagberg Berger - Miriam (S) 6,50 / 90,40

3. Vestner's Catina - Brandis Emma (S) 8,00 / 72,61

4. Lancia 4 - Buchstätter Susanne (S) 8,00 / 74,07

Bilder:

Christian Juza holte sich den Sieg in der ersten AUDI Landescup - M-Cup Etappe mit Annabelle 4. © Fotoagentur Dill

Die Siegerin im AUDI Landescup - L-Cup: Sophia Jonsson mit Love is in the air. © Fotoagentur Dill

Das S1* am Samstag entschied Thomas Metzger mit Cartridge für sich. © Fotoagentur Dill

Der Sieger im S1* am Sonntag: Alexander Bösch (V) auf Iquigene. © Fotoagentur Dill