Ergebnisse Springreiten in Oliva: „Alle Hände voll zu tun…“ - Carmen Edwards im Stress

Michael Wittschier gewinnt das Finale der 6jährigen Pferde (Foto: Hervé Bonnaud)

Carmen Edwards hatte jede Menge zu tun bei der Spring MET im spanischen Oliva Nova. Carmen ist Springreiter - in Großbritannien ist das ein Männername, was in Spanien gelegentlich Verwirrung erzeugt - und springt für seinen kleinen Bruder mit ein. Der muss nämlich wieder die Schulbank drücken und deswegen reitet Carmen Edwards die Pferde mit.

Britische Erfolgswoche

„Ich habe praktisch kaum eine freie Minute“, grinst der 18-jährige, der Platz drei mit dem sechs Jahre alten Shiw Candies B im ersten Finale der Nachwuchspferdetour bei der Spring MET IV belegt. Andererseits - in Spaniens mildem Klima den Bruder vetreten, findet Carmen „gar nicht so schlecht…“ Überhaupt die Briten: Alice Watson, 28 Jahre junge Reiterin aus GB, gewann am vierten Tag der gerade begonnenen letzten Spring MET Tour gleich drei Prüfungen. Mit Cudansa M die Gold-Tour im CSI2*. Mit Billy Lemon das 1,35m-Springen der Gold-Tour und mit der sieben Jahre alten E Pilotta auch das Youngster-Finale.

Chloe is back!

Nun hat die „britische Delegation“ in Spanien auch wieder vertraute Verstärkung bekommen, denn Chloe Aston ist wieder da. Sie war zum Auftakt der Spring MET 2016 hocherfolgreich, wurde zur regelrechten Schleifenfischerin -  jetzt möchte die 21-jährige erneut in Spanien durchstarten. Erst, wenn zuhause die grüne Saison vollständig begonnen hat, wird die junge Reiterin nach Hause zurück kehren. Übrigens ging auch der Sieg im Finale der fünf Jahre alten Pferde an eine Britin - an Emma Stoker mit Vienna.

Weltranglistenspringen am Freitag

Am Freitag geht es in Oliva Nova zum ersten Mal in diesem Tourabschnitt um ein Longines Ranking Springen. Um elf Uhr beginnt dass internationale Springen klassisch nach Fehlern und Zeit und ist mit 24.600 Euro Preisgeld dotiert.

Ergebnisse:

1,20m YH - Immediate Jump Off - 800€

1. Emma Stoker (England) Vienna, 0/34,37

2. Oleg Krasyuk (Ukraine) Appolon, 0/37,43

3. Emma Stoker (England) Cool Cash, 0/39,04

4. Emma Stoker (England) Shariva, 4/34,19

5. Simon YDE (Dänemark) ZB Little C, 4/34,19

6. Gerardo Menendez Mieres (Spanien) Dark Night DC, 8/42,99

1,30m YH - Immediate Jump Off - 1.200€

1. Michael Wittschier (Deutschland) Candy Day, 0/37,19

2. Bronislav Chudyba (Slowakei) Frederiks, 0/38,38

3. Carmen Edwards (England) SHW Candies B, 0/38,78

4. Michael Wittschier( Deutschland) Lighthouse Girl, 4/42,86

5. Lee Williams (England) Catango, 4/43,64

6. Aisling Byrne (Irland) Kappa Play, 4/51,06

1,35m YH - Immediate Jump Off - 1.800€

1. Alice Watson (England) E Pilotta, 0/33,10

2. Daniel Neilson (England) Cirrus, 0/33,89

3. Bliss Heers (USA) PMH Pollyanna, 0/34,04

4. Alexander Schill (Deutschland) Chimney Sweep, 0/34,59

5. Barry Drea (Irland) Okehurst Miss Mexico, 0/34,90

6. Imma Roquet Autonell (Spanien) Ivea Del Maset, 0/36,41

1,30m Gold Tour - Against the clock - 1.500€

1. Taisie de Grouchy (England) Hoodshill First Look, 0/56,59

2. Anna Edwards (England) Bon Jovi, 0/58,86

3. Barry Drea (Irland) Okehurst Unbelieveable, 0/59,97

4. Alice Trehoust (Frankreich) Wimbledon DH, 0/60,84

5. Jessie Drea (England) Odos Delightful, 0/62,37

6. Julio Arias (Spanien) Vesuvio Tame, 0/62,60

1,35m Gold Tour - Two phases - 1.500 €

1. Alice Watson (England) Billy Lemon, 0/28,01

2. Chloe Aston (England) Celeste SPB Z, 0/28,70

3. Bronislav Chudyba (Slovakei) Pokerface, 0/29,60

4. Anna Edwards (England) Chesterfield, 0/29,76

5. Bronislav Chubyba (Slovakei) For Tissimo II CH, 0/30,25

6. Anna Edwards (England) Darling CH, 0/31,00

1.40m Gold Tour - Two phases - 3.000€

1. Alice Watson (England) Cudansa M, 0/32.19

2. Guillaume Foutrier (Frankreich) Isperado van het Wingerd Hof, 0/33,30

3. Dan Kremer (Israel) Aura, 0/33,85

4. Olivier Robert (Frankreich) Radja de B’Neville, 0/33,86

5. Kirsten Rikkert (Niederlande) No fear vd Ticherlrij Z, 0/34,01

6. Emma Roquet Autonell (Spanien) Nepalina C, 0/34,62