Ergebnisse Springen vom Sonntag, 10.05.2015, Linzer Pferdefestival 2015

Österreichische Erfolge im European Youngster Cup und in den VIP-Touren

Willi Fischer (OÖ) entschied die heutige Runde des European Youngster Cup, einem Bewerb speziell für Reiter unter 25 Jahren, für sich. Der Zwanzigjährige setzte sich auf Colmar mit einem fehlerfreien Ritt im Stechen gegen Sabrina Pollhammer (B) auf Bal Pare durch, die zwar schneller war, jedoch einen Abwurf an den Hindernissen auf ihr Konto buchen musste. Rang drei ging an Maximilian Schmid (GER), der auf Cepetto im Grundumlauf bereits vier Fehlerpunkte gesammelt hatte.

Das Finale der Youngster Tour ging an Jonathan Gordon (IRL) auf Inolette. Das Duo blieb ohne Fehler in der Zeit von 44,76 Sekunden. Rang zwei sicherte sich Henri Kovacs (FIN) auf Through the Looking Glas mit einer fehlerfreien Runde in der Zeit von 44,76. Marcus Fuchs (SUI) und Lykkeshoejs Castus blieben im Stechen ebenfalls ohne Fehler und sicherten sich mit 45,57 Sekunden Rang drei. Als bester Österreicher freute sich Max Kühner mit Cielito Lindo über Rang fünf (0 Fehler in 49,36 Sekunden).

Susanne Jurkovic (NÖ) dominierte das Finale der VIP Tour Big und Medium. In der 1,40 m hohen VIP-Tour BIG setzte sie sich auf Edison im Stechen durch und freute sich über den Sieg vor Julia Kremser (GER) auf Bugatti und Charlotte Augier de Moussac (CZE) auf Wembley. Bester Österreicher wurde Oliver Ketter auf Cor de Rado mit Rang zehn. Schon zuvor konnte sich Susanne Jurkovic über einen Doppelsieg freuen. Im Finale der VIP-Tour Medium sprang sie ihren Konkurrenten geradezu um die Ohren. Auf Oboras Goodwill sicherte sich die Niederösterreicherin im Stechen den Sieg im null Fehlern in der Zeit von 39,67 Sekunden, auf Caralena gelang ihr ein weiterer fehlerfreier Ritt, diesmal in der Zeit von 39,85 Sekunden, was sie am Ende auf Rang zwei brachte. Auf Rang drei strahlte die beste Oberösterreicherin: Beatrice Leitenberger und As You Like It absolvierten den Stechparcours ohne Fehler in der Zeit von 41,77 Sekunden. Im Finale der VIP-Tour Small siegte Wilhelm Haberl (GER) auf Lucky Sunday vor Adela Chrdlova (CZE) auf Woodfield Winnetoe und Petra Janic (SLO) auf Celeja. Beste Österreicherin wurde Anna Scholler (W) auf Caruso die sich im Stechen Rang vier holte, Beatrice Leitenberger und Amy holten mit Rang sechs das beste Oberösterreichische Ergebnis.

Somit ist die Linzer Frühlingstour zu Ende, doch schon bald geht es mit der Sommertour weiter. Von 22. bis 26. Juli 2015 werden in Linz die Österreichischen Staatsmeisterschaften im Springreiten aller Klassen ausgetragen. In der Folgewoche, von 31. Juli bis 2. August, finden die Oberösterreichischen Landesmeisterschaften im Springreiten statt.

Ergebnisse Springen vom Sonntag, 10.05.2015, Linzer Pferdefestival 2015:

EUROPEAN YOUNGSTER CUP

Preis der Fa. LEXA

 Int. Springprüfung mit Stechen (1.45 m)

1. Fischer, Willi, Colmar, AUT, 0 Strafpunkte 46.21 sec

2. Pollhammer, Sabrina, Bal Pare, AUT, 4 Strafpunkte 42.90 sec

3. Schmid, Maximilian, Cepetto, GER, 4 Strafpunkte 75.59 sec

4. Goergen, Noemie, Colin, LUX, 4 Strafpunkte 75.75 sec

5. Schmid, Maximilian, Lords Guy, GER            , 4 Strafpunkte 77.59 sec

6. Pachler, Theresa, Candina, AUT, 4 Strafpunkte 78.51 sec

7. Rieger, Nicole, Willem Sw, AUT, 4 Strafpunkte 78.69 sec

8. Kolowrat-Krakovska, Francesca, Vorieta, CZE, 4 Strafpunkte 79.97 sec

9. Wick, Valerie, Gijon van den Hunsberg, AUT, 4 Strafpunkte 80.17 sec

10. Goess-Saurau, Josefina, Liliput, AUT, 5 Strafpunkte 81.05 sec

 

YOUNGSTER TOUR

Preis des GESTÜTS SPREHE

Int. Springprüfung mit Stechen (1.40 / 1.45 m)

1. Gordon, Jonathan, Inolette, IRL, 0 Strafpunkte 44.72 sec

2. Kovacs, Henri, Through the Looking Glass, FIN, 0 Strafpunkte 44.76 sec

3. Fuchs, Martin, Lykkeshoejs Castus, SUI, 0 Strafpunkte 45.57 sec

4. Rivetti, Cassio, Ulahop Boy, UKR, 0 Strafpunkte 47.92 sec

5. Kühner, Max, Cielito Lindo, AUT, 0 Strafpunkte 49.36 sec

6. Hugyecz, Mariann, Belcanto, HUN, 0 Strafpunkte 54.65 sec

7. Kreuzer, Andreas, Calvilot, GER, 4 Strafpunkte 44.26 sec

8. Numminen, Sebastian, Zauberin, FIN, 4 Strafpunkte 46.90 sec

9. Nielsen, Denis, Calanda, GER, 8 Strafpunkte 45.81 sec

10. Bistan, Stefanie, Balisto Ac, AUT, 8 Strafpunkte 54.41 sec

 

VIP-TOUR FINALE BIG

Preis der Fa. STECKENPFERD

 Int. Springprüfung mit Stechen (1.40 m)

1. Jurkovic, Susanne, Edison, AUT, 0 Strafpunkte 41.47 sec

2. Kremser, Julia, Bugatti, GER, 0 Strafpunkte 42.00 sec

3. Augier de Moussac, Charlotte Wembley, CZE, 0 Strafpunkte 42.26 sec

4. Kremser, Julia, Catminster, GER, 0 Strafpunkte 44.86 sec

5. Lehner, Carola, Contex, AUT, 0 Strafpunkte 47.95 sec

6. Ruppert, Maximiliane, Libertino, GER, 0 Strafpunkte 49.20 sec

7. Fries, Michael, Careful, AUT, 4 Strafpunkte 43.13 sec

8. Lehner, Carola, Lux Sit, AUT, 4 Strafpunkte 46.90 sec

9. Gammersbach, Kira, Woman, GER    Ausgeschieden

nicht im Stechen:

10. Ketter, Oliver, Cor de Rado, AUT, 8 Strafpunkte 80.13 sec

11. Egger, Stella, Carenzo, AUT, 8 Strafpunkte 81.37 sec

 

VIP-TOUR FINALE MEDIUM

Preis der Fa. MRK

 Int. Springprüfung mit Stechen (1.25 m)

1. Jurkovic, Susanne, Obora's Goodwill, AUT, 0 Strafpunkte 39.67 sec

2. Jurkovic, Susanne, Caralena, AUT, 0 Strafpunkte 39.85 sec

3. Leitenberger, Beatrice, As You Like It, AUT, 0 Strafpunkte 41.77 sec

4. Fries, Gabriele, Jumping Star, AUT, 0 Strafpunkte 42.87 sec

5. Kolowrat-Krakovska,  Francesca, Calista T, CZE, 0 Strafpunkte 46.81 sec

6. Ruppert, Maximiliane, Puma, GER, 4 Strafpunkte 45.54 sec

7. Lewicki, Filip, Donjuan H, POL, 4 Strafpunkte 47.96 sec

8. Egger, Stella, Candyman, AUT, 4 Strafpunkte 48.78 sec

9. Ruppert, Maximiliane, Pippalotta, GER, Ausgeschieden

 

VIP-TOUR FINALE SMALL

Preis der Fa. IHP*****

 Int. Springprüfung mit Stechen (1.15 m)

1. Haberl, Wilhelm, Lucky Sunday, GER, 0 Strafpunkte 43.65 sec

2. Chrdlova, Adela, Woodfield Winnetoe, CZE, 0 Strafpunkte 48.36 sec

3. Janic, Petra, Celeja, SLO, 4 Strafpunkte 40.25 sec

4. Scholler, Anna, Caruso, AUT, 4 Strafpunkte 42.94 sec

nicht im Stechen:

5. Scholler, Anna, No Mother's Girl, AUT, 4 Strafpunkte 67.81 sec

6. Leitenberger, Beatrice, Amy, AUT, 4 Strafpunkte 73.45 sec

7. Schwarzlmüller, Ursula, Complet, AUT, 4 Strafpunkte 75.92 sec

8. Wannas, Celina, Vila Nova, AUT, 4 Strafpunkte 77.77 sec

9. Schwarzlmüller, Ursula, Sergeant, AUT, 4 Strafpunkte 80.26 sec

10. Rumetshofer, Natascha, Erasmus, AUT, 8 Strafpunkte 65.15 sec

11. Saphir, Renate, Celtic, AUT, 8 Strafpunkte 77.16 sec

12. Grömer, Sigrid, Chaqino, AUT, 10 Strafpunkte 90.31 sec

Bilder:

Willi Fischer (OÖ) und Colmar sichern sich den Sieg in der Linzer Qualifikationsrunde des European Youngster Cup © sIBIL sLEJKO

Jonathan Gordon und Inolette holen sich den Sieg bei den jungen Pferden © sIBIL sLEJKO