Ergebnisse Springen vom Samstag Magna Racino Winter Tour CSI 2014 Woche 2

 

Finalsiege für Österreich, Slovakei und Deutschland

Max Kühner(GER) gewinnt die Silber Tour, Laura Sutterlütty reitet couragiert auf Platz und Stefanie Bistan (NÖ) holt den Bronze Tour Finalsieg nach (Nieder-)Österreich

Der Finalreigen aus Bronze, Children/Junioren und Silber Tour begann heute vielversprechend mit einem rasanten Heimsieg von MAGNA RACINO Reiterin Stefanie Bistan. Auf der 12-jährigen Indoctro Tochter Virtual Dancer rollte die Wahl Niederösterreicherin das Feld im Bronze Tour Finale von hinten auf und nahm dem Führenden Reto Ruflin (SUI) mehr als zwei Sekunden ab. „ Danny und ich sind ein super Team geworden in den letzten vier Wochen. Sie hat sich heute schon beim Abreiten super angefühlt und dann im Parcours voll gekämpft!“ freut sich die 22-jährige über den Heimsieg. Wie in fast jedem Bewerb in den letzten beiden Tagen, war auch in diesem Finalspringen GLOCK und Alpenspan Teamreiter Gerfried Puck (St) ganz vorne zu finden: Auf dem 7-jährigen GLOCK`s Celebration holte der Wahl-Steirer aus Kärnten in schnellen 61,01 Platz drei.

Das Finale der Children/ Junioren Tour, das ohne österreichische Beteiligung über die Bühne ging, gewann die 13-jährige Sara Stangelova auf Bayardilla vor Merel Ott und Copilot aus der Schweiz, die bereits die zweite Woche hier am Start waren und immer unter Top Drei zu finden.

Höhepunkt des Samstags war das Silber Tour Finale, das in einem spannenden Stechen entschieden wurde. Als erster Starter im 12-er Stechen legte der Gold Tour Sieger von gestern Max Kühner (GER) auf Rahmannshof Zwitser seinen Konkurrenten mit fehlerfreien 39,72 die Latte relativ hoch. Die Zeit hätten sowohl Simone Buhofer (SUI), als auch Jana Wargers (GER) und Roland Grimm (GER) getoppt, mussten aber ihre Risikobereitschaft mit einem Abwurf bezahlen. Damit stand um exakt 19.15 Max Kühner als Silber Tour Finalsieger der zweiten Woche der internationalen MAGNA RACINo Winter Tour fest.

 

Österreichs Farben wurden in diesem Stechen von Laura Sutterlütty (V) und Alessandra Raich (OÖ) vertreten. Mit einem wunderschönen, schnellen Ritt im Stechen konnte die junge Vorarlbergerin Laura Sutterlütty sich auf Ennet Bandit Platz zwei in diesem stark besetzten Springen über 135 cm sichern und damit eine Top Platzierung für Österreich holen. Platz drei ging in die erfolgsverwöhnte Schweiz, denn die 14-jährige Elin Ott absolvierte den Stechparcours ebenfalls fehlerfrei in 42,37. Alessandra Raich (OÖ) und La Vita beendeten das Finalspringen nach einem Abwurf auf dem 12. Platz.

 

Der Sieg im letzten Youngster Tour Bewerb vor dem Finale morgen ab 10 Uhr ging erfreulicherweise auch an Österreich: Hier schlug unser Mr. Youngster Tour Markus Saurugg (St) mit seiner Nachwuchshoffnung Zita zu und liegt damit auch in der „Best of MAGNA RACINO Winter Tour Gesamtwertung“ in Führung.

Ergebnisse Springen vom Samstag Magna Racino Winter Tour CSI 2014 Woche 2:

34 Final Silver Tour 1.35 m

1 Rahmannshof's Zwitser - Kühner Max (GER) 0,00/39,72

2 Ennet Bandit - Sutterlüty Laura (AUT-V) 0,00/40,76

3 Shiva - Ott Elin (SUI) 0,00/42,37

4 Casalita - Berger Sabrina (GER) 0,00/43,93

5 Champ 174 - Mashiyama Takamichi (JPN) 0,00/44,15

6 Amantus Hb - Kryna Maxim (BLR) 0,00/45,91

7 Sethi De Laubert - Grimm Roland (SUI) 4,00/37,76

8 Lasco 29 - Wargers Jana (GER) 4,00/38,21

9 Wimona 2 - Buhofer Simone (SUI) 4,00/39,24

10 Chacco Boy - Krucsó Balázs (HUN) 4,00/41,24

11 Ailina 6 - Renner Rüdiger (GER) 4,00/42,81

12 La Vita - Reich Alessandra (AUT-OÖ) 4,00/43,60

 

33 Final Children/Junior Tour 1.25 m/1.35 m

1 Bayardilla - Stangelova Sara (SVK) 0,00/37,49 im Stechen

2 Copilot - Ott Merel (SUI) 0,00/38,66 im Stechen

3 Last Scan - Pangersic Nina (SLO) 4,00/33,25 im Stechen

4 Vorieta - Kolowrat-Krakowska Francesca (CZE) 4,00/33,34 im Stechen

5 Cassino Rs - Dragic Mila (SRB) 4,00/37,43 im Stechen

6 Vagant - Marciniak Joanna (POL) 12,00/40,77 im Stechen

 

 

32 Final Bronze Tour 1.25 m

1 Virtual Dancer - Bistan Stefanie (AUT-NÖ) 0,00/58,40

2 Coeur D'amour - Ruflin Reto (SUI) 0,00/60,60

3 Glock's Celebration B - Puck Gerfried (AUT-St) 0,00/61,01

4 Trischas Girl - Gordon Jonathan (IRL) 0,00/63,46

5 Asper v. Pachern - Zuchi Simon Johann (AUT-St) 0,00/63,69

6 Comodor S Z - Würgler-Hauri Carola (SUI) 0,00/64,48

7 Very Happy 2 - Wargers Jana (GER) 0,00/65,00

8 I&h Boogy Woogy - Laufer Tomas (SLO) 0,00/65,40

9 Castella 54 - Ott Merel (SUI) 0,00/66,39

10 Annateeka - Moritsch Martina (ITA) 0,00/66,91

11 Pedro - Di Pretoro Matilde (ITA) 0,00/68,47

12 Helga Van Holland - Pevec Ales (SLO) 0,00/68,64

13 Chaccima - Scheller Nicole 0,00/69,49

14 Fanatiker Vh Dingeshof - Bistan Stefanie (AUT-NÖ) 0,00/70,02

15 Diamond - Kovacs Csaba (HUN) 1,00/73,50

 

30 Youngster Tour (6-7 year old horses) 1.20m/1.30m

1 Zita 94 - Saurugg Markus (AUT-St) 0,00/52,90

2 Electric Touch - Kühner Max (GER) 0,00/54,37

3 Alaya Con Air - Ngan Sassi Georges Edmond (FRA) 0,00/55,51

4 Prince - Kormos János (HUN) 0,00/56,32

5 Cassandra Xxi - Ruflin Reto (SUI) 0,00/56,93

6 Chillando Blue - Koza Lukasz (POL) 0,00/57,36

7 Uraeus Blanc - Ngan Sassi Georges Edmond (FRA) 0,00/58,53

8 Lord Fantasy Kwg - Ott Andreas (SUI) 0,00/59,00

9 Aachen 6 - Mühlbauer Thomas (GER) 0,00/59,19

10 Austria 2 - Saurugg Markus (AUT-St) 0,00/59,34

11 Fuerst Reiner - Morbitzer Helmut (AUT-OÖ) 0,00/60,19

12 Calmine - Ruflin Reto (SUI) 0,00/60,78

 

29 VIP Tour 1.10 m

1 Castaway R - Mladin Bradisteanu Alexandra (ROU) 0,00/50,12

2 Tiffany - Cristesi Andreea Alexandra (ROU) 0,00/51,07

3 Corona -Cristesi Andreea Alexandra (ROU) 0,00/52,59

4 Condor M - Würgler-Hauri Carola (SUI) 0,00/54,78

5 Narnia - Lates Stefan Florin (ROU) 0,00/56,16

6 Timpex Delido - Csakanyi Dorottya (HUN) 0,00/63,08

7 Dante - Varga Kristóf (HUN) 1,00/70,49

8 Ab 19 Gipsy King - Sixta Akela (AUT-NÖ) 2,00/74,00

9 Chasey Lain - Rainer Markus (AUT-K) 4,00/53,60

10 Flipa - Grloci Tina (SLO) 4,00/55,93

11 Olala 2 - Sebesta Marie Christine (AUT-W) 4,00/59,48

12 Obora's Jimboo - Zwickl Mio (AUT-W) 4,00/59,93

 

Fotos von Manfred Leitgeb:

Max Kühner`s (GER) unwiderstehliches Siegerlächeln durften wir auch heute in der Silber Tour genießen

Laura Sutterlütty (V) holte sensationell Platz zwei in der stark besetzten Silber Tour

Mr. Youngster Tour Markus Saurugg ist Favorit für das Youngster Tour Finale morgen

MAGNA RACINO Reiterin Stefanie Bistan (NÖ, Bezirk Baden) gewann die Bronze Tour souverän