Ergebnisse Springen vom Samstag Linzer Pferdefestival 2016: Roland Englbrecht dominiert

© sIBIL sLEJKO - Roland Englbrecht (OÖ) und Loki Doki auf dem Weg zum Sieg

© sIBIL sLEJKO - Jana Schöpf und Golden Joy im EQWO.net Pony Grand Prix

Die ersten Cupentscheidungen sind gefallen

Der Oberösterreicher Roland Englbrecht sicherte sich nicht nur den Sieg auf Loki Doki im 1,40 m hohen S* Springen; er platzierte sich auch im Sattel von Mevistio’s Bonaparte auf Rang drei und im Sattel von Chambery auf Rang sechs. Rang zwei ging an Daniel Böttcher (GER) auf Magic Girl 15. Auch die ersten Cup-Entscheidungen im Rahmen des Casino Grand Prix powerd by muki Turniers sind gefallen. Der K & W Youngster Cup geht an Laura Sutterlüty (V) auf Chadila C, Nathalie Krapf (NÖ) gewinnt auf Balu 21 die erste Etappe des Petit EQWO.net Pony Grand Prix, Jana Schöpf (NÖ) siegt auf Golden Joy H im EQUWO.net Pony Grand Prix.

Drei Starts, drei Mal Stechen, drei Top Ten Platzierungen, das ist das Resümee von Roland Englbrecht in der 1,40 m hohen Springprüfung am Samstagabend. 22 der 64 angetretenen Reiterinnen und Reiter schafften den Grundparcours ohne Fehler und qualifizierten sich so für das Stechen. Mit 41,81 Sekunden legte Daniel Böttcher eine schnelle Zeit in die Bahn. Doch Roland Englbrecht zeigte als vorletzter Starter noch einmal kräftig auf. Auf dem zehnjährigen Loki Doki konnte er in 40,11 Sekunden die Langzeitführung von Daniel Böttcher (GER) und Magic Girl 15 ablösen und holte sich den Sieg. Auch mit Mevisto’s Bonaparte war der Oberösterreicher flott unterwegs und holte sich mit der Zeit von 43,61 Sekunden auch Rang drei. Als Draufgabe gab es für den Vizestaatsmeister noch Rang sechs auf Chambery mit 45,98 Sekunden.

Der K & W Youngster Cup über 1,30/1,40 m wurde durch eine Siegerrunde der besten zehn Reiterinnen und Reiter aus dem Grundumlauf entschieden. Souverän konnte Laura Sutterlüty auf Chadila C mit einer fehlerfreien Runde überzeugen und sich mit 38,26 Sekunden den Sieg holen. Michele Ruth und Klaus 2 blieben ebenfalls ohne Fehler, mit der Zeit von 38,90 Sekunden sicherte sich das Paar Rang zwei vor Denise Ruth (NÖ) auf Age of Empire (0 Fehler in der Zeit von 41,11 Sekunden).

Im Petit EQWO.net Pony Grand Prix konnte sich im Stechen Nathalie Krapf (NÖ) durchsetzen. Auf Balu 21 blieb die junge Amazone cool und sicherte sich mit einer fehlerfreien Runde in der Zeit von 41,22 Sekunden den Sieg. Leona Koller Ludwig (B) musste sich nach einem Abwurf an den Hindernissen mit Rang zwei zufrieden geben. Rang drei ging an Ludovica Goess-Saurau auf Rusty 14, die den Grundparcours mit vier Fehlerpunkten in der Zeit von 70,54 Sekunden beendete.

Den EQWO.net Pony Grand Prix holte sich Jana Schöpf (NÖ) auf Golden Joy. Das Paar blieb als einziges ohne Fehler und holte sich in 76,83 Sekunden den Sieg. Mit vier Fehlerpunkten in der Zeit von 71,17 Sekunden sicherte sich Ludovica Goess-Saurau (B) im Sattel von Lilly Vanilly Rang zwei, vor Sebastian Gorton-Hülgerth auf Florian 26 mit acht Fehlerpunkten in der Zeit von 68,98 Sekunden.

Auch abseits der ersten Springcups wurde in Linz-Ebelsberg toller Springsport geboten. In der Springprüfung über 1,30 m siegte Theresa Pachler (NÖ) auf Louis 127 vor Peter Englbrecht (OÖ) auf Celine 12 und Simon Johann Zuchi (St) auf Avanto von Pachern. Bei den sechs- bis siebenjährigen Jungpferden freute sich Matthias Atzmüller (OÖ) über den Sieg. Auf Samson B blieb er fehlerfrei und legte mit 59,86 Sekunden eine Wahnsinnszeit in die Bahn. Rang zwei sicherte sich Kamil Papousek (CZE) auf Nadal Z, ebenfalls ohne Fehler, jedoch in der Zeit von 63,46 Sekunden. Gerfried Puck und J’Adore Du Paly landeten ohne Fehler in der Zeit von 65,16 Sekunden auf Rang drei. Die Springprüfung über 1,30 m ging an Viviane Böpple (GER) auf Quattrino 5 vor Katharina Biber (NÖ) auf Arpeggio’s Son und Dagmar Wallenko (St) auf Vienna XII.

Ergebnisse Springen vom Samstag Linzer Pferdefestival 2016:

Springprüfung 140 cm

1. Englbrecht Roland/Loki Doki/OÖ/0/40.11

2. Böttcher Daniel/Magic Girl 15/GER/0/41.81

3. Englbrecht Roland/Mevisto's Bonaparte/OÖ/0/43.61

4. Schranz Christian/Castro de la Bryere/NÖ/0/45.30

5. Englbrecht Roland/Chambery/OÖ/0/45.98

6. Abraham Marie-Luise/Zazou/K/0/46.97

7. Kolowrat-Krakowska Francesca/Frascati van ter Hulst/CZE/0/48.46

8. Obernauer Christoph/Magic 14/T/4/39.73

9. Jurk Teresa/Waikadia/GER/4/40.43

10. Grimm Michael/Conrino MB/GER/4/42.88

11. Renner Rüdiger/Helianthe 4/GER/4/43.37

12. Puck Gerfried/Dokio/St/4/45.74

13. Saurugg Markus/Zita 94/St/8/43.27

14. Schrot Rosa/Celpik/OÖ/8/48.32

K & W Youngster Cup, 130/14 m

1 Sutterlüty Laura/Chadila C/V/0/38.26

2 Ruth Michele/Klaus 2/NÖ/0/38.90

3 Ruth Denise/Age of Empire/NÖ/0/41.11

4 Gorton-Hülgerth Sebastian/Estoril/St/0/42.96

5 Steinauer Laura/Charles 2/NÖ/0,25/44.24

6 Sixt Johanna/Anturio/B/4/37.52

7 Markel Anna/Catwalk Kaj/NÖ/4/41.88

8 Schranz Lisa/Happy Mood/NÖ/4/42.12

9 Juffinger Dominik/Candilla 3/T/8/39.44

10 Goess-Saurau Josefina/Liliput 8/B/8/39.52

Petit EQWO.net Pony Grand Prix, 115 cm

1 Krapf Nathalie/Balu 21/NÖ/0,00/41,22

2 Koller Ludwig Leona/Where's the Party/B/4,00/50,33

nicht im Stechen:

3 Goess-Saurau Ludovica/Rusty 14/B/4,00/70,54

4 Manetti Laura/Tarantella/NÖ/4,00/72,34

5 Dorninger Sophie/Captains Colleen/OÖ/4,00/74,57

6 Daimer/Carla Bronti/NÖ/6,00/90,84

EQWO.net Pony Grand Prix, 125 cm

1 Schöpf Jana/Golden Joy H/NÖ/0,00/76,83

2 Goess-Saurau Ludovica/Lilly Vanilly/B/4,00/71,17

3 Gorton-Hülgerth Sebastian/Florian 26/St/8,00/68,98

4 Zinsmeister Sophie/Girlfriend/B/8,00/73,19

Standardspringprüfung, 130 cm

1 Pachler Theresa/Louis 127/NÖ/0,00/57,80

2 Englbrecht Peter/Celine 12/OÖ/0,00/58,71

3 Zuchi Simon Johann/Avanto von Pachern/St/0,00/59,00

4 Sixt Johanna/Nobilio v.d. Wart/B/0,00/61,79

5 Greimel Alfred/Limited Edition 56/St/0,00/62,83

6 Böpple Viviane/Chayenne Blue/GER/0,00/64,51

7 Brand Nina/Calima P/NÖ/0,00/64,93

8 Ketter Oliver/Cornet's La Martina Bianco/NÖ/0,00/64,95

9 Schiller Katharina/Robert Heinrich KvÖ/NÖ/0,00/68,77

10 Fischer Willi/Dollargirl 16/OÖ/0,00/70,83

6.-7. jähr. Pferde, 130 cm

1 Atzmüller Matthias/Samson B/OÖ/0,00/59,86

2 Papousek Kamil/Nadal Z/CZE/0,00/63,46

3 Puck Gerfried/J'Adore Du Paly/St/0,00/65,16

4 Weinberger Kathrin/Can Do It 2/St/0,00/67,86

5 Schlemmer Siegfried/Flick Flack/St/0,00/69,31

6 Böpple Viviane/Baloussino/GER/0,00/71,21

7 Böttcher Daniel/Quineiro/GER/0,00/72,89

8 Opartny Ales/Dysart vant T&L/CZE/0,00/74,34

9 Köhler Miriam/Belize/0,00/76,42

10 Rouckova Natalie/Clintgold/CZE/0,00/76,65

Standardspringprüfung, 120 cm

1 Böpple Viviane/Quattrino 5/GER/0,00/51,33

2 Biber Katharina/Arpeggio's Son/NÖ/0,00/52,49

3 Wallenko Dagmar/Vienna XII/St/0,00/54,80

4 Strnad Caroline/J.J. Caval/NÖ/0,00/55,81 80,00

5 Gross Raphaela/Arezzo Van De Wolfsakker/NÖ/0,00/56,57

6 Fischer Roland/Edgar/OÖ/0,00/57,01

7 Stampler-Ullrich Lara /Lousann 3/St/0,00/57,15

8 Rumetshofer Natascha/Erasmus 5/OÖ/0,00/57,29

9 Böpple Viviane/Amalia/GER/0,00/57,58

10 Hinterndorfer Nicole/Peer Gynt/W/0,00/59,98