Ergebnisse Springen vom Samstag CSI Klein Roscharden / Lastrup 2016

Ein Amerikaner in Klein Roscharden - Lucas Porter gewinnt Große Tour

Der erst 18 Jahre alte US-Amerikaner Lucas Porter hat beim CSI Klein Roscharden das Weltranglistenspringen am Samstagnachmittag - Preis der ECS Livestock B.V. Amsterdam & der Firma Guido Klatte GmbH & Co KG, Internationale Pferdetransporte - gewonnen und sich damit vorzeitig ein Geburtstagsgeschenk gemacht. Am 1. September wird Lucas 19 Jahre alt, mit Diamonte Darco siegte er in der Big Tour des internationalen Turniers auf dem Zuchthof Klatte und dieser Erfolg war 8.118 Euro Preisgeld wert.

In Villach in Österreich, Arnheim, Valkenswaard und Geesteren in den Niederlanden platzierte sich der Junior bereits - jetzt folgte ein großer Erfolg in Klein Roscharden. Dem jungen Amerikaner folgten zwei deutsche Reiter auf den Podestplätzen. Tim Rieskamp-Gödeking aus Steinhagen jumpte mit dem Oldenburger Wallach lautermann auf Rang zwei - mit hauchdünnem Abstand. Porter und Diamonte Darco waren nach 35,30 Sekunden fehlerfrei im Ziel, Rieskamp-Gödeking nach 35,31 Sekunden. Ein klein wenig mehr Zeit ließ sich der zweimalige Vize-Europameister Carsten-Otto Nagel aus Wedel - er wurde in 37,90 Sekunden mit der Holsteiner Stute Alina Dritter. Der Weltranglistenprüfung folgte „nahtlos“ der Übergang in die CSI Midsummernight-Party….

Niederländer trumpft zuvor auf

In der Medium Tour des CSI2* konnte sich zuvor ein niederländischer Gast den Triumph sichern. Robert Vos pilotierte Bonaire, eine Tochter des vierbeinigen Weltmeisters Vigo d`Arsouilles zum Sieg. Richtig Schwung für die Saison hatte sich Vos, der in Neumünster beim internationalen Turnier in den Holstenhallen am Samstag einen fulminanten Sieg feiern konnte, bereits im März in Spanien geholt. In drei Wochen heimste der Profi aus Holland dort eine Menge Siege und Platzierungen ein. Das CSI Klein Roscharden erfreut sich großen Zuspruchs und voller Starterfelder dank bester internationaler Bedingungen. Der Höhepunkt wartet am Sonntag auf Teilnehmer und Zuschauer mit dem Großen Preis - Preis des Zuchthofs Klatte ab 14.30 Uhr.

Ergebnisse Springen vom Samstag

CSI Klein Roscharden / Lastrup 2016:

Preis der ZeitPlan GmbH, Ahaus,

CSI2* Medium Tour 1,35m 

1. Robert Vos (/Niederlande) auf Bonaire *0.00 / 25.48

2. Dale Burnham (/Großbritannien) auf Doriena *0.00 / 26.26

3. Marie Lütgenau (Bönen) auf Strolchi 26 *0.00 / 27.03

4. Alessa Hennings (Bendorf) auf Lukas 851 *0.00 / 27.24

5. Katharina Wulfers (Dwergte) auf Canamera *0.00 / 27.35

6. Olga Chechina (/Russland) auf Arraghbeg Clover *0.00 / 27.83

12 CSI1* Springprüfung -international,

Preis der Bösel Plastic Mangement GmbH, Bösel

CSI1* Medium Tour 1,30m 

1. Frank Plock (Borken) auf Gloria D'15 0.00 / 55.05

2. Jan Sprehe (Cloppenburg) auf Sam S 0.00 / 56.89

3. Esther Forkert (Bremen) auf Phaeton 4 0.00 / 58.90

4. Lisa Borgmann (Ankum) auf Balou Beau 0.00 / 59.26

5. Sander Geerink (/Niederlande) auf Baltimore VLS 0.00 / 59.72

6. Elin Uppling (/Schweden) auf Pia Louisa 0.00 / 59.78

15 CSIYH1* Zweiphasenspringprüfung -international,

Preis der World People Personalmangement GmbH, Leer,

CSIYH1* 6 year old horses 1,35m 

1. Björn Egberink (/Niederlande) auf Feestje B. *0.00 / 23.21

2. Tamarin Christie (/Großbritannien) auf King van het Keizershof *0.00 / 23.40

3. Esther Forkert (Bremen) auf Lorena 141 *0.00 / 23.57

4. Gilbert Böckmann (Lastrup) auf Fire and Ice J *0.00 / 23.58

5. Franz-Josef Jun. Dahlmann (Fröndenberg) auf Capri 100 *0.00 / 23.63

6. Benjamin Wulschner (Reez) auf Donna Leone 9 *0.00 / 23.67

17 CSIYH1* Zweiphasenspringprüfung -international,

Preis der SN Equestrian, Sergio Neuppmann, Belgien,

CSIYH1* 7 year old horses 1,35m 

1. Sarah Breuer (Erndtebrück) auf Volvo Green de Claix *0.00 / 22.78

2. Tim Rieskamp-Goedeking (Steinhagen) auf Calida Lauda *0.00 / 23.31

3. Hartwig Rohde (Spahnharrenstätte) auf Lord Pezi Junior *0.00 / 23.48

4. Jens Dummeyer (Löningen) auf Pauline 415 *0.00 / 23.50

5. Kai Schäfer (Königslutter-Rhode) auf Celine 235 *0.00 / 23.96

6. Manuel Feldmann (Thuine) auf Corleona 3 *0.00 / 25.03