Ergebnisse Springen vom Samstag CSI Damme 2014

 

(Damme) Die Resonanz stimmt die Veranstalter zufrieden: Das erste internationale Turnier im Reitsportzentrum Damme bekommt gute Noten von den Gästen. „Das ist eine sehr gute Idee,“ findet Balazs Krucso, Ungar mit Wohnsitz in Bis-sendorf. „letztlich hat eine internationale S-Platzierung für den Einzelnen immer eine größere Bedeutung als eine bei einem nationalen Turnier.“ So sehen es etliche der Teilnehmer aus 14 Nationen, die am ersten internationalen Turnierwochenende im Reitsportzentrum Damme teilnehmen. Der Bedarf an internationalen Starts ist hoch, vor allem auch für jüngere Reiter, genauso aber für Reiterinnen und Reiter mit Pferden, die noch mitten in der Ausbildung stecken.

Hervorgehoben wird unisono die Möglichkeit beim CSI1* in Damme viel reiten zu können. Also ein Pferd auch in zwei Prüfungen pro Tag gehen zu lassen und die Touren (Klein, Mittel, Groß) auch wechseln zu können. Krucso, der bereits zwei Prüfungen gewann, hat vier Pferde dabei. „Das sind Pferde einer Kundin, die selbst verletzungsbedingt momentan nicht reiten kann,“ erzählt der dreimalige EM-Teilnehmer. „Es ist unser zweites gemeinsames Turnier - so gut kenne ich die vier also noch nicht…“ Dafür kann sich die „Ausbeute“ allemal sehen lassen….

Das erste Hengstchampionat des CSI Damme gewann Nationenpreisreiter Gilbert Böckmann aus Lastrup mit dem Rapphengst Gabbiano vor zwei Damen im Sattel: Victoria Klatte aus Lastrup steuerte Chekandino auf Platz zwei, Tanja Sprehe aus Dinklage sprang mit Cola auf den dritten Rang. Derweil ist am Samstag eine Prüfungstour bereits abgeschlossen worden. Im Finale der Mittleren Tour hatte wie am ersten Turniertag Jonas Verwoort die Nase vorn mit Balaine.

 

Bundesverteidigungsministerin zu Besuch

Wer reitende Töchter hat, kennt das Phänomen: Dauernd ist man als Elternteil „auf Achse“ am Wochenende, reicht Kleidungsstücke zu, hält Pferde fest oder tröstet auch mal. Victoria von der Leyens Mutter macht da keine Ausnahme. Die Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen kam am Samstagnachmittag nach Damme, um die Tochter zu unterstützen. Als „Working Mom“ hat von der Leyen einige Übung darin, Termine und Verpflichtungen passend zu organisieren. Prompt bekam die Ministerin, das Pferd der Tochter an die Hand, mit der Maßgabe es zu führen. Schließlich musste Victoria den Parcours begutachten….

Ergebnisse Springen vom Samstag CSI Damme 2014:

Zweiphasen-Springen international, Medium Tour Finale,

Preis der Firma Schockemöhle:

1.Jonas Verwoort (Steinfeld), Balaine 0/ 25,75, 2. Jana Wargers (Emsdetten), Spacegirl 0/ 28,07, 3. Christian Brühl (Reckershausen), Cool Down 0/ 28,18, 4. Johannes Vornholt (Rulle), Lucy Lou 0/ 28,81, 5. Andre Sakakini (Italien), Bestinov 0/ 28,83, 6.Holger Wenz (Bad Laer), Barca 0/ 29,02

Springprüfung international, Trostrunde Mittlere und Große Tour (1,35m),

Preis des Ausbildungsstall Schulze-Averdiek:

1. Uwe Volmer (Legden), GK Quentin 0/47,94, 2. Andreas Erni (Schweiz), Lycorrada 0/ 50,27, 3. Hermann Weiland (Kroatien), San Remos Boy 0/ 50,94, 4. Nele Grafmüller (Rheine), Lola likes Looping 0/ 51,61, 5. Michael Cristofoletti (Italien), All Star 0/ 52,22, 6. Ivelin Trendafi-lov (Bulgarien), 0/ 52,34

Springprüfung Youngster Tour (1,30-1,35m),

Preis der Firma Holger Wenz Horses:

1. Florian Meyer zu Hartum (Mühlen), Celina 0/ 56,29, 2. Thomas Brandt (Winsen), Caricia H 0/ 56,70, 3. Andrea Enrico Herholdt (Italien), Quantador 0/ 56,91, 4. Jana Wargers (Emsdetten), Belony 0/ 57,03, 5. Andrea Hoppe (Münster), Loretta 0/ 57,33, 6. Jan Sprehe (Cloppenburg), Skelton 0/ 57,57

Zeitspringprüfung international, Kleine Tour (1,20m),

Preis der Gemeinde Stadt Damme:

1. Seok Kim (Korea), Carl 0/45,31, 2. Johannes Vornholt (Rulle), Quitana 0/ 46,03, 3. Lisa-Marie Stärk (Damme), Farina 0/ 46,53, 4. Holger Prekel (Steinfeld), Charming Adlantus 0/ 46,71, 5. Mathis Westendarp (Wallenhorst), Consita 0/ 47,89, 6. Johannes Vornholt (Rulle), Lucy Lou 0/ 48,08.

Hengstchampionat, Springprüfung Kl. M**,

Preis des Reitsportzentrums Damme:

1. Gilbert Böckmann (Lastrup), Gabbiano 0/ 58,19, 2. Victoria Klatte (Lastrup), Chekandino 0/ 58,48, 3. Tanja Sprehe (Dinklage), Cola 0/ 59,77, 4. Gilbert Böck-mann (Lastrup), Semper Fi 0/ 60,45, 5. Denis Nielsen (Löningen-Benstrup), Lord Beckham 0/ 61,57, 6. Daniela Saur (Lastrup), Cantoblanco 0/ 63,36

Bilder:

Sieger in der Youngstertour am Samstag: Florian Meyer zu Hartum und Celina. (Foto: Lars Lewandowski)

Die Veranstalter Stefanie Höcker (li.) und Peter Schmerling mit Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen beim CSI Damme. Die Ministerin schaute sich bei der Premiere um und vor allem auf Tochter Victoria. (Foto: Lars Lewandowski)