Ergebnisse Springen vom Freitag Ruller Reitertage 2015: Kurs Großer Quick-mix Preis

Erste Qualifikation entschieden

(Rulle) Die Hand hat er ausgestreckt zum Großen quick-mix Preis von Rulle, allerdings „schläft“ auch die Konkurrenz nicht. „Lokalmatador“ Patrick Stühlmeyer sprang mit Canturado am Freitag auf Platz zwei in der ersten Qualifikation zum Großen Preis bei den Ruller Reitertagen, mußte lediglich Manuel Feldmann vom RuFV Isterberg mit Limbo W den Vortritt lassen. Der Preis der Sparkasse Osnabrück stand beim zweiten Turniertag im Mittelpunkt des Interesses.

Der erst 18 Jahre alte Manuel Feldmann, der für den Stall Heckmann in Isterberg reitet, sauste im klassischen S*-Springen mit dem zehn Jahre alten Limbo W in 52,06 Sekunden und ohne Fehler zum Sieg. Kein Zufall: Feldmann gewann im Sommer auch die Landesmeisterschaften Springen der Jungen Reiter des Pferdesportverbandes Weser-Ems. Ein klein wenig ruhiger ließ es Stühlmeyer mit dem neun Jahre alten Oldenburger Canturado angehen und landete fehlerfrei auf dem zweiten Platz. Gleich dahinter platzierte sich Tim Rieskamp-Gödeking (Steinhagen), der einzige Reiter, der insgesamt dreimal den Großen Preis in Rulle gewinnen konnte. Partner des Erfolges war in der ersten Qualifikation Cafe`s Champus. Vierter wurde Carsten-Otto Nagel mit seinem Derbysieger Lex Lugar und wer Rulles Reitertage kennt, der weiß: Auch der Mannschafts-Weltmeister von 2010 hat Rulles Großen Preis bereits für sich entscheiden können.

In Rulle steigt nun die Spannung, denn am Samstag lockt neben viel Sport auch der große Schauabend, dem der Europameister der Voltigierer, Jannis Drewell aus Steinhagen besonderen Glanz verleiht. Rulles Reitertage profitieren derzeit auch vom schönen Herbstwetter, das viele Besucher anlockt und Reiter und Pferde dazu anmimiert zwischendurch einfach mal einen der Sandplätze unter freiem Himmel zu nutzen. Kurz und gut, drinnen wie auch draußen ist viel los auf der Anlage am Haster Berg….

Ergebnisse Springen vom Freitag Ruller Reitertage 2015:

14 Springprüfung Kl. S**,

Preis der Sparkasse Osnabrück,

1. Qualifikation zum Großen Preis

1. Manuel Feldmann (Isterberg), Limbo W 0/52,05, 2. Patrick Stühlmeyer (Osnabrück), Canturado 0/52,42, 3. Tim Rieskamp-Gödeking (Steinhagen), Cafe`s Champus 0/54,06, 4. Carsten-Otto Nagel (Wedel), Lex Lugar 0/54,52, 5. Henrik Griese (Lemgo), Cause I´m Cool 0/54,89, 6. Katja van Ginkel (Lienen), John Player 0/55,02,

 

07  Springprüfung Kl. M**,

Preis der Deflex-Dichtsysteme GmbH, Moers,

Preis der Amelingmeyer Metallbau GmbH, Osnabrück,

1. Qualifikation 7j. Pferde:

I. Abteilung: 1. Denis Nielsen (Lastrup), Calanda 0/50,76, 2. Dennis van den Brink (Niederlande), Doreusa 0/51,51, 3. Eoin Mc Mahon (Irland), Talks Cheap 0/52,53, 4. Frederick Troschke (Hagen a.T.W.), Elli Epsom 0/54,18, 5. Bastian Freese (Mühlen), Ninou 0/54,53, 6. Manuel Feldmann (Isterberg), Upercut du Very 0/54,90

II. Abteilung: 1. Nicole Persson (Schweden), Sagolda 0/ 51,25, 2. Markus Renzel (Oer-Erckenschwick), Blacky 0/52,24, 3. Mario Stevens (Cloppenburg), Fairmont E 0/ 52,55, 4. Philipp Rüping (Mühlen), Landlord 0/54,35, 5. Markus Renzel (Oer-Erckenschwick), Casqero 0/54,83, 6. Tim Rieskamp-Gödeking (Steinhagen), Chewbacca 0/55,29

 

05 Springprüfung Kl. M*,

Preis der Buten Baumschule, Geeste

Preis der Herforder Brauerei GmbH & Co.KG, 2. Qualifikation 6j. Pferde

I. Abteilung: 1. Holger Prekel (Bissendorf), Cedira 0/50,33, 2. Jan Wernke (Holdorf), Call me Baby Blue 0/51,05, 3. Mareike Kollenberg (Hollage), Iskando 0/51,25, 4. Andres Mauricio Quintero Palomar (Kolumbien), Quick Jump W, 0/51,81, 5. Henrik Griese (Lemgo), Catokia 0/52,47, 6. Florian Meyer zu Hartum (Mühlen), Balou`s Captain 0/52,76

II.Abteilung: 1. Ralf Prekel (Haselünne), Printus 0/50,81, 2. Toni Haßmann (Münster), No Limit 0/51,19, 3. Mathis Schwentker (Mühlen), Cargranda 0/51,34, 4. Eoin Mc Mahon (Irland), Taormina 0/52,21, 5. Philipp Winkelhaus (Albachten), Confident to Fly SB 0/52,75, 6. Katrin Eckermann (Füchtorf), Vallejo 0/52,93

Bild: Zielsicher fehlerfrei in der ersten Qualifikation zum Großen Preis in Rulle: Patrick Stühlmeyer und Canturado. (Foto: Foto-Rüchel)