Ergebnisse Springen vom Freitag MAGNA RACINO Spring Tour 2014 - PART II, Woche 1​

 

 

Adrian Schmid (SUI) holt Gold für die Schweiz - Markus Saurugg (St) auch heute wieder top für Österreich

CSI2*

Gold Tour | 1.40 m

Aus Outdoor wird Indoor - aufgrund der anhaltenden Regenfälle wurden heute im MAGNA RACINO in Ebreichsdorf kurzerhand alle Springbewerbe in die große Reithalle verlegt, die mit ihren 32 x 70m genügend "regenfreien" Platz bot.

57 Paare aus 17 Nationen stellten sich in der Gold Tour (1,40m) ab 14.15 der Herausforderung, die ein Wechsel zwischen Outdoor und Indoor Arena aufgrund der veränderten Dimensionen für Pferde und Reiter mit sich bringt.

Am Schnellsten meisterte der Schweizer Adrian Schmid mit seiner 10-jährigen irischen Stute Fly with me die 12 Hindernisse. Bei 58,52 Sekunden blieb die Uhr stehen und das bedeutete Platz eins in dieser 1,.40 m Springprüfung. Damit platzierte sich der Langzeitführende, der Steirer Markus Saurugg, der sein österreichisches Warmblut Fancy Free gesattelt hatte, auf dem sensationellen zweiten Platz. Rang drei belegte Julie Andrews (GBR) auf Wilando B in fehlerfreien 63,67 Sekunden und sicherte so eine weitere Top Platzierung für Großbritannien in dieser dritten Woche der MAGNA RACINO Spring Tour 2014.

Ergebnisse Springen vom Freitag, 16.05.2014

Bewerb: 12 CSI2* Gold Tour 1.40 m

1. Fly with Me - Schmid Adrian (SUI) 0,00 58,52

2. Fancy Free - Saurugg Markus (AUT/St) 0,00 62,37

3. Wilando B - Andrews Julie (GBR) 0,00 63,67

4. Bombay Sapphire - Maggi Mariano (SWE) 0,00 64,81

5. Elo - Billington Geoff (GBR) 0,00 64,99

6. Art Of Nature GT - Meynaerts Laurens (BEL) 0,00 67,93

7. Casscobat - Schurtenberger Niklaus (SUI) 0,00 68,90

8. Victorio 5 - Fricker Alexandra (SUI) 0,00 71,22

9. Abadasch - Berger Sabrina (GER) 0,00 73,13

10.Acantus Gk - Kühner Max (GER) 0,00 73,41

11.Gala D - Knippling Andreas (GER) 0,00 73,54

12.Antares F - Mändli Beat (SUI) 0,00 74,47

13.Dorado - O'Reilly Hyland Max (IRL) 0,00 75,39

14.Zariette - Kürten Jessica (IRL) 0,00 75,59

15.Quantas H - Gordon Jonathan (IRL) 1,00 80,12

Silver Tour | 1.30 m

Speedsieg für Beat Mändli (SUI) in der Silver Tour - Markus Saurugg (St) und Stefanie Bistan (NÖ) top-platziert

In der 1.30 m hohen Indoor Silver Tour ging es heute dank der ambitionierten Athleten richtig heiß her. Der Schweizer Beat Mändli zeigte im Sattel seiner KWPN-Stute Vedette V`t Blek eine grandiose Runde und siegte in schnellen 54,24 Sekunden. Ein Hundertstelkrimi entschied die Plätze zwei und drei: Markus Saurugg (St), der auch schon in der heutigen Gold Tour mit Rang zwei punkten konnte, ritt jede Wendung perfekt und pilotierte seine achtjährige Holsteiner Stute Baloubet by Etl in fehlerfreien 57,14 Sekunden über den Parcours von Stefan Wirth und Andreas Bamberger. Nach ihrem Top Ergebnis in der Gold Tour sicherte sich Julie Andrews (GBR) im Sattel der Artist-Tochter Miss Lyckad auch in der Springprüfung der Silber Tour den hervorragenden dritten Platz (0/57,15).

Fixkraft Team und MAGNA RACINO Reiterin Stefanie Bistan (NÖ) meisterte den Umlauf auf ihrer Mecklenburger Stute Celline 2 mit Bravour und holte in tadellosen 66,47 Sekunden den siebten Rang für (Nieder-)Österreich.

Bronze Tour | 1.20 m

Schnell, schneller, Saurugg! Markus Saurugg (St) düst zum Bronze Tour Sieg - Stefanie Bistan (NÖ) auf Rang fünf

Einen weiteren grün-weißen Erfolg feierte Markus Saurugg (St) mit seiner genial springenden Contender-Tochter Vienna XII in der 1.20 m hohen Bronze Tour. In perfekt gerittenen 56,63 Sekunden verwies der Steirer Bayerns Tobias Bachl und den Holsteiner Hengst Question d'Honneur B locker auf den zweiten Rang (64,02). Evergreen Geoff Billington holte mit seiner in Schottland gezogenen Stute Ussara JX den dritten Platz für Großbritannien. Fixkraft Team und MAGNA RACINO Reiterin Stefanie Bistan (NÖ) hielt mit der Indoctro-Tochter Virtual Dancer auf dem fünften Rang die heimischen Fahnen hoch.

VIP Touren | 1,15m | 1,20m | 1,40m

Tschechien, Großbritannien und Deutschland sind die Siegernationen in den heutigen „Indoor“ VIP Touren

In der von „ Amazonen dominierten“ VIP Tour Small (1,10m) triumphierte Lucie Ancovcinova (CZE) auf Rolys. Die tschechische Amazone verwies mit einem fehlerfreien Umlauf in 58,07 Sekunden unsere Gäste aus Deutschland auf die Plätze zwei bis vier. Katharina Werndl (GER) und Chalone belegten Rang zwei vor Kornelia Prasek (GER) auf ihrem Connypony.

Der VIP Tour Medium Sieg ging mit Sarah Billington nach Großbritannien, dem Land, das auch in Woche drei wieder auf dem besten Weg ist, den Medaillenspiegel anzuführen. Auf Master Finn beendete die Frau von „ Springsport-Unikat“ Geoff Billington den Parcours in 59,54 Sekunden und verhinderte damit einen deutschen Doppelerfolg. Cristine Thoma (GER) auf Gazelle 376 absolvierte den 1,25m Parcours in 60, 15 Sekunden und belegte mit dieser Leistung Rang zwei vor Coconut Kiss 10 unter Sandra Daniela Alber (GER).

Nicole Batliner und ihr 10-jähriger Hengst Trendy B sorgten mit Platz acht für die erste rot-weiß-rote Top Ten Platzierung an diesem Indoor Tag!

In der VIP Tour Large klappte es dann endlich mit dem Sieg für Deutschland. Michael Wittschier und seine Hannoveraner Stute Galaxy Hs gewannen dieses 1,40m Springen souverän vor Christiane Boos (GER) und Blundstone. Platz drei ging an die die tschechische Nachwuchshoffnung Sara Stangelova, die Silkanna in fehlerfreien 65,08 durch den Parcours pilotierte.

Bewerb 12 Gold Tour 1.40 m

1 Fly with Me - Schmid Adrian (SUI) 0,00/58,52

2 Fancy Free - Saurugg Markus (AUT) 0,00/62,37

3 Wilando B - Andrews Julie (GBR) 0,00/63,67

4 Bombay Sapphire - Maggi Mariano (SWE) 0,00/64,81

5 Elo - Billington Geoff (GBR) 0,00/64,99

6 Art Of Nature GT - Meynaerts Laurens (BEL) 0,00/67,93

7 Casscobat - Schurtenberger Niklaus (SUI) 0,00/68,90

8 Victorio 5 - Fricker Alexandra (SUI) 0,00/71,22

9 Abadasch - Berger Sabrina (GER) 0,00/73,13

10 Acantus Gk - Kühner Max (GER) 0,00/73,41

11 Gala D - Knippling Andreas (GER) 0,00/73,54

12 Antares F - Mändli Beat (SUI) 0,00/74,47

13 Dorado - O'Reilly Hyland Max (IRL) 0,00/75,39

14 Zariette - Kürten Jessica (IRL) 0,00/75,59

15 Quantas H - Gordon Jonathan (IRL) 1,00/80,12

 

Bewerb 14 CSI2* Silver Tour 1.30 m

1. Vedette V`t Blek - Mändli Beat (SUI) 0,00 54,24

2. Baloubet by Etl - Saurugg Markus (AUT/St) 0,00 57,14

3. Miss Lyckad - Andrews Julie (GBR) 0,00 57,15

4. Casalita - Berger Sabrina (GER) 0,00 63,69

5. Clintop 2 - Kühner Max (GER) 0,00 64,24

6. Garcon v/d Burcht - Meynaerts Laurens (BEL) 0,00 64,46

7. Celline 2 - Bistan Stefanie (AUT/NÖ) 0,00 66,47

8. Elbandi - Brenner Andreas (GER) 0,00 67,63

9. Altesse Gold - Kürten Jessica (IRL) 0,00 68,91

10.Dadas Dynamite - Misner Nakita (AUS) 0,00 69,12

11.Santhago - Kürten Jessica (IRL) 0,00 70,23

12.Hesston WVH - Widlund Kristoffer (SWE) 0,00 70,97

 

Bewerb 15 Bronze Tour 1.20 m

1 Vienna XII - Saurugg Markus (AUT) 0,00/56,63

2 Question d'Honneur B - Bachl Tobias (GER) 0,00/64,02

3 Ussara JX - Billington Geoff (GBR) 4,00/65,76

4 Miss Grey Jamaica - Åkerblom Jennie (SWE) 4,00/66,12

5 Virtual Dancer - Bistan Stefanie (AUT) 4,00/66,75

6 Bibi 42 - Molin Dave (NED) 4,00/69,56

7 Hattrick van de Noordheuvel - Al Owais Mohammed Ahmed (UAE) 4,00/76,16

8 Whizz Kid - Kubisova Henrieta (SVK) 4,00/78,54

9 Panacotta - Schneider Karl (GER) 8,00/73,65

10 Refrang - Åkerblom Hannah (SWE) 8,00/75,93

 

Bewerb: 11 VIP Tour Small 1.15 m

1. Rolys - Anovcinova Lucie (CZE) 0,00 58,07

2. Chalone - Werndl Katharina (GER) 0,00 64,18

3. Connypony - Prasek Kornelia (GER) 0,00 66,34

4. Bill Bentley - Alber Sandra Daniela (GER) 0,00 67,46

5. Lovely Donna - Sheinich Tetiana (UKR) 0,00 68,48

6. Akki - Hoyningen Sarah (SUI) 1,00 72,60

7. Corlino 6 - Huber Nina (GER) 1,00 72,77

8. Cobra K - Tyushkevich Alexey (RUS) 2,00 73,72

9. Commandor - Al Attiyah Khalid Hamed M A (QAT) 2,00 75,23

10.PMS Luigi - Alber Sandra Daniela (GER) 2,00 75,71

11.Lex Barker 4 - Kaufmann Nastasia (GER) 4,00 62,22

 

Bewerb: 16 VIP Tour Medium 1.25 m

1. Master Finn - Billington Sarah (GBR) 0,00 59,54

2. Gazelle 376 - Thoma Cristine (GER) 0,00 60,15

3. Coconut Kiss 10 - Alber Sandra Daniela (GER) 0,00 61,55

4. Earth And Fire - Wallter Johanna (SWE) 0,00 63,05

5. Peninsula 2 - Werndl Katharina (GER) 0,00 63,22

6. Chella - Anovcinova Lucie (CZE) 0,00 65,06

7. Casis - Anovcinova Lucie (CZE) 0,00 65,32

8. Trendy B - Batliner Nicole (AUT/NÖ) 1,00 71,26

9. Caramis Z - Hoyningen Sarah (SUI) 5,00 70,55

10.Amoroso 19 - Thoma Cristine (GER) 6,00 74,31

11.Cara 2 - Rouckova Natalie (CZE) 8,00 66,46

12.Aron 8 - Kejvalova Barbora (CZE) 8,00 68,80

 

Bewerb: 17 VIP Tour Large 1.40 m

1. Galaxy Hs - Wittschier Michael (GER) 0,00 61,40

2. Blundstone - Boos Christiane (GER) 0,00 64,10

3. Silkanna - Stangelova Sara (SVK) 0,00 65,08

4. Lawito - Martin Jett (USA) 0,00 65,19

5. Classica 12 - Prasek Kornelia (GER) 0,00 67,38

6. Celica - Stangelova Sara (SVK) 0,00 68,65

7. Salome - Werndl Katharina (GER) 0,00 68,93

8. Emanuel - Wallter Johanna (SWE) 1,00 71,39

9. Arriba 27 - Wittschier Michael (GER) 1,00 72,66

10.Inimoon - Billington Sarah (GBR) 4,00 60,08

11.Cardhu 5 - Thoma Cristine (GER) 4,00 66,72

12.Fatima 335 - Thoma Cristine (GER) 8,00 65,37

BILD

Super Leistung! Markus Saurugg (St) und Fancy Free sichern sich den zweiten Rang in der Gold Tour © Tomas Holcbecher