Ergebnisse Springen vom Donnerstag Linz - Ebelsberg 2016: Schnell, schneller, Hugo Simon

Hugo Simon und CT siegen in der Gold Tour © sIBIL sLEJKO

Hugo Simon hat es noch immer im Blut: Österreichs Reitikone sicherte sich auf CT mit beeindruckenden zwei Sekunden Vorsprung den Sieg in der 1,40/1,45 m hohen Gold Tour den Sieg vor Marcel Ewen (LUX) auf Crime is King und Kevin Thornton (IRL) auf Startschuss.

Hugo Simon und CT beeindruckten einmal mehr in der 1,40/1,45 m hohen Gold Tour. Souverän beendete das Paar den Parcours ohne Fehler in der Zeit von 68,76 Sekunden, mehr als zwei Sekunden schneller als Marcel Ewen (LUX) auf Crime is King, der mit 70,89 Sekunden ins Ziel kam. Rang drei sicherte sich Kevin Thornton (IRL) auf Startschuss mit 72,66 Sekunden.

In der Silver Tour über 1,35 cm siegte Zoltán Czékus (HUN) auf Kronosz vor Elliott Gordon (GBR) auf Lavinio 12 und Msciwoj Kiecon (POL) auf Cronos. Als bester Österreicher sicherte sich Franz Steinwandtner (NÖ) auf Orange d’Ete Rang acht. Alexander Schoenberg (GER) und Ehrgeiz B sichertern sich den Sieg in der 1,20 m hohen Small Tour. Rang zwei ging an Yann Valentini-Haller (SUI) auf Ideal Des Abattes CH, Rang drei an Vladimir Tretera (CZE) auf Quinara. Beste Österreicherin wurde Kathrin Weinberger (ST) auf Flying Freya Z mit Rang vier. Der Sieg in der 1,10/1,15 m hohen VIP Tour ging an Sandor Mark Szilagi (HUN) und Lorina vor Anna Zsofia Puskas (HUN) und Anonimusz. Auch Rang drei ging an Sandor Mark Szilagi, diesmal auf Sai Pan Z. Auf Rang fünf landete mit Martin Kolar und Iceman 4 das beste Österreichische Paar.

Ergebnisse Springen vom Donnerstag Linz - Ebelsberg 2016:

Gold Tour CSI2*, 140/145 cm

1 SIMON Hugo/C T/AUT-ST/0,00/68,76

2 EWEN Marcel/CRIME IS KING/LUX/0,00/70,89

3 THORNTON Kevin/STARTSCHUSS/IRL/0,00/72,66

4 BULTHUIS Peter/DIEGO/NED/0,00/72,89

5 KIECON Msciwoj/CELANA Z/POL/0,00/73,16

6 LILL Maximilian/CAPUCCINO 8/GER/0,00/73,51

7 GLOSKOWSKI Andrzej/CENTROPLAST DINAR/POL/0,00/73,55

8 GORDON Elliott/QUINTIA/GBR/0,00/73,64

9 KAINZ Sascha/QUASIBOBO Z/AUT-NÖ/0,00/75,36

10 PFEIFFER Pascale/UNESCO 33/GER/0,00/75,53

Silver Tour CSI2*, 135 cm

1 CZÉKUS Zoltán/KRONOSZ/HUN/0,00/69,12

2 GORDON Elliott/LAVINIO 12/GBR/0,00/69,57

3 KIECON Msciwoj/CRONOS/POL/0,00/70,57

4 LILL Maximilian/ERAGON 6/GER/0,00/70,98

5 KOZANECKA Aleksandra/CALERO Z/POL/0,00/71,81

6 MARSCHALL Marcel/CASSIUS VAN DE SMIS/GER/0,00/72,32

7 BERGER Sabrina/DORANO 17/GER/0,00/75,39

8 STEINWANDTNER Franz/ORAGE D'ETE/AUT-NÖ/0,00/76,34

9 MALKOVA Katerina/CHINTA/CZE/0,00/76,46

10 SORENSEN Josephine/SAVANNA 3/ IRL/0,00/76,49

Small Tour CSI1*, 120 cm

1 SCHOENBERG Alexander/EHRGEIZ B/GER/0,00/57,46

2 VALENTINI-HALLER Yann/IDEAL DES ABATTES CH/SUI/0,00/60,04

3 TRETERA Vladimir/QUINARA/CZE/0,00/61,26

4 WEINBERGER Kathrin/FLYING FREYA Z/AUT-ST/0,00/63,20

5 ZAK Michal/COOL SILVI/SVK/0,00/63,94

6 TÓTH László/COSSINI/HUN/0,00/66,84

7 FRAZER Christopher/CONSOTHO/GBR/0,00 67,65

8 LEITENBERGER Beatrice AMMERSWURTH/AUT-OÖ/0,00/70,10

9 EWEN Marcel/UGELLE Z/LUX/0,00/71,10

10 MIELING Annkathrin/DUTCH BOY/GER/0,00/71,67

VIP Tour, 110/115 cm

1. SZILÁGYI Sándor Márk/LORINA/HUN/0/64.27

2. PUSKÁS Anna Zsófia/ANONIMUSZ/HUN/0/68.94

3. SZILÁGYI Sándor Márk/SAI PAN Z/HUN/0/74.16

4. ATILLÁS Viktória/WILD ROSE/HUN/0/75.68

5. KOLAR Martin/ICEMAN 4/AUT/0/76.06

6. MOSER Chiara-Fiorina/DOLCE CAVALLI VON DER HELD/AUT/0/77.42

7. MOSER Chiara-Fiorina/QUEICHTAL/AUT/0/81.12

8. RUST Hannah/CAPITANO/GER/0/83.50

9. DIETZ Robin/CHIARA 38/AUT/1/86.29

10. SCHOLLER Anna/NO MOTHER'S GIRL/AUT/4/72.15