Ergebnisse Springen vom Donnerstag CSNP-A CSN-B* Lamprechtshausen 2014

 

Ein S* Sieg als Geburtstagsgeschenk - Dieter Köfler gewinnt das Hauptspringen vom Donnerstag!

Warm-up für die 1. Qualifikation - Dieter Köfler (K) hängt alle ab!

Als Aufwärmrunde für die morgige 1. Qualifikation zum Casino Grand Prix powered by muki galt heute das mit einem Stern dotierte schwere Springen über 1,40 Meter. Neben österreichischen Springstars nutzten diese Prüfung auch Konkurrenten aus Deutschland und der Schweiz, doch sein ganz besonderes Geburtstagsgeschenk wollte sich einer nicht nehmen lassen: Kärntens Dieter Köfler, der heute 44 Jahre jung wird, bewies als vorletzter Starter einmal mehr Nerven aus Stahl. Mit dem Armitage Sohn Askaban legte er eine astreine Runde in schnellen 57,78 Sekunden hin und verwies damit Deutschlands Helmut Schönstetter auf Camparino (58,81) und Fritz Kogelnig jun. (T) mit BG Unbreakable (60,69) auf die Plätze.

Amazonensieg im LM Springen –

Laura Lehner setzt sich gegen 171 Teilnehmer durch!

Über eine Höhe von 1,25 Meter führte anschließend der Parcours vom LM Standardspringen, für den gleich 172 Teilnehmer gennant hatten. Hier musste man also besonders schnell sein, um einen Platz auf den vorderen Rängen zu ergattern und zwischenzeitlicher Hagel machte das Pferden und Reitern nicht unbedingt leichter. Eine Amazone trotze sowohl dem Wetter als auch der Konkurrenz: Die Reiterin von der Lake Arena in Wiener Neustadt, Laura Lehner (W), apilotierte ihre zehnjährge Nicolien 2 in blitzartigen 49,97 Sekunden über die Sprünge und landete damit verdient auf Platze eins! Der zweiten Rang ging an den Gesamtsieger vom Casino Grand Prix powered by muki 2013, Roland Englbrecht (OÖ), mit Completto 2 (50,79= vor Dieter Köfler (K) und Golden Gun (51,86).

Über 1,25 Meter Höhe führte der Standard LM Parcours für junge Pferde und in Abteilung eins gingen fünf Sechsjährige an den Start. 57,89 rasante Sekunden bedeuteten nicht nur die Bestzeit sondern auch den klaren Sieg für Coupe Dänemark und Siegfried Schlemmer (St). 63,46 Sekunden brauchte die Colbert GTI-Tochter Calotta FS unter Andrea Skorianz-Jenull (K) für ihre Runde und belegte damit den zweiten Endrang.

Der erste Kärntner Sieg gelang dann in der Abteilung für siebenjährige Pferde, als Dieter Köfler im Sattel seines Westfalenwallach Caily eine fehlerfreie Runde in schnellen 51,53 Sekunden hinlegte. Platz zwei ging an Aramis (58,44), geritten von Robin Schmitz (SUI) vor Q 5 SW Z (58,90) mit Tirols Christoph Obernauer.

Die jungen Wilden greifen an –

mit Fünf- bis Sechsjährigen startet der erste Tag

Heute, Donnerstag, starteten die Einlaufbewerbe bereits um 7:00 morgens beim Casino Grand Prix powered by muki in Lamprechtshausen. Als erste mussten die Youngsters im Springsattel ran, denn mit einer L Standardspringprüfung für junge Pferde über 1.15 Meter wurde Tag eins eröffnet. Bei den Fünfjährigen konnte der österreichische Warmblutwallach Jody 4 durch hervorragende Springmanier und ein gutes Grundtempo richtig viel Zeit sparen und schaffte so in 58,50 Sekunden unter Matthias Atzmüller (OÖ) den Sieg. Rang zwei ging an Billionär, geritten von Johannes Holzeder (GER/60,18) vor Askari (67,20) mit Italiens Pierre Chakkuur.

In Abteilung zwei knackte der Rappschimmel Narumol B, erneut unter Matthias Atzmüller (OÖ), die 60-Sekunden-Marke und siegte in 59,85 schnellen Sekunden bei den Siebenjährigen. Die Stute Jamaica 8 (x Stakkato/64,13) erreichte mit ihrem Reiter Fritz Kogelnig jun. (T) Platz zwei vor Astrid Kneifels (OÖ) Holsteiner Marpheus 2 (64,35).

Ergebnisübersicht 15.05.2014

Bewerb 04

Standardspringen Klasse S* (1.40m)

1. Askaban 15 - Köfler Dieter (K) 0,00/57,78

2. Camparino - Schönstetter Helmut (GER) 0,00/58,81

3. Unbreakable - Kogelnig jun. Fritz (T) 0,00/60,69

4. PS Obora's Olivia - Schwarz jun. Josef (OÖ) 0,00/60,85

5. Nausica Tame - Köfler Dieter (K) 0,00/61,07

6. Completto 2 - Englbrecht Roland (OÖ) 0,00/61,65

7. Ennet Bandit - Sutterlüty Laura (V) 0,00/62,25

8. Clever be B - Hartl Romana (OÖ) 0,00/66,99

9. Liliput 8 - Goess-Saurau Josefina (B) 0,00/67,29

10.Liquidor Z - Sutterlüty Laura (V) 0,00/67,69

11.Attila der Große - Kranz David (St) 0,00/68,61

12.Cortez - Gravemeier Hendrik (GER) 0,00/69,01

13.Lady Arielle - Zeigler Maximillian (GER) 0,00/69,54

14.Jerry Lee P - Roman-Karajan isabel (S) 0,00/69,69

15.Fair Play 5 - Kneifel Astrid (OÖ) 0,00/69,76

16.Kleons Jet Set - Obernauer Christoph (T) 0,00/70,08

17.Qui Doo - Murray Iris (NÖ) 0,00/70,76

18.Asgard - Ziegler Maximillian (GER) 0,00/71,93

19.Pacira - Viehweg Sandra (GER) 0,00/72,26

20.Saphir VIII - Sutterlüty Laura (V) 0,00/72,26

21.Webster 10 - Krackow Jürgen (S) 0,00/72,67

22.Cartrigde - Metzger Thomas (S) 0,00/72,90

 

Bewerb 03

Standardspringprüfung Klasse LM (1.25m)

1. Nicolien 2 - Lehner Laura (W) 0,00/49,97

2. Completto 2 - Englbrecht Roland (OÖ) 0,00/50,79

2. Golden Gun - Köfler Dieter (K) 0,00/51,86

4. Activity B - Atzmüller Matthia (OÖ) 0,00/52,24

5. Lafino - Viehweg Sandra (GER) 0,00/52,98

6. Babilon - Gravemeier Hendrik (GER) 0,00/53,16

7. Lantana 4 - Falterspichler Bettina (NÖ) 0,00/55,05

8. Couleur Royal - Englbrecht Peter (OÖ) 0,00/55,97

9. Francesco - Viehweg Sandra (GER) 0,00/56,20

10.Elbis Chin M - Meindl Barbara (GER) 0,00/56,32

11.Chianti P - Pichler Lisa (OÖ) 0,00/57,42

12.Saccoma - Krackow Anna (S) 0,00/58,05

13.Kogelnig jun. Fritz - BG Granata (T) 0,00/58,60

14.Argo D´Or Z - Fuchs Sarah (S) 0,00/58,90

15.Clever be B - Hartl Romana (OÖ) 0,00/58,98

16.H.B. Calido - Madl Monika (OÖ) 0,00/59,50

17.Civic - Schmitz Robin (SUI) 0,00/60,21

18.Royal King of Darkness - Astrid Kneifel (OÖ) 0,00/60,55

19.Calderon 35 - Skorianz-Jenull Andrea (K) 0,00/60,64

20.First Lady 14 - Atzmüller Matthias (OÖ) 0,00/61,26

21.Chacon - Schmid Maximillian (GER) 0,00/61,91

 

Bewerb 02/2

Standardspringprüfung Klasse LM für junge Pferde (7-jährig, 1.25m)

1. Caily - Köfler Dieter (K) 0,00/51,53

2. Aramis - Schmitz Robin (SUI) 0,00/58,44

3. Q5SWZ - Obernauer Christoph (T) 0,00/58,90

4. Coppola - Kneifel Astrid (OÖ) 0,00/61,62

5. Quinzo - Zieglr Maximillian (GER) 0,00/61,80

6. Quality's kleiner Prinz - Starzacher Florian (K) 0,00/64,50

7. Captain Future 3 - Burger Thomas (T) 0,00/64,75

 

Bewerb 02/1

Standardspringprüfung Klasse LM für junge Pferde (6-jährig, 1.25m)

1. Coupe Dänemark - Schlemmer Siegfried (St) 0,00/57,89

2. Calotta FS - Skorianz-Jenull Andrea (K) 0,00/63,46

 

Bewerb 01/2

Standardspringprüfung Kl. L für junge Pferde (6-jährig, 1.15m)

1. Narumol B - Atzmüller Matthias (OÖ) 0,00/59,85

2. Jamaica 8 - Kogelnig jun. Fritz (T) 0,00/64,13

3. Morpheus 2 - Kneifel Astrid (OÖ) 0,00/64,35

 

Bewerb 01/1

Standardspringprüfung Kl. L für junge Pferde (5-jährig, 1.15cm)

1. Jody 4 - Atzmüller Matthias (OÖ) 0,00/58,50

2. Billionär - Holzeder Johannes (GER) 0,00/60,18

3. Askari - Chakkuur Pierre (ITA) 0,00/67,20

BILD:

Dieter Köfler feiert heute nicht nur seinen 44. Geburtstag, sondern auch den Sieg im S* Springen © Fotoagentur Dill