Ergebnisse Springen vom 30.04.2014 MAGNA RACINO Spring Tour

 

Zwei Siege für Deutschland und ein Triumph für die Niederlande – Platzierungen für NÖ und St

Bahn frei zum Auftakt der zweiten Woche der MAGNA RACINO Spring Tour 2014! Eröffnet wurde diese mit einem Youngster Tour Springbewerb für die 5-jährigen Nachwuchspferde, den Nuri Dijks (NED) vor den deutschen Amazonen Luisa Himmelreich und Ann-Christin Klaas gewann. Niederösterreichs Stefan Schiemer punktete mit Rang fünf. Bei den 6-jährigen Jungpferden holte Tobias Bachl (GER) den Sieg und verwies Lukasz Wasilewski (POL) und Karl Schneider auf die hinteren Plätze. Der Sieg bei den siebenjährigen Youngsters ging an ​Marc Bettinger​(​​GER) vor Bartosz Goszczynski (POL)und Juraj Hanulay (SVK). Rot-weiß-rote Platzierungen gab es weiters für Simon Johann Zuchi (St), sowie für Team Fixkraft und MAGNA RACINO Reiterin Stefanie Bistan (NÖ).

CSIYH1* | YOUNG HORSES

5-, 6- und 7-jährige Nachwuchspferde

Bewerb 34: CSIYH1* 7 year old horses 1.35 m

Charley siegt unter Marc Bettinger (GER) bei den 7-jährigen Youngsters​

In feinster Springmanier präsentierte sich heute der KWPN-Wallach Charley in der Youngster Tour der 7-jährigen Nachwuchspferde unter Deutschlands Marc Bettinger. Der schicke Sohn des Numero One sprang unter der kundigen Führung des Deutschen in fehlerfreien 63,98 Sekunden über den 1.35 m hohen CSIYH1* Parcours souverän zum Sieg. Ebenfalls sicher null pilotierte Bartosz Goszczynski (POL) seinen KWPN-Wallach Corana's M&M auf den zweiten Rang (0/64,49). Eine eindrucksvolle Runde zeigte weiters der Accardi-Nachkomme Alisto ZBK Z unter Juraj Hanulay (SVK), welcher nach 65,00 Sekunden den dritten Rang belegte. Rot-weiß-rote Platzierungen gab es für den Oldenburgerwallach Lorio Von Pachern unter Simon Johann Zuchi (St) mit dem siebten Rang, sowie für den Kannan-Sohn Kennedy 2 unter Team Fixkraft und MAGNA RACINO Reiterin Stefanie Bistan (NÖ) mit dem zehnten Platz.

 

Bewerb 33: CSIYH1* 7 year old horses 1.25 m

Alfranco B und Tobias Bachl (GER) sind bei den 6-jährigen Jungpferden nicht zu toppen

Nach einer Neugestaltung des Parcours waren im Pferdesportpark MAGNA RACINO die sechsjährigen Youngsters am Zug. Mit der niederländischen Ponystute Alfranco B und dem Bayern Tobias Bachl ging der Sieg in fehlerfreien 67,35 Sekunden nach Deutschland. Souverän und sicher zeigte sich auch der Cantos-Sohn Dublin unter Lukasz Wasilewski (POL). Mit ihrer Rundenzeit von in 68,53 Sekunden verwiesen die beiden Karl Schneider (GER) und den KWPN-Hengst Dew Drop auf den dritten Rang (0/68,83).

 

Bewerb 32: CSIYH1* 5 year old horses 1.15 m

Nuri Dijks (NED) und Magic Mouse siegen im Auftaktspringen der 5-jährigen Youngsters

Die Startglocke zur zweiten Woche der MAGNA RACINO Spring Tour ertönte heute Punkt 11 Uhr zum ersten Bewerb, einer Springprüfung für fünfjährige Jungpferde. Sechs der 25 Reiter-Pferd-Paare blieben im 1.15m hohen Parcours von Stefan Wirth und Willi Schaffner ohne Fehler. Die schnellste Runde zeigte die KWPN-Stute Magic Mouse 5 unter Nuri Dijks (NED) in souveränen 68,66 Sekunden. Der zweite Platz ging mit Luisa Himmelreich und ihrem Baloussini-Nachkommen Baldur 75 in 74,68 Sekunden nach Deutschland. Ann-Christin Klaas (GER) holte mit einer harmonischen Runde im Sattel des Zangesheidehengstes Carlitho 2 den dritten Rang. Für (Nieder-)Österreich punktet einmal mehr Stefan Schiemer mit dem Nagano-Sohn Normen De Trebox (0/76,47) auf dem fünften Platz.

 

ERGEBNISÜBERBLICK vom Mittwoch, 30.04.2014

YOUNG HORSES

Bewerb 34: CSIYH1* 7 year old horses 1.35 m

1. Charley - Bettinger Marc (GER) 0,00 63,98

2. Corana's M&M - Goszczynski Bartosz (POL) 0,00 64,49

3. Alisto ZBK Z - Hanulay Juraj (SVK) 0,00 65,00

4. Balouness - Schoch Faye (SUI) 0,00 65,72

5. Casarius 3 - Kreutzmann Jörg (GER) 0,00 67,00

6. Carriano - Pfeiffer Pascale (GER) 0,00 67,65

7. Lorio Von Pachern - Zuchi Simon Johann (AUT/St) 0,00 67,85

8. Quinturo - Kreutzmann Jörg (GER) 0,00 68,97

9. Cormina 4 - Nagel Björn (GER) 0,00 70,04

10.Kennedy 2 - Bistan Stefanie (AUT/NÖ) 0,00 70,39

11.Corleone - Slavikova Jana (SVK) 0,00 71,87

12.Cassian 10 - Spenlenhauer Alexandra (FRA) 0,00 74,55

 

Bewerb 33: CSIYH1* 6 year old horses 1.25 m

1. Alfranco B - Bachl Tobias (GER) 0,00 67,35

2. Dublin - Wasilewski Lukasz (POL) 0,00 68,53

3. Dew Drop - Schneider Karl (GER) 0,00 68,83

4. L'amour 105 - Ortmann Heiner (GER) 0,00 69,83

5. Diamanty Di Magico Z - Bettinger Marc (GER) 0,00 70,98

6. Pandora VI - Oliver Reece (GBR) 0,00 71,71

7. Durano G - Ziebicki Michal (POL) 0,00 73,74

8. Decorette - Atanasov Asparuh (BUL) 0,00 74,60

9. Dakota - Bonev Ivaylo (BUL) 0,00 74,98

10.Uforia JX - Billington Sarah (GBR) 0,00 75,00

11.Soltaire 2 - Niagolov Angel (BUL) 0,00 75,44

12.Chen Wey - Kamburov Dimitar (BUL) 0,00 77,13

 

Bewerb 32: CSIYH1* 5 year old horses 1.15 m

1. Magic Mouse 5 - Dijks Nuri (NED) 0,00 68,66

2. Baldur 75 - Himmelreich Luisa (GER) 0,00 74,68

3. Carlitho 2 - Klaas Ann-Christin (GER) 0,00 75,33

4. Nadine - Nastase Ionut (ROU) 0,00 75,77

5. Normen De Trebox - Schiemer Stefan (AUT/NÖ) 0,00 76,47

6. Eljenohve - Pfeiffer Pascale (GER) 0,00 79,91

7. Quintender Boy - Nastase Ionut (ROU) 4,00 65,69

8. Elegance Cc - Haking Niclas (SWE) 4,00 65,73

9. Amigo - Belekhov Alexandr (RUS) 4,00 71,40

10.Limbridge - Kaufmann Christoph (GER) 4,00 72,79

11.Caipirinho 5 - Himmelreich Luisa (GER) 4,00 73,80

12.Beatrix Fina - Wist Helena (FIN) 4,00 76,73

BILDER:

Charley und Marc Bettinger siegen in der Youngster Tour für siebenjährige Nachwuchspferde. © Hervé Bonnaud​

Lorio Von Pachern holte unter Steiermarks Simon Johann Zuchi ​den siebten Rang bei den siebenjährigen Youngsters. © Hervé Bonnaud​

Ebenfalls bei den 7-jährigen bestens platziert war Team Fixkraft- und MAGNA RACINO Reiterin Stefanie Bistan mit Kennedy. © Hervé Bonnaud

Stefan Schiemer und Normen De Trebox holten den fünften Platz bei den fünfjährigen Jungpferde. © Hervé Bonnaud​