Ergebnisse Springen und Vielseitigkeit aus Oslo, Vilamoura, Tryon, Odense, Biarritz, Pau, Strzegom

Internationales Weltcup-Springturnier(CSI-W5*)

vom 13. bis 16. Oktober in Oslo/NOR

Weltcup-Springen

1. Alberto Zorzi (ITA) mit Fair Light van T Heike; 0/0/36,93

2. Marcus Ehning (Borken) mit Funky Fred; 0/0/37,34

3. Pieter Devos (BEL) mit Dream of India Greenfield; 0/0/38,10

Internationales Springturnier (CSI3*)
vom 11. bis 16. Oktober in Vilamoura/POR

Großer Preis

1. Sanne Thijssen (NED) mit Con Quidam RB; 0/0/45,98

2. Reed Kessler (USA) mit Cos I Can; 0/0/47,10

3. Kerry Mc Cahill (USA) mit Charly Chaplin; 0/0/48,45

20. Nicola Pohl (Marburg) mit Walona 5/77,69

Internationales Springturnier (CSI3*)
vom 11. bis 16. Oktober in Tryon/USA

Großer Preis

1. Andrew Kocher (USA) mit Zantos; 0/0/35,836

2. Shane Sweetnam (IRL) mit Main Road; 0/0/37,982

3. Adrienne Sternlicht (USA) mit Toulago; 0/0/38,238

9. David Will (Pfungstadt) mit Cento du Rouet; 4/73,25

Internationales Springturnier (CSI-J/1*)
vom 13. bis 16. Oktober in Odense/DEN

Großer Preis Junioren

1. Phillilppa W. Linde (DEN) mit Quabble; 0/0/28,20

2. Christina Nielsen (DEN) mit Couleur Queen; 0/4/31,19

3. Joel Torstenson (SWE) mit Felix; 0/8/33,50

9. Malin Balkenhol (Bestwig) mit Cappuccino; 24/60,53

Internationales Dressurturnier (CDI3*/U25/Am)
vom 13. bis 16. Oktober in Biarritz/FRA

Grand Prix

1. Rikke Svane (DEN) mit Finckenstein TSF; 71,760 Prozent

2. Tatiana Miloserdova (RUS) mit Awakening; 71,240

3. Sascha Schulz (LUX) mit Luizao; 69,360

15. Alina Röhricht (Dortmund) mit Atlantis; 66,680

Grand Prix Special

1. Sascha Schulz (LUX) mit Luizao; 71,216 Prozent

2. Tatiana Miloserdova (RUS) mit Awakening; 71,196

3. Sergio Martin Palos (ESP) mit Altaneiro; 70,471

5. Alina Röhricht (Dortmund) mit Atlantis; 66,686

Grand Prix Kür U25

1. Veronika Topol (RUS) mit Don La Carlos; 66,475 Prozent

2. Kevin Herold (Viersen) mit Feramo du Bel Horizon; 65,550

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CCI4*)
vom 12. bis 16. Oktober in Pau/FRA

CCI4*

1. Maxime Livio (FRA) mit Qalao de Mers; 45,3 (Dressur 45,3/Gelände 0/Springen 0)

2. Michael Jung (Horb) mit Fischertakinou; 52,1 (39,3/8,8/4)

3. Michael Jung (Horb) mit Fischerrocana FST; 52,2 (43,8/0,4/8)

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CIC3*/2*/CCI3*/2*/1*)
vom 14. bis 16. Oktober in Strzegom/POL CCI3*

1. Julia Krajewski (Warendorf) mit Chipmunk FRH; 45,6 (Dressur 42,4/Gelände 3,2/Springen 0)

2. Leonie Kuhlmann (Einbeck) mit Cascora; 47,7 (43,3/4,4/0)

3. Malin Josefsson (SWE) mit Allan; 49,8 (46,6/3,2/0)

CCI2*

1. Jörn Warner (Düsseldorf) mit Vicco Pop; 47,5 (Dressur 39,5/Gelände 0/Springen 8)

2. Rebecca-Juana Gerken (Rümpel) mit Curley Boy; 48,0 (48,0/0/0)

3. Vittoria Panizzo (ITA) mit One Night Love; 48,5 (44,5/0/4)

CCI1*

1. Andreas Dibowski (Döhle) mit Belfast; 45,0 (Dressur 45,0/Gelände 0/Springen 0)

2. Pauline Knorr (Warendorf) mit Lucy Dynamik; 47,1 (47,1/0/0)

3. Julien Despontin (BEL) mit Quambi; 48,7 (44,7/0/4)

CIC3*

1. Vittoria Panizzon (ITA) mit Merlots Magic; 50,2 (Dressur 47,6/Springen 1/Gelände 1,6)

2. Yoshiaki Oiwa (JPN) mit Calle; 58,8 (45,0/9/4,8)

3. Cord Mysegaes (Ganderkesee) mit Granuela; 64,8 (52,0/10/2,8)

CIC2*

1. Julia Krajewski (Warendorf) mit Samourai du Thot; 43,1 (Dressur 43,1/Springen 0/Gelände 0)

2. Christoph Wahler (Bad Bevensen) mit Carjatan S; 48,3 (41,1/4/3,2)

3. Nils Trebbe (Warendorf) mit Priemus; 50,7 (48,3/0/2,4)